Archäologie

1 Bild

Archäologischer Arbeitskreis findet in Königsbrunn ein Keramikgefäß

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 13.09.2016 | 46 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Einen ganz besonderen Fund erhoffte sich Rainer Linke, Grabungsleiter des Arbeitskreises für Vor- und Frühgeschichte Gruppe Süd, als er eine frisch abgeschobene Fläche nach archäologischen Befunden absuchte: In einer dunklen Verfärbung zeichnete sich der Rand eines großen Keramikgefäßes mit circa 80 cm Durchmesser ab. Die Freude darüber war ebenso groß wie die Aufregung, denn so ein gewaltiges Gefäß ist ein sehr seltener...

Archäologische Führung durch Bobingen

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Bobingen | am 11.07.2016 | 6 mal gelesen

Bobingen: Sparkasse | Zu einer archäologischen Führung durch Bobingen laden die Hochsträßler für Samstag, 16. Juli um 15 Uhr von der ehrenamtlichen Archäologin Monika Bistritzki ein. Ergänzend zu der letztjährigen Sonderausstellung im Museum können Interessierte bei einem interessant gestaltetem kleinen Rundgang in Bobingen sich überraschen lassen, was so alles zu entdecken ist. (Dauer ca. 2-3h) Treffpunkt: vor der Sparkasse (Hochstraße) in...

2 Bilder

Bewahren oder zeigen: Augsburgs römisches Erbe in der Diskussion

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 06.07.2016 | 325 mal gelesen

Lange vor Brecht, Diesel und Fugger war Augsburg vor allem eins: Hauptstadt der römischen Provinz Rätien. Auf dieses Erbe sind die Augsburger stolz und jeder archäologische Fund gerät schnell zur Sensation, wie jüngst die "Entdeckung" einer Therme im Domviertel. Dabei ist der einstige Prachtbau ein alter Bekannter, an dem beispielhaft klar wird, warum in Augsburg nichts mehr von den Römern zu sehen ist. Spätestens seit den...

1 Bild

Schatzkammer Lechfeld

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 21.03.2016 | 12 mal gelesen

Für die meisten Menschen ist ein Scherbenhaufen gewiss kein Grund zur Freude. Ganz anders ist das bei Siglinde Matysik, der stellvertretenden Leiterin des Arbeitskreises für Vor- und Frühgeschichte im Heimatverein für den Landkreis Augsburg. Sie ist nämlich Hobby-Archäologin und liebt es, in oft wochenlanger Arbeit winzig kleine Teile eines Gefäßes wie ein Puzzle zusammenzusetzen, um der Nachwelt diese Schätze unserer...

2 Bilder

Der Unrat der Patrizier

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 30.03.2015 | 63 mal gelesen

Das Gelände, auf dem einst die Hasenbräu-Brauerei stand, ist die vielleicht letzte archäologische Insel der Innenstadt. Hier, zwischen Konrad-Adenauer-Allee und Maximiliansstraße, entstehen derzeit Mehrfamilienhäuser. Eine kleine aber feine Fundgrube für Archäologen, die dort Spuren Augsburger Lebens gefunden haben, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen. Dort, wo sich Andreas Heimerl nun seine selbstgedrehte Zigarette...