Anruf

1 Bild

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche mittels Telefon

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.06.2017 | 79 mal gelesen

Ein Friedberger Bürger erhielt am Donnerstag gegen acht Uhr einen Anruf von der angeblichen Landeszentralbank in München. Der Friedberger wurde darauf hingewiesen, dass ein Pfändungsverfahren gegen ihn läuft. Er solle umgehend beim Landgericht in München anrufen, um die Sachlage dort zu klären. Daraufhin wurde ihm auch eine entsprechende Telefonnummer gegeben. Als der Friedberger die angegebene Telefonnummer anrief, wurde...

1 Bild

Wiederholtes "Ausbaldowern" am Telefon: Polizei Friedberg warnt vor Anrufern mit Spionageabsichten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 17.05.2017 | 113 mal gelesen

Die Polizei Friedberg berichtetet erneut über diverse Ausspähmethoden am Telefon. Unbekannte haben nun wieder mindestens bei zwei Bürgern in Friedberg und Rederzhausen angerufen und versucht, am Telefon Erkundigungen über das Haus und Anwesen einzuholen. Jedes Mal meldete sich ein unbekannter Mann mit „Polizei Augsburg“. In einem Fall wurde im Display des Angerufenen wieder einmal die echte Notrufnummer der Polizei „110“...

1 Bild

Kissing: Verlust statt Gewinn - Bürgerin verliert durch Betrug am Telefon 900 Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 28.04.2017 | 147 mal gelesen

Eine organisierte Betrugsbande hat sich sich mit einem falschen Gewinnversprechen bereichert. Sie schädigte eine Kissinger Bürgerin um 900 Euro. Häufung und Warnung Da sich laut Polizei Friedberg ähnlich gelagerte Betrugsfälle häufen, spricht die Dienststelle hiermit eine Warnung vor dieser Masche aus. Der Fallhergang Die 51-jährige erhielt am Vormittag des vergangenen Donnerstags einen Anruf. Auf ihrem Telefon wurde...

1 Bild

Das Warteschleifenlied ist bei den Anrufern im Stadtberger Rathaus der Hit

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 29.03.2017 | 189 mal gelesen

Die unterhaltsame Musik „I war überall in Stadtbergen“ ertönt, während die Bürger in der Warteschleife des Rathauses auf ihre Verbindung warten. Das kommt bestens an und sorgt für gute Laune unter den Anrufern. Eine „Liebeserklärung“ an seine Heimatstadt Stadtbergen richtet der im Stadtteil Deuringen beheimatete Lehrer und Musiker Karl Pösl. In einem fröhlichen Lied verarbeitete er die Straßennamen aller vier Stadtteile,...

1 Bild

Masche am Telefon: Betrüger geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Augsburg aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.02.2017 | 140 mal gelesen

Nach Hinweisen von zahlreichen besorgten Bürgern aus dem gesamten Stadtgebiet warnen die Stadtwerke Augsburg (SWA) vor Betrügern am Telefon. Die Anrufer geben sich als Mitarbeiter der Stadtwerke aus, um an vertrauliche Daten zu kommen. Die SWA geben nun Tipps, wie man sich im Zweifelsfall verhalten sollte. Die Betrüger gehen dabei Folgendermaßen vor: Zunächst werden die Angerufenen mit Falschaussagen aufgefordert, die...

1 Bild

Schlechter Scherz: 13-jähriger Augsburger mit dem Tode bedroht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.02.2017 | 204 mal gelesen

Ein 13-Jähriger hat am Sonntag den Anruf einer unbekannten Nummer auf seinem Handy erhalten. Obwohl der Anrufe dem Jungen nicht bekannt war, nahm er den Anruf um 17.45 Uhr an. Der unbekannte Anrufer gab im Gespräch an, ein ehemaliger Nachbar zu sein und einen Schlüssel zur Wohnung des Jungen zu besitzen. Außerdem sagt er im Telefonat, dass er ihn umbringen werde. Der 13-Jährige handelte daraufhin richtig und vertraute...

1 Bild

77-Jährige aus Langenneufnach erhält Anruf von angeblichen Mitarbeiter der Rentenversicherung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Langenneufnach | am 19.05.2016 | 35 mal gelesen

Eine 77-jährige Frau in Unterrothan hat am Dienstag einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Rentenversicherung erhalten. Wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung berichtet, verlangte der Unbekannte, dass die Rentnerin sofort 2200 Euro überweisen müsse - ansonsten würde sie einen hohen Betrag von ihrer Rente verlieren. Gleichzeitig bot der Mann an, dass er ein Taxi schicken werde, um sie zur Bank nach...

1 Bild

Polizei warnt: Falsche Kriminalbeamte unterwegs

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.10.2015 | 231 mal gelesen

Eine 73-Jährige wurde am Montag von einem vermeintlichen Kriminalbeamten aus Augsburg angerufen. Dieser erzählte ihr, dass sie in Kürze den Anruf eines Herrn König vom Bundeskriminalamt Wiesbaden erhalten werde. So kam es auch, es wurde geschildert, dass der Name der Geschädigten auf einer Liste bei drei festgenommenen Einbrechern festgestellt wurde. Ziel war es, die Dame auszuhorchen, im Gespräch erkundigte sich der...