Asyl

1 Bild

Malen macht Spaß! Workshop Stadtberger Künstler für Kinder in Flüchtlingsunterkunft

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Zu einem Malworkshop lud die Stadtberger Künstlerin und Kunstkuratorin Brigitte Heintze die Buben und Mädchen aus der Flüchtlingsunterkunft in der Bismarckstraße ein. So fertigten die begeisterten Kinder aus Syrien und Afghanistan nicht nur ihre farbenfrohen „Selfies“ für den Stadtberger Jugendkulturpreis an, sondern konnten ihre Kreativität, wie auf unserem Bild zu sehen, freien Lauf lassen. Über die wunderschönen...

1 Bild

RefugeeWeek 2017 - 1. Halbzeit

Margot Laun
Margot Laun | Augsburg - City | am 16.06.2017 | 37 mal gelesen

Augsburg. Eine Idee. Eine Woche. Viele Angebote. Auch in 2017 bietet die von Tür an Tür koordinierte RefugeeWeek rund um den "Internationalen Tag des Flüchtlings" am 20. Juni verschiedene Veranstaltungen zu den Themen Flucht und Asyl. Am Montag, 19. Juni, informieren Günther Geiger und Peter Hoffmann um 19:30 Uhr im Stadtteilzentrum Haunstetten über die internationale Arbeit des Roten Kreuzes, insb. in einem...

1 Bild

RefugeeWeek 2017 - 2. Halbzeit

Margot Laun
Margot Laun | Augsburg - City | am 16.06.2017 | 20 mal gelesen

Augsburg. Mit einer Podiumsdiskussion zum Bayerischen Integrationsgesetz startet die „RefugeeWeek 2017“ am Donnerstag, 22. Juni, um 18:00 Uhr in die zweite Halbzeit. Auf Einladung der Law Clinic diskutieren Landtagsabgeordnete von CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen an der Juristischen Fakultät. Am Freitag, 23. Juni, lädt die Lesewerkstatt in der Neuen Stadtbücherei Grundschulkinder zwischen 7 und 10 Jahren um 15:30 Uhr...

Helferkreis Pfersee sucht Spender.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 08.06.2017 | 6 mal gelesen

Der Flüchtlingshelferkreis Pfersee sucht wieder Unterstützung für Schüler und Azubis aus diversen afrikanischen Ländern. Der Unterstützerkreis würde sich über funktionierende Fahrräder und ausgemusterte Laptops für Schüler freuen. Schön wäre auch ein ausrangierter Pavillon und ein Sonnenschirm mit Ständer, auch nach einem Staubsauger wird gefragt. Kontakt unter helferkreis-pfersee@gmx.de oder Tel. 0163-7002141.

3 Bilder

Landrat sagt Danke an Ehrenamtliche im Asylbereich

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 07.06.2017 | 25 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Der Landkreis Augsburg lud alle ehrenamtlichen Helfer, die im Asylbereich tätig sind, am Freitag, den 2. Juni in die Gersthofer Stadthalle zu einer Dankveranstaltung ein. Die ca. 300 erschienenen Gäste erlebten ein buntes Rahmenprogramm. Neben dem stimmgewaltigen Gospelchor Quarterpast trat auch der 15-jährige Chadi Sleiman aus Bobingen auf und begeisterte mit Liedern aus seiner syrischen Heimat, die er a cappella vortrug und...

2 Bilder

Afghanistan ist nicht sicher – Ali muss bleiben!

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 01.06.2017 | 93 mal gelesen

Erst gestern kam es bei der geplanten Abschiebung eines Schülers in Nürnberg zu dramatischen Szenen. Ein Großaufgebot an Polizist/innen setzte gewaltvoll gegen protestierende Mitschüler/innen durch, dass ein 20-jähriger, gut integrierter Schüler zur Abschiebung abgeholt werden konnte. Der Polizeieinsatz steht in der Kritik. Auch in Augsburg ist die Abschiebung eines Schülers geplant. Dazu erklären die...

1 Bild

Neue Ansprechpartnerin für Helferkreis Asyl in Gersthofen

Stadt Gersthofen
Stadt Gersthofen | Gersthofen | am 24.05.2017 | 17 mal gelesen

Personalwechsel im Bereich Asylarbeit in Gersthofen: Christine von Gropper ist die neue Ansprechpartnerin für alle Belange des Helferkreis Asyl und übernahm im Zuge ihrer Tätigkeit bei der Diakonie Augsburg die Aufgaben von Johannes Moeske. Zwölf Stunden die Woche kann Frau von Gropper ab sofort in die Asylarbeit in Gersthofen investieren, dafür bringt sie langjährige Erfahrung in der Migrationsberatung mit. Ziel ihrer Arbeit...

Wohnraum für Flüchtlinge mit Bleiberecht gesucht

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 12.05.2017 | 8 mal gelesen

Flüchtlinge, die ein Bleiberecht erhalten, sind verpflichtet, aus den Asylunterkünften auszuziehen. Für diesen Personenkreis wird daher dringend Wohnraum im ganzen Landkreis gesucht. Wohnungseigentümer, die Wohnraum an bleibeberechtigte Flüchtlinge vermieten wollen, werden gebeten, sich mit dem Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen in Verbindung zu setzen. Nähere Auskünfte erteilt Wolfgang Schulze unter Telefon 09141/90 23...

Landratsamt Augsburg: Bitte keine Sachspenden in Asylunterkünfte bringen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 28.04.2017 | 34 mal gelesen

Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist im Landkreis Augsburg nach wie vor sehr groß. Neben ihrem persönlichen Engagement spenden viele Bürger Kleidung, Möbel und Haushaltsgegenstände, die in die Unterkünfte gebracht oder davor abgestellt werden. Gut gemeint - Schlecht gemacht „Mich freut die große Herzlichkeit und Anteilnahme unserer Bürgerinnen und Bürger sehr“, betont Landrat Martin Sailer, „doch man muss sehen, dass...

2 Bilder

Buch aus Dasing: Ein syrischer Flüchtling erzählt seine Geschichte

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 25.04.2017 | 67 mal gelesen

Der große Flüchtlingsansturm der Jahre 2015, 2016 ist mittlerweile stark zurückgegangen - und damit auch die anfängliche Willkommenseuphorie und die mediale Aufmerksamkeit. Was geblieben ist, sind die hartnäckige Arbeit der ehrenamtlichen Helfer, die Ernüchterung vieler Asylsuchender über zuvor nicht gekannte bürokratische Hürden und leider auch die Ursachen für die Flucht: allen voran der noch immer grausam wütende...

Helfen beim Ankommen!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 29.03.2017 | 9 mal gelesen

Augsburg: Freiwilligenzentrum | Das Freiwilligenzentrum Augsburg bietet einen neuen Kurs für Flüchtlingslotsen an. Die Schulung für Interessierte findet startet am Montag 10. April und wird an drei aufeinander folgenden Abenden von 18 – 22 Uhr durchgeführt. Dabei wird eingeführt in das Asylverfahren, die Situation der Geflüchteten, interkulturelle Sensibilisierung und die Rahmenbedingungen des freiwilligen Engagements. Die Veranstaltung finden im...

1 Bild

Andreas Luthe besucht Augsburger Gymnasium: FCA-Torwart spricht mit Schülern über Flüchtlingsthema

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - City | am 24.02.2017 | 99 mal gelesen

Andreas Luthe betritt zusammen mit Jonas Ermes die Turnhalle des St. Anna Gymnasiums und die Schüler applaudieren lautstark. Luthe ist seit dieser Spielzeit Torwart des FC Augsburg. 1,95 Meter ist Luthe groß, trägt aber heute keine Handschuhe und Stollenschuhe, sondern graue Jeans und schwarzen Pulli. Auf seinem Rücken prangt auch nicht die Nummer 1, stattdessen ist ein Schriftzug aufgedruckt. „In Safe Hands“ steht da und...

So geht Deutschland!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 18.02.2017 | 32 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Asylpolitischer Frühschoppen - Eine Anstiftung zum Mitmachen und Einmischen. Am Sonntag, 26. Februar 11 Uhr lädt das Café Tür an Tür, Wertachstr. 29 zu Lesung, Gespräch und Diskussion mit Claudia Roth, MdB, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Bündnis 90/Die Grünen und Parboni Rahman, Lehrerin an der Prälat-Schilcher-Berufsschule am KJF Förderwerk St. Elisabeth. Deutschland hat sich in den letzten Jahren...

1 Bild

Lernwerkstatt für Stadtberger Flüchtlingskinder

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 14.02.2017 | 16 mal gelesen

Stadtbergen. Hausaufgaben sind für viele Kinder nicht immer einfach. Das gilt für deutschsprachige Kinder und erst recht für die Kinder aus Syrien, Afghanistan und anderen Ländern, die in der Stadtberger Flüchtlingsunterkunft in der Bismarckstraße wohnen. Sie bemühen sich zwar sehr, die deutsche Sprache rasch zu lernen, aber manche Textaufgabe bereitet auch deutschen Schülern erhebliches Kopfzerbrechen. An zwei Nachmittagen...

1 Bild

Fotovortrag: Flüchtlingsschicksale - Mauer im Mittelmeer?

Christine Kamm
Christine Kamm | Augsburg - City | am 13.02.2017 | 48 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Referent: Mirco Keilberth Begrüßung und Moderation: Christine Kamm Mirco Keilberth ist Nordafrika-Korrespondent. Seit 2011 liegt sein Fokus auf Libyen und Tunesien – Staaten in unmittelbarer Nachbarschaft Europas, die von Migration und Extremismus besonders betroffen sind. Mirco Keilberth bereiste mehrmals die Schmugglerrouten in der Sahara und traf Waffen- und Menschenhändler am Salavador-Pass im Dreiländereck...

1 Bild

Kunst im Rathaus - Ausstellung "ZwischenLeben"

Kulturamt Bobingen
Kulturamt Bobingen | Bobingen | am 25.01.2017 | 15 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Gestrandet im Landkreis Augsburg zwischen Heimat, Flucht und Neubeginn - Zwölf Flüchtlinge aus sechs Ländern haben mit einer analogen Kamera einen Tag in ihrem Leben fotografiert und sprechen über ihre Ängste und Wünsche. Die so entstandenen persönlichen Fotos erzählen von einem Leben zwischen Heimat und Flucht, von der Erkundung der neuen Umgebung, von der Tristesse des Wartens in Ungewissheit und auch davon, wie sich die...

1 Bild

Ein Adventsabend unter besonderen Vorzeichen.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 15.12.2016 | 29 mal gelesen

Syrische Flüchtlinge feiern mit ihren Helfern. Ein Abend in der Projektschmied ein Lechhausen. Auf den ersten Eindruck ein normales Bild – ca. 25 Menschen sitzen um eine Tafel, es gibt Würstchen, Salat, Süßes, Punsch und Glühwein. Die Dekoration ist adventlich, es gibt Kerzen und Nüsse, Lebkuchen und Plätzchen.. Auf einem Tisch steht Kuchen, was fehlt ist die Weihnachtsmusik. Aber nicht aus irgendwelchen politischen oder...

3 Bilder

Kolping Roadshow Integration macht Station in Augsburg

Johann Michael Geisenfelder
Johann Michael Geisenfelder | Augsburg - City | am 08.12.2016 | 44 mal gelesen

Augsburg: Kolpinghaus | Wie sensibilisieren wir für die Belange von Geflüchteten? Wie tragen wir zu ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz bei? Und vor allem – wie erreichen wir möglichst viele Menschen mit unseren Ideen? Die Kolping Roadshow Integration spricht alle an. Das Infomobil macht neugierig und hält für jede Altersgruppe konkrete Angebote bereit: Spiel- und Mitmachaktionen, Texttafeln, multimediale Elemente und Methoden zur Aneignung von...

Prof. Dr. Bernd Faulenbach: Einwandern in die deutsche Geschichte? Zum Umgang mit Geschichte in der Migrationsgesellschaft

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg - City | am 03.11.2016 | 34 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Ergänzender Vortrag von Dr. Christian Gerlinger, Migration bewegt die Stadt Augsburg. Prof. Dr. Bernd Faulenbach ist Bundesvorsitzender von Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V. und Hochschullehrer an der Ruhr-Universität Bochum. In vielen Funktionen gestaltet Faulenbach die Erinnerungskultur in Deutschland mit. Dr. Christian Gerlinger, 46 Jahre alt, geboren und aufgewachsen in Mittelfranken, Studium der Fächer...

Asyland. Filmvorführung mit anschließender Diskussion

Stefan Mack
Stefan Mack | Augsburg - City | am 03.11.2016 | 33 mal gelesen

Augsburg: Thalia | Eine Reise quer durch Deutschland mit dem Ziel, die eigene Perspektive zu wechseln. Der Film ASYLAND begleitete über ein halbes Jahr Geflüchtete in ihrem Alltag und dokumentiert dabei nicht nur ihren Tagesablauf, sondern auch ihre Motivationen, Gefühle und Gedanken. Interviewt wurden neben den Geflüchteten auch Schauspieler, PolitikerInnen und Menschen, die der Beweis dafür sind, dass jeder bei der Bewältigung der...

1 Bild

KPMG feiert mit Flüchtlingen ein Kartoffelfest

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 31.10.2016 | 69 mal gelesen

Schon seit 2005 beteiligen sich Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG jährlich an einem bundesweiten Freiwilligentag, um soziale Projekte zu unterstützen. Auch die Augsburger Niederlassung macht dabei mit. Dieses Mal standen Asylbewerber im Vordergrund. Mit der jährlichen Aktion will KPMG den Blickwinkel ändern und Kontakt zu Menschen suchen, mit denen es sonst kaum Berührungspunkte gibt. Das...

2 Bilder

Rotes Kreuz bedankt sich mit Sambaklängen

Elke Kinner
Elke Kinner | Friedberg | am 31.10.2016 | 47 mal gelesen

Dienstleistungen wurden dieses Jahr erneut erweitert Da staunten die gut 120 Mitarbeiter, die zur Personalfeier des BRK Aichach-Friedberg in den Landgasthof zum Herzog Ludwig nach Harthausen gekommen waren: Als Überraschungsgast heizte die Percussiongruppe „Sambamania“ den Rotkreuzlern mit heißen brasilianischen Rhythmen ordentlich ein. Pflegedienstleiter Joachim Bauch ist seit 16 Jahren Mitglied bei Sambamania und hatte...

3 Bilder

Chancen eröffnen, nicht verbauen! MdB Ulrike Bahr kritisiert bayerisches Innenministerium

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 28.10.2016 | 22 mal gelesen

Die IHK Schwaben hat vor kurzem gemeldet, dass sich in Schwaben etwa 30 unterschriftsreife Ausbildungsverträge mit jungen Flüchtlingen in der Warteschleife befinden, weil das bayerische Innenministerium die Ermessensspielräume der Ausländerbehörden stark eingeengt hat. „Die IHK Schwaben hat sich bei ihrem bundesweit wahrgenommenen Pilotprojekt mit großem Engagement hier sowohl für die Integration von jungen Flüchtlingen,...

2 Bilder

Flüchtlingsforum am runden Tisch

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 28.10.2016 | 105 mal gelesen

AWO Schwaben lud zur Diskussion über Migrationsfragen und Meinungsbildung ein. Im Spannungsfeld zwischen dem Aufruf zu grenzenloser humanitärer Hilfe und der Forderung nach Zuwanderungsbeschränkung mittels durchdachtem Einwanderungsgesetz bewegte sich eine Asyl-Debatte, zu der die AWO Schwaben nach Stadtbergen eingeladen hatte. Deren Ziel war auch, hinsichtlich Flüchtlingsfragen ein kleines bisschen mehr Transparenz in das...

9 Bilder

Rettet Aleppo! Kundgebung auf dem Rathausplatz!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 21.10.2016 | 311 mal gelesen

Syrische Flüchtlinge erleben Demokratie. Syrische Fahnen, Plakate, arabische Musik auf dem Rathausplatz. Zum ersten Mal in Augsburg haben sich syrische Flüchtlinge und ihre deutschen Unterstützer an die Öffentlichkeit gewandt. Nicht gegen etwas, sondern um für den Frieden in ihrer Heimat zu demonstrieren. Für viele war es die erste Demonstration überhaupt, andere hatten in Syrien erlebt, wie die Staatsgewalt mit Schüssen...