Bebauung

3 Bilder

Königsbrunn und sein „ Zentrum“

Eckart Schäffer
Eckart Schäffer | Königsbrunn | am 18.11.2017 | 99 mal gelesen

Seit Jahren sieht das Zentrum am Marktplatz so aus. (Bild) Und es wird vermutlich noch Jahre dauern bis die Stadt eine Entscheidung über die Bebauung fällt. Deshalb könnte dieses große Gelände als Parkplatz genützt werden. Eine Zu- oder Abfahrt von der Schulstraße aus ist bereits vorhanden. Eine zweite Zu- oder Abfahrt kann ohne nennenswerte Kosten von der Marktstraße aus eingerichtet werden. Sogar die Bankettabsenkung...

1 Bild

Leere Fläche an der Bahnhofstraße in Friedberg wird demnächst bebaut

| Friedberg | am 18.04.2017 | 94 mal gelesen

Es schien eine hoffnungslose Situation: Obwohl die Stadt Friedberg das Grundstück an der Ecke Bahnhofstraße/Münchner Straße bereits in den 1990er-Jahren erworben hatte, war es lange durch den hohen Weiterverkaufspreis für Investoren nicht interessant. Die Stadt kaufte zunächst den größten Teil des insgesamt beinahe 2500 Quadratmeter großen Geländes. Es sollte dann im Zusammenhang mit dem Ausbau der Bahnhofstraße zur...

1 Bild

Der Charakter des Meitinger Schmidtenfelds soll Bestand haben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 07.03.2017 | 30 mal gelesen

Die Gemeinde Meitingen ist bestrebt, den Gebietscharakter der Schmidenfeldsiedlung östlich der Donauwörtherstraße zu bewahren, was mit einer "verträglichen Nachverdichtung" erreicht werden soll. Ende der 50er-Jahre ist die 16 Hekar große Siedllung mit 203 Grundstücken entstanden, das von der Bernhard-Monath-Straße im Norden bis hin zum Schleifweg im Süden sowie von der Gansfeldstraße im Osten bis zur St.-Johannes-Straße im...

1 Bild

Strasser-Villa Gersthofen: Bürger sprechen von Erpressung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 11.11.2016 | 350 mal gelesen

Der frühere Bürgermeister von Gersthofen Siegfried Deffner übergab Ende Oktober im Namen der Bürgerinitiative (BI) "Werte erhalten, Neues gestalten" an den amtierenden Bürgermeister Michael Wörle rund 2000 Unterschriften. Die Bürger hinter diesen Unterschriften fordern laut BI einen Bürgerentscheid, um erneut um den Erhalt der Strasser-Villa kämpfen zu können. Wie mehrfach berichtet, will Investor Peter Pletschacher das...

1 Bild

Keine Wohnungen in zentraler Geschäftslage

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Schwabmünchen | am 02.09.2015 | 101 mal gelesen

Um den Handel in der Schwabmünchner Innenstadt zu sichern und zu fördern, hat der Stadtrat einen Bebauungsplan beschlossen. Einen wegweisenden Beschluss zur Sicherung und zum Erhalt der Innenstadt als Geschäfts- und Versorgungsbereich hat der Schwabmünchner Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung gefällt. Nachdem im Juli schon ein Antrag zur Nutzungsänderung einer Gewerbeeinheit abgelehnt wurde, hat der Stadtrat nun die...

Schluss mit der Brachfläche

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 30.01.2015 | 11 mal gelesen

Auf dem Sailer-Areal in Neusäß soll ein neues Stadtquartier mit 300 Wohnungen entstehen. Ein wichtiger Schritt für die innerstädtische Weiterentwicklung. Vor geraumer Zeit wurde auf einem Teil des sogenannten Sailer-Geländes an der Ecke Oskar-von-Miller-Straße und Beethovenstraße mit dem Bau des Dialysezentrums begonnen. Auch der Rest der Gewerbebrache mit insgesamt 35 000 Quadratmetern soll nun einer völlig neuen Nutzung...

Ärger um den Beethovenpark

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.05.2013 | 272 mal gelesen

Er befindet sich in bester Innenstadtlage und ist „für Menschen, die bei Eigentumswohnungen auf nichts verzichten wollen“. Mit diesen Worten bewirbt die tfm Wohnbau GmbH & Co. KG ihre Gebäude im neuen Beethovenpark zwischen Bismarckviertel und Bahnhof. Doch die Bebauung des Geländes verzögert sich. Der Beethovenpark ist mit 90 000 Quadratmetern zurzeit das größte Projekt in der Innenstadt. Östlich der Gögginger Brücke soll...

Auf dem MOCO-Gelände tut sich was

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 02.03.2013 | 114 mal gelesen

Das Gessertshauser Gewerbegebiet an der Bahnlinie wurde an zwei Eigentümer verkauft. Gemeinderat stimmt der Nutzungsänderung zu. Seit der Stilllegung des MOCO-Werkes Mitte 2008 hat die Gemeinde Gessertshausen immer wieder versucht, neue Industrien auf dem über sieben Hektar großen Gelände an der Bahnlinie Augsburg-Ulm anzusiedeln - bisher erfolglos. Doch nun tut sich was auf dem MOCO-Gelände. Vor Kurzem haben zwei...