AWO Therapiezentrum Schloss Cronheim

20 Bilder

Projekt Kunst und Musik

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 11.08.2017 | 13 mal gelesen

Gunzenhausen: AWO Therapiezentrum | Cronheim – Der Leiter des Therapiezentrums für alkoholkranke Menschen im Schloss Cronheim, Frank Genahl, stellte zusammen mit den teilnehmenden Bewohnern und dem Muhrer Kunstmaler Gerhard Adolf die Ergebnisse des Projekts „Kunst und Musik“ im Schlosshof des Therapiezentrums in Cronheim vor.

4 Bilder

Projekt Kunst und Musik im AWO Therapiezentrum Schloss Cronheim

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 11.08.2017 | 8 mal gelesen

Gunzenhausen: AWO Therapiezentrum | Cronheim – Der Leiter des Therapiezentrums für alkoholkranke Menschen im Schloss Cronheim, Frank Genahl, stellte zusammen mit den teilnehmenden Bewohnern und dem Muhrer Kunstmaler Gerhard Adolf die Ergebnisse des Projekts „Kunst und Musik“ im Schlosshof des Therapiezentrums in Cronheim vor. Als sein Sohn als Mitarbeiter im Therapiezentrum in Cronheim eine Arbeit begonnen hatte kam der Muhrer Kunstmaler Gerhard Adolf...

2 Bilder

Das AWO-Therapiezentrum Cronheim präsentierte sich auf dem BR Fahrradmarkt

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 31.07.2017 | 8 mal gelesen

Gunzenhausen: Zweirad Gruber | Neben den zahlreichen Fachhändlern aus der Fahrradbranche präsentierte sich auch das AWO-Therapiezentrum aus dem Schloss Cronheim den Besuchern bei der BR-Radltour in Gunzenhausen. Das Therapiezentrum & Museum Schloss Cronheim ist eine sozial-therapeutische Einrichtung für chronisch alkoholkranke Menschen mit dem Ziel gemeinsam mit langjährig suchtkranken Menschen „Brücken zu Bauen“ um ihnen einen Weg aus der Abhängigkeit...

1 Bild

Aktionswoche: „Alkohol – weniger ist besser“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 26.05.2017 | 10 mal gelesen

Das Gläschen Wein oder das Feierabendbier gehört für viele Menschen zum abendlichen Ritual. Meist bleibt es leider nicht beim mäßigen Verzehr. Von 8:30 bis 12:30 Uhr informierten die beiden Sozialpädagoginnen Verena Kaiser und Kristina Wöllmer zusammen mit Sozialpädagogen Peter Rauch vom Gesundheitsamt über die Folgen von übermäßigem Alkoholkonsum - wobei hier nicht nur die Sucht gemeint ist, sondern auch Folgeerkrankungen...