Barrierefreiheit

Informationspolitik der Gemeinde Gablingen am Beispiel "Barrierefreier Bahnhof"

Walter Trettwer
Walter Trettwer | Gablingen | am 16.03.2017 | 14 mal gelesen

In der Gablinger Bevölkerung gab in letzter Zeit öfters Klagen über die unzureichende Informationspolitik der Gemeinde bzw. des Bürgermeisters. Jüngstes Beispiel: Seit einigen Jahren setzt sich die Gablinger SPD und die Gemeindefraktion SPD/Bürgerunion für die Barrierefreiheit an öffentlichen Gebäuden – auch dem Bahnhof – ein. So fand bereits im September 2014 ein Lokaltermin der Gablinger SPD mit Gemeinderäten am Bahnhof...

2 Bilder

Barrierefreies Lernen mit interaktiver Schultafel

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 07.03.2017 | 16 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | In der Klasse 8/9a der Fritz-Felsenstein-Schule steht heute deutsche Grammatik auf dem Lehrplan. Wortarten müssen den richtigen grammatikalischen Begriffen zugeordnet werden. Jonas und Korbinian haben ihre Lösungen in Teamarbeit erstellt, jetzt wollen sie die Ergebnisse an der Tafel präsentieren. Jonas legt los und schnell ist klar: Barrierefreies Lernen ist für ihn eine enorme Chance, am Unterricht aktiv teilzunehmen....

2 Bilder

Barrierefreies Wohnen - Möglichkeiten im Überblick

StadtZeitung Sonderveröffentlichungen
StadtZeitung Sonderveröffentlichungen | Augsburg - City | am 12.01.2017 | 71 mal gelesen

Fit bis ins hohe Alter – diesen Wunsch hat wahrscheinlich fast jeder Bundesbürger. Was diesen Anspruch untermauert, ist die seit Jahren stetig steigende Lebenserwartung. So gibt das Statistische Bundesamt für Neugeborene aus dem Jahr 2015 bei den Frauen eine durchschnittliche Lebenserwartung von 83,06 Jahren an. Zum Vergleich: Für 2006 lag die Lebenserwartung noch bei 82,40 Jahren. Fakt ist, dass Deutsche eine immer höhere...

1 Bild

Behinderte und Senioren stoßen in Bobingen auf viele Hindernisse

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 29.11.2016 | 23 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Für die 1775 behinderten Bürger, die in Bobingen leben, ist die Bewältigung ihres Alltags oft sehr schwierig. Nicht nur, weil sie schlecht gehen, hören oder sehen können, sondern weil es überall in der Stadt Stolperfallen, hohe Bordsteinkanten, Treppen und andere Hindernisse gibt. Das kam bei einer Ortsbegehung des Seniorenbeirates heraus. Was kann die Stadtverwaltung tun, um den Behinderten sowie den rund 4600 Senioren das...

1 Bild

Rathaustreppe in Friedberg als Hindernis

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 17.11.2016 | 25 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Barrierefreiheit / Zum historischen Sitzungssaal in Friedberg gibt es keinen Lift Friedberg. Wer gehbehindert oder auf einen Rollstuhl angewiesen ist, hat in Friedberg Pech, wenn er das kommunale Geschehen live mitverfolgen will. Denn der historische Sitzungssaal im ersten Stock des Rathauses ist nur über eine relativ enge Holztreppe zu erreichen, einen Aufzug gibt es in dem Gebäude am Marienplatz nicht. Auch das...

1 Bild

Landtagsabgeordneter und Jusos vereint im Kampf für einen barrierefreien Bahnhof Bobingen

Fabian Wamser
Fabian Wamser | Schwabmünchen | am 04.10.2016 | 21 mal gelesen

Den Zoo in Augsburg besuchen, die Tiere im Münchner Zoo anschauen oder in Nürnberg shoppen gehen? Die Deutsche Bahn macht es möglich und das auf eine bequeme und relativ umweltfreundliche Art. Doch Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung bleibt diese Art zu reisen verwehrt. So ist es im Falle des Bobinger Bahnhofs für Gehbeeinträchtige, Mütter mit Kinderwagen oder Senioren mit schwerem Gepäck noch nicht einmal möglich,...

1 Bild

JETZT NEU: Hintersberger im Internet barrierefrei erreichbar

Johannes Saumweber
Johannes Saumweber | Augsburg - City | am 04.10.2016 | 53 mal gelesen

Am vergangenen Donnerstag hat Staatssekretär Johannes Hintersberger, MdL seine barrierefreie Homepage freigeschaltet. „Unter dem Motto „Barrieren abbauen – Teilhabe ermöglichen“ wollen wir uns gemeinsam dafür einsetzen, dass alle Menschen in Bayern, unabhängig von körperlichen oder geistigen Einschränkungen, an unserer Gesellschaft teilhaben können. Das betrifft einerseits den barrierefreien Zugang zu Gebäuden,...

3 Bilder

Wie barrierefrei ist Pfersee?

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 10.08.2016 | 23 mal gelesen

SPD Pfersee deckt Schwachstelle und Gefahrenpunkte auf. Volkmar Thumser, SPD – Bezirksrat und Behindertenbeauftragter des Bezirks Schwaben lud zu einem Spaziergang durch Pfersee. Ziel war es zu erkunden, wo für Behinderte die Gefahrenpunkte und Schwachstellen im Verkehr des Stadtteils liegen. Geht man als Fußgänger mit guten Augen durch Pfersee, könnte man meinen, dass der Stadtteil für Menschen mit Behinderungen gut...

1 Bild

Vortrag: Barrierefreie Wohnraumgestaltung

Gerlinde Weidt
Gerlinde Weidt | Königsbrunn | am 23.05.2016 | 6 mal gelesen

Königsbrunn: Fritz-Felsenstein-Haus | Das Fritz-Felsenstein-Haus veranstaltet einen Vortragsabend zum Thema „Barrierefreie Wohnraumgestaltung“. Am Donnerstag, den 9. Juni 2016 informiert ein Referent der Bayerischen Architektenkammer über Möglichkeiten, die eigenen vier Wände behindertengerecht zu gestalten. Wie sieht die Planung eines Neubaus aus, wie kann eine Renovierung behindertengerecht gestaltet werden? Und welche Vorgaben sind für das individuelle...