Bürgerentscheid

1 Bild

Nur 9046 Unterschriften: Bürgerbegehren zur Augsburger Theatersanierung ist unzulässig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.10.2016 | 110 mal gelesen

Die endgültige Zahl steht fest: 9046 Unterschriften hat die Initiative Kulturelle Stadtentwicklung gesammelt. 10.562 hätte sie benötigt, um einen Bürgerentscheid über eine Neuverschuldung der Stadt für die Theatersanierung zu erwirken. Die Stadtregierung bestätigte am Donnerstagnachmittag in der Stadtratssitzung, dass das Bürgerbegehren gescheitert ist. Bereits Anfang der Woche hatte das Bürgeramt bekanntgegeben, dass von...

1 Bild

Bürgerentscheid rückt näher: Initiative übergibt mehr als 11 000 Unterschriften

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 17.10.2016 | 97 mal gelesen

Mehr als 11 000 Bürger haben mit ihrer Unterschrift die Ablehnung einer Theatersanierung auf Pump bekräftigt. Am Montag haben die Unterstützer des Bürgerbegehrens gegen die Sanierung die gesammelten Unterschriften an OB Kurt Gribl übergeben. Nun scheint der Bürgerentscheid ausgemachte Sache - trotz des überraschend geänderten Finanzierungsplans. Mit diesem Plan muss sich am Dienstag der Finanzausschuss beschäftigen. Als...

1 Bild

Kommt der Bürgerentscheid? Sanierungsgegner wollen 11.000 Unterschriften übergeben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 133 mal gelesen

„Sind Sie dafür, dass die Stadt Augsburg die Sanierung des Theaters trotz angespannter Haushaltslage über Neuverschuldung finanziert?“ Mit dieser Frage haben die Kritiker der Theatersanierung, die „Initiative Kulturelle Stadtentwicklung Augsburg“ (IKSA) seit gut sechs Monaten Unterschriften für ihr Anliegen gesammelt. Die Initiative gehe davon aus, dass die Hürde von 11.000 für einen Bürgerentscheid benötigten...

1 Bild

Vorerst keine neue Gewerbeansiedlung südlich der B300 1

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 12.06.2016 | 253 mal gelesen

BÜRGERENTSCHEID/ Freude bei den Vertretern des Bündnisses „Natürlich-Nah-Dran“, das sich aus SPD, den Grünen und dem Bund Naturschutz zusammensetzte. CSU und Pro Stadtbergen bedauern, dass keine neuen Arbeits- und Ausbildungsplätze entstehen und die Interessenten wohl abwandern werden. Der Wähler hat entschieden: Auf die formulierte Frage des Stadtberger Bürgerentscheids „Sind Sie dafür, dass auf die Ausweisung eines...

1 Bild

Theatersanierung in Augsburg: Das Bürgerbegehren kommt

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 31.03.2016 | 324 mal gelesen

Die Initiative Kulturelle Stadtentwicklung stellt am Freitag ihr "Bürgerbegehren zur Theatersanierung" vor. Mitinitiator Kurt Idrizovic verrät im Vorab-Gespräch, worum es gehen wird: um die Finanzierung. Und um "ein Angebot an die Augsburger, Einfluss zu nehmen". Ist ein Termin auf den 1. April angesetzt, muss man freilich vorsichtig sein, nicht das Opfer eines Scherzes zu werden. So schlug am Donnerstagmorgen eine E-Mail...

1 Bild

Theatersanierung: Entscheiden jetzt die Bürger?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 17.01.2016 | 195 mal gelesen

Einmal mehr soll es in der Fuggerstadt einen Bürgerentscheid geben. Diesmal fordert die Ausschussgemeinschaft aus Freie Wähler, Linke, ÖDP und Polit-WG ein Ratsbegehren, um die Bürger über die Theatersanierung abstimmen zu lassen. Einen entsprechenden Antrag für die Stadtratssitzung Ende Januar haben sie bereits gestellt. Wie die Frage für einen Bürgerentscheid aussehen soll, wissen die Antragsteller selbst nicht. Diese...

1 Bild

Bürgerentscheid zur Theatersanierung?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 26.10.2015 | 355 mal gelesen

OB Kurt Gribl steht der nächste Bürgerentscheid ins Haus. Diesmal geht es um die Theatersanierung. Die Kritiker des Vorhabens haben nun gefordert, alle Ergebnisse den Bürgern zur Abstimmung vorzulegen. Am Montagabend will die Stadt den geplanten Beteiligungsprozess zur Theatersanierung vorstellen, der am 9. November beginnen soll. Doch solange wollten die Sanierungsgegner nicht mehr warten. Ende vergangener Woche übten sie...

1 Bild

Bürger sprechen sich gegen Fusion aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.07.2015 | 73 mal gelesen

Alle Stimmbezirke sind ausgezählt, das vorläufige Endergebnis ist da. Die Bürger haben sich gegen die Fusion ausgesprochen. Die Stimmung im Rathaus ist gedrückt. Unser Liveticker zum nachlesen. 19.38 Uhr: Der Saal lichtet sich so langsam, damit packen auch wir zusammen und schließen unseren Liveticker. Die abschließenden Zahlen: Vorschlag des Stadtrats: 34,6 Prozent "Ja"-Stimmen, 65,4 Prozent "Nein"-Stimmen....

Fusion: Bürger entscheiden im Juli

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 31.05.2015 | 11 mal gelesen

CSU und SPD sind mit ihrem Antrag für ein Ratsbegehren zur Stadtwerke-Fusion an die Öffentlichkeit gegangen. In einer Pressemitteilung stellen sie den 12. Juli als Abstimmungstermin in Aussicht. Noch fehlt die Zustimmung des Stadtrates, doch mit ihrer Mehrheit können sich CSU und SPD am kommenden Donnerstag einfach durchsetzen. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Margarethe Heinrich versicherte jüngst, dass die SPD-Fraktion in...

1 Bild

Die Baugenehmigung für das Aystetter Rössle-Gelände ist erteilt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Aystetten | am 03.05.2015 | 244 mal gelesen

Das Landratsamt hat grünes Licht für die Bebauung des Aystetter Rössle-Geländes gegeben. Das Bürgerbegehren ist nun hinfällig, aber noch nicht vom Tisch. Die geplante Bebauung für das Rössle-Gelände hat so manche Gegner im Gemeinderat auf den Plan gerufen und so geriet das Bauvorhaben zu einem endlosen Thema in Aystetten. Die Opposition verlangte die Änderung des Bebauungsplans "Östliche Hauptstraße" und das Erlassen einer...