Bauausschuss

1 Bild

Die Stadt dimmt das Rotlicht: Bordelle nur noch in ganz bestimmten Gebieten möglich

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | vor 2 Tagen | 149 mal gelesen

Noch in rund 25 Bereichen in der Stadt Augsburg werden künftig Neuansiedlungen von Bordellen möglich sein. Das regelt das Konzept "zur Steuerung von Bordellen, bordellartigen Betrieben und sexbezogenen Vergnügungsstätten" der Bauverwaltung, mit dem sich am Donnerstag der Bauausschuss befasste. Allerdings: auch in jenen Gebieten kann die Stadt Bordellbetreibern eine Abfuhr erteilen. Bei Bauanträgen in den prinzipiell...

1 Bild

Augsburg bremst Bordell-Boom aus: Am Donnerstag entscheidet der Bauausschuss über Strukturkonzept

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 254 mal gelesen

Mancherorts ist die Fuggerstadt mittlerweile so etwas wie eine Rotlichtstadt - vor allem in Lechhausen stieg die Zahl der Bordelle zuletzt sprunghaft an. Um die Ausbreitung des Gewerbes einzudämmen, hat die Bauverwaltung der Stadt nun ein Bordell-Strukturkonzept erarbeitet. Am Donnerstag wird der Bauausschuss über dieses beraten, in der kommenden Woche soll das Konzept dem Stadtrat zur Beschlussfassung vorgelegt...

3 Bilder

Vom Waisenhaus ins Laufhaus: Wie die Situation Prostituierter in Augsburg wirklich ist

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | vor 5 Tagen | 576 mal gelesen

Die Anzahl der Bordelle steigt in Augsburg seit einigen Jahren sprunghaft. Zum 1. Juli tritt bundesweit das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft, das städtische Baureferat arbeitet parallel an einem Bordell-Strukturkonzept. Soni Unterreithmeier von der Hilfsorganisation Solwodi spricht im Interview über die ausweglose Situation der meist ausländischen Prostituierten in Augsburg, über Sex-Tourismus in Deutschland und darüber,...

1 Bild

Kastanien sollen weichen: Baumfällungen in der Innenstadt sorgen für Streit unter Stadträten 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 26.05.2017 | 420 mal gelesen

Für neue Bauvorhaben müssen in Augsburg immer wieder Bäume weichen. Für große Empörung hat im vergangenen Jahr die Fällung zweier über 100 Jahre alter Kastanien in Göggingen gesorgt. Erst im Februar wurden für die anstehende Sanierung des Theaters zehn alte Stadtbäume gefällt. Nun die neuesten Opfer: Drei alte Kastanien sollen in der Holbeinstraße einem Neubau Platz machen. In der Holbeinstraße soll ein fünfstöckiges...

Kontroverse Debatte im Bauausschuss: Mehrheit für Betriebsleiterwohnung im Gewerbegebiet

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 04.05.2017 | 43 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Bobingen. Auf eine schwierige Gratwanderung begeben sich die Mitglieder des Bobinger Bauausschusses jedes Mal, wenn sie über Anträge für Betriebsleiter-Wohnungen in einem Gewerbegebiet entscheiden sollen. Einerseits nimmt die Stadtverwaltung nämlich eine restriktive Haltung ein, damit solche Gewerbegebiete nicht eines Tages ins Wohnquartier kippen mit entsprechenden Forderungen an Infrastruktur und Lärmschutz. Etliche...

Grünes Licht für Firmenerweiterungen

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 27.04.2017 | 18 mal gelesen

Schwabmünchen Im Zuge der letzten Bauausschusssitzung bekamen die Schwabmünchner Firmen Dittrich&Co und Treppen Ammann die Erlaubnis zur Erweiterung ihrer Betriebsstätten. Im Zuge der Vorstellung der Pläne der beiden Firmen stelle Bürgermeister Lorenz Müller klar, das er "froh und dankbar ist, dass Firmen am Standort Schwabmünchen bleiben und sich sogar vergrößern." In der vergangenen Stadtratssitzung wurde schon der...

1 Bild

Wie die Stadt Augsburg den Bordell-Boom bekämpft

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - Nord/Ost | am 20.03.2017 | 633 mal gelesen

Die Anzahl der Bordelle steigt in Augsburg seit einigen Jahren sprunghaft. Der Bauausschuss der Stadt schiebt einer weiteren Zunahme in Lechhausen einen Riegel vor. Ein langfristiges Konzept lässt noch auf sich warten. Aus einer Wohnung rettete die Augsburger Polizei im vergangenen Jahr eine 16-Jährige. Das Mädchen, das aus Rumänien nach Deutschland gebracht wurde, hatte bereits im Alter von 15 Jahren als Prostituierte...

Friedberg: Sozialwohnungen für 16 Millionen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 17.03.2017 | 49 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Kostensteigerung stößt im Bauausschuss auf Kritik Peter Stöbich Friedberg. Fast 16 statt der ursprünglich angedachten 9,4 Millionen Euro könnte der Bau von Sozialwohnungen kosten, den die Stadt Friedberg westlich der Afrastrasse plant. "So haben wir nicht gewettet!", sagte SPD-Fraktionschef Roland Fuchs in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Es gab eine lebhafte Debatte über die geänderten Pläne des beauftragten...

Ein Konzept für jeden Friedberger Stadtteil

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 11.03.2017 | 28 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Ein alteingesessener Bauernhof inmitten moderner Wohnhäuser, das neue Gewerbegebiet gleich am Dorfrand, die Auflösung der Schule oder die schwierige Suche junger Familien nach erschwinglichen Bauplätzen: der Strukturwandel schafft viele Probleme, auch in den Friedberger Stadtteilen. Deshalb sollen dort jetzt gemeinsam mit den Bürgern Entwicklungskonzepte erarbeitet werden; zuerst sind Haberskirch und Rinnenthal an der Reihe,...

1 Bild

Mehr Wohnraum für Schwabmünchen

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 24.02.2017 | 61 mal gelesen

Schwabmünchen Schwabmünchen wächst weiter. Das ist das Fazit der vergangenen Bauausschusssitzung. Dabei wurde der Bau von mehr als 30 Wohneinheiten genehmigt. Doch auch in die Infrastruktur wird investiert. Noch in Frühjahr soll der Tiefbrunnen der Stadt regeneriert werden. Das größte Projekt, über das beraten wurde, entsteht in der Alpenstraße. Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Zetter - der Abriss ist bereits im Gange -...

Keine Pension im Bobinger Gewerbegebiet

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 08.02.2017 | 29 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Schon seit längerer Zeit hält die Stadtverwaltung eisern an ihrer Regelung fest, dass in Gewerbegebieten kein billiger Wohnraum durch die Hintertür entstehen soll, indem angeblich unverzichtbare Wohnungen für Betriebsleiter beantragt werden. Jetzt gibt es in diesem Spiel eine neue Variante: In seiner jüngsten Sitzung beschäftigte sich der Bobinger Bauausschuss mit einer Nutzungsänderung, bei der eine Werkstätte in der...

Bobinger Bauausschuss sagt Nein zu neuer Wohnanlage

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 12.01.2017 | 38 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Zwischen dem Kreisbauamt und der Stadtverwaltung gibt es kontroverse Meinungen zum geplanten Bau einer Wohnanlage an der Römerstraße 36 in Bobingen. In ihrer jüngsten Sitzung bekräftigten die Mitglieder des städtischen Bauausschusses ihre Ablehnung vom vergangenen Jahr und verweigerten erneut das gemeindliche Einvernehmen. Darum geht es: Eine rund 2200 Quadratmeter große Fläche im Bereich zwischen Römerstraße, Mühlberg und...

1 Bild

Der Puffer fürs Augsburger Theater bröckelt: Sanierung des Großen Hauses 17,5 Millionen Euro teurer als zunächst geschätzt

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 08.12.2016 | 176 mal gelesen

Das Große Haus des Stadttheaters zu sanieren, wird teurer als zunächst geschätzt. Neue Erkenntnisse zeigen, dass mit Mehrkosten von 17,5 Millionen Euro gerechnet werden muss. Die Stadt fängt das mit einem zuvor einkalkulierten Puffer auf, der nun auf 4,5 Millionen Euro schmilzt. Der Projektbeschluss zum nun 109 Millionen Euro schweren sogenannten Bauteil eins fällt kommende Woche im Stadtrat. "Macht Euch auf Überraschungen...

1 Bild

Neue Ziele für das Bobinger Zentrum

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 07.12.2016 | 37 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Mit der Zentrumsgestaltung hat sich der Bobinger Bauausschuss bei seiner jüngsten Sitzung erneut beschäftigt. Anlass war eine Vorverkaufsrechtsanfrage bezüglich eines Grundstücks in der Bahnhofstraße 5; das bestehende Einfamilienhaus möchte der neue Eigentümer als Wohnhaus nutzen. Das entspreche nicht den städtebaulichen Zielen der Stadt, erklärte Stadtbaumeister Rainer Thierbach. Denn in diesem Bereich wolle man ein neues,...

Kein Ersatz für einen Grillplatz in Friedberg

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 28.11.2016 | 22 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Schlechte Nachrichten für alle Freunde des gemeinschaftlichen Sommer-Grillvergnügens: Nach der Schließung des öffentlichen Grillplatzes am Friedberger See im vergangenen Frühjahr wird es im Stadtgebiet künftig keinen Ersatz geben. Das haben die Mitglieder des Bauauschusses in ihrer jüngsten Sitzung mehrheitlich beschlossen. Weil es zunehmend Ärger mit rücksichtslosen Party-Cliquen und deshalb Beschwerden von Badegästen...

1 Bild

Friedberg: Spielplatz soll schöner werden

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 28.11.2016 | 48 mal gelesen

Wie soll ein zeitgemäßer Kinderspielplatz aussehen? Darüber gingen in der jüngsten Sitzung des Friedberger Bauausschusses die Meinungen weit auseinander. Ein mehr als 100.000 Euro teures Konzept hält Marion Brülls (Grüne) für todlangweilig, sagte sie in der lebhaften Diskussion zur Neugestaltung des städtischen Spielplatzes an der Max Rimmele-Strasse. Im Umfeld wird von der Baugenossenschaft Friedberg schon seit einigen...

1 Bild

Rathaustreppe in Friedberg als Hindernis

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 17.11.2016 | 27 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Barrierefreiheit / Zum historischen Sitzungssaal in Friedberg gibt es keinen Lift Friedberg. Wer gehbehindert oder auf einen Rollstuhl angewiesen ist, hat in Friedberg Pech, wenn er das kommunale Geschehen live mitverfolgen will. Denn der historische Sitzungssaal im ersten Stock des Rathauses ist nur über eine relativ enge Holztreppe zu erreichen, einen Aufzug gibt es in dem Gebäude am Marienplatz nicht. Auch das...

Sanierungsarbeiten der Schwimmhalle Königsbrunn wieder aufgenommen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 11.10.2016 | 39 mal gelesen

Bauausschuss beschließt sofortige Wiederaufnahme der Sanierungsarbeiten Nach zweijährigem Baustopp bei den Sanierungsarbeiten in der Schwimmhalle des Gymnasiums Königsbrunn sollen die Bauarbeiten nun zügig wiederaufgenommen werden. Dies hat der Bauausschuss des Landkreises Augsburg beschlossen. Im Zuge der Generalsanierung des Gymnasiums sollte die Schwimmbadsanierung als letzter Bauabschnitt bis Ende 2014 fertig...

1 Bild

Planungen für Großprojekt in der Mindelheimer Straße in Schwabmünchen gehen voran

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 23.09.2016 | 86 mal gelesen

Mitten in Schwabmünchen plant ein Investor den Abriss einer Häuserzeile. Diese soll durch ein neuen Wohn- und Geschäftshauskomplex ersetzt werden. Derweil bereitet der Neubau einer Maschinenhalle weiter Probleme. Auch der Wunsch nach einer Lampe in der Wertachsiedlung bleibt vorest unerfüllt Schwabmünchen Das Projekt machte schon im Vorfeld von sich reden. Im Frühjahr erwarb die Mittelneufnacher Excellentia GmbH mehrere...

1 Bild

Die Hochstraße in Bobingen wird umgestaltet - der dritte Bauabschnitt ist erst nächstes Jahr

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 13.07.2016 | 50 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Über ein wichtiges Millionenprojekt wollen die Mitglieder des Bobinger Stadtrats noch vor ihrer Sommerpause diskutieren: In der öffentlichen Sitzung am Dienstag, 26. Juli, wird es um den dritten Bauabschnitt zur Neugestaltung der Hochstraße gehen. Er soll entgegen der ursprünglichen Planung, die vier Teilabschnitte vorsah, kommendes Jahr im Ganzen verwirklicht werden; das erleichtert auch die Verhandlungen mit der Regierung...

1 Bild

Friedberger Schlossweiher ist ein Schmuckstück

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 23.06.2016 | 80 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Rechtzeitig zum Altstadtfest, das am 8. Juli beginnt, ist die aufwendige Sanierung des Friedberger Schlossteichs abgeschlossen. Nur kleinere Restarbeiten müssen noch erledigt werden, sagte Landschaftsarchitektin Stephanie Hackl in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. "Das ist ein echter Gewinn für die Stadt!", freute sich Bürgermeister Roland Eichmann über die gelungene Gestaltung; jetzt muss man darauf achten, dass sich...

Wohnungen statt Gasthaus

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 21.06.2016 | 18 mal gelesen

Das kommt nicht sooft vor: Bei der letzten Sitzung des Bauausschusses der Stadt Gersthofen mussten die Stadträte gleich über eine Reihe von Anträgen entscheiden, bei denen es um Gasthäuser ging. Die seit einiger Zeit bereits leerstehende Gaststätte an der Rettenberger Straße in Rettenbergen soll im Erdgeschoss in Wohnungen umgebaut und umgenutzt werden. Dadurch entstehen insgesamt fünf neue Wohnungen. Im Osten ist ein rund...

1 Bild

Zwei neue Baugebiete gegen die Wohnungsnot - und viel Verwirrung um den Naturschutz

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.06.2016 | 1007 mal gelesen

Eine "enorme Nachfrage nach Wohnraum" hat das Amt für Stadtforschung in Augsburg ausgemacht. Mit zwei neuen Baugebieten, auf den Arealen Haunstetten-Südwest und Radegundis, wollen die Stadträte dieser Entwicklung gerecht werden. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ging es jedoch weniger um Wohnungsbau als um die doch recht knifflige Frage nach der Grenze eines Naturschutzgebietes. Es hatte fast ein bisschen was...

1 Bild

Friedberger Straßennetz soll unter die Lupe

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 10.05.2016 | 19 mal gelesen

Ihr mehr als 200 Kilometer langes Straßennetz will die Stadt Friedberg näher unter die Lupe nehmen und für seine Erhaltung ein detailliertes Konzept erstellen. Im aktuellen Haushalt stehen dafür 100 000 Euro zur Verfügung. Damit griff der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung ein Thema wieder auf, über das er vor vier Jahren schon einmal diskutiert hatte; damals lehnte die Mehrheit ein systematisches Konzept ab. Warum ein...

1 Bild

Stadt erhebt keine Klage

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 26.04.2016 | 22 mal gelesen

Um Pensionszimmer ging es bei zwei Bauanträgen bei der letzten Sitzung des Bauausschusses der Stadt Gersthofen. Beiden Vorhaben stimmten die Gremiumsmitglieder zu, eines davon allerdings nur widerwillig. Keine große Debatte gab es bei der Nutzungsänderung der Nebenräume der Feinkost-Vinothek in Pensionszimmer der Pension „Villa Toscana“ an der Donauwörther Straße. In dem bestehenden Gebäude sollen das Büro, Lager und Küche...