Betrug

1 Bild

Betrugsmasche: Falsche Polizisten versuchen Senioren auszubeuten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.11.2017 | 56 mal gelesen

Falsche Polizeibeamten haben am Donnerstag Augsburger Senioren angerufen, mit der Absicht, an deren Geld zu gelangen. In mindestens fünf Fällen rief diesmal ein angeblicher Klaus Fischer von der Polizeiinspektion  Augsburg 5 bei den Betroffenen an, in einem anderen Fall gab der Anrufer an, von der Kriminalpolizei Augsburg zu sein. Mit der altbekannten Masche, dass Einbrecher festgenommen worden seien, bei denen Zettel...

1 Bild

Gefälschtes Schreiben: Friedberger Polizei warnt vor Betrügern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.10.2017 | 34 mal gelesen

Die Polizei warnt in ihrem Pressebericht am Samstag vor einer neuen Betrugsmasche. Im vorliegenden Fall bekam die Geschädigte per Briefpost ein angebliches Schreiben vom Obersten Gerichtshof Istanbul. In dem Brief werden dem Adressaten verschiedene Straftaten vorgeworfen und ihm mitgeteilt, dass ein Haftbefehl erlassen worden ist. Weiter wird der Geschädigte aufgefordert, eine Kaution von mehreren tausend Euro zu zahlen und...

1 Bild

Wechselgeldbetrug in Inningen: Mann ergaunert 200 Euro an Tankstelle

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Inningen | am 28.09.2017 | 47 mal gelesen

Einem Wechseltrickbetrüger fiel eine Tankstellenmitarbeiterin am Mittwochvormittag zum Opfer. Der Mann betrat gegen 10.30 Uhr die Tankstelle in der Bürgermeister-Schlosser-Straße und bat darum seine Zehn-Euro-Scheine von insgesamt 400 Euro Wert in 50-Euro-Scheine gewechselt zu bekommen. Während die Mitarbeiterin das Geld abzählte, wurde sie von dem Täter in ein Gespräch verwickelt. Einen Teil der Scheine steckte der...

1 Bild

Kurioser Enkeltrick: Betrügerin fordert Geld für Kutsche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 20.09.2017 | 106 mal gelesen

"Wenn die Großnichte wegen der neuen Wohnung die Enkelin mit der Kutsche bei der Oma vorbeischickt, weil diese kostenpflichte Filme im Netz heruntergeladen hat, obwohl sie gar keinen Internetanschluss hat - dann sind mit Sicherheit Betrüger am anderen Ende der (virtuellen) Leitung", so fasst die Polizei in ihrem Pressebericht mehrere gescheiterte Fälle von versuchten Telefonbetrugs zusammen, die sich am Dienstag in Augsburg...

1 Bild

Stecker zu spät gezogen: Geschäftsführer der Königstherme zu einem Jahr und sechs Monaten verurteilt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 19.09.2017 | 185 mal gelesen

Bei einer Gerichtsverhandlung werden die Weichen für das Urteil nicht selten hinter geschlossenen Türen gestellt. So war es auch heute. Vor einem Augsburger Schöffengericht, unter Vorsitz von Thomas Kirschner, musste sich der Betreiber und ehemalige Geschäftsführer der Königstherme in Königsbrunn verantworten. Insolvenzverschleppung und Betrug in 62 Fällen warf ihm Staatsanwalt Benjamin Rüdiger vor. Damit nicht genug. Weil es...

1 Bild

Hotelrechnungen nicht bezahlt - Polizei Friedberg schnappt reisenden Betrüger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 18.09.2017 | 237 mal gelesen

Seit Anfang Juli beschäftigte ein reisender Einmietbetrüger mit einem Schaden von rund 4500 Euro die Polizeiinspektionen Augsburg-Oberhausen, Gersthofen und Friedberg. Nun kann ein Erfolg vermeldet werden. Der 43-jährige Rheinland-Pfälzer mietete sich Anfang Juli mit einer Partnerin in einem Hotel in Derching nahe der A 8 ein. Nach mehreren Tagen wollte er das Zimmer verlängern und wurde vom Personal gebeten, dafür erst...

1 Bild

Betrug mit iTunes-Karten im Augsburger Univiertel

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 11.08.2017 | 169 mal gelesen

Eine Verkäuferin eines Supermarktes in der Salomon-Idler-Straße ist am Donnerstag auf einen Betrüger hereingefallen. Gegen 10.15 Uhr erhielt sie einen Anruf von angeblichen Mitarbeitern der Supermarkt-Zentrale in Hamburg. Sie wurde auf einen vermeintlichen Warenrückruf von iTunes-Karten hingewiesen. Die Mitarbeiterin glaubte dem Anrufer und übermittelte telefonisch Codes von mehreren iTunes-Karten. Erst als einer dritten...

1 Bild

Falscher Polizeibeamter betrügt Rentnerin um fünfstelligen Eurobetrag - Opfer wird gegenüber Bankangestellter aggressiv

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 09.08.2017 | 181 mal gelesen

Die Polizei warnt vor einem falschen Polizisten, der in Kriegshaber unterwegs war. Im Zeitraum zwischen 28. Juli und 4. August sei eine 72-Jährige mehrmals durch einen unbekannten Täter angerufen worden, heißt es im Polizeibericht. Dieser habe sich als Polizeibeamter ausgegeben und sich das Vertrauen der Rentnerin erschlichen. Der Mann erzählte der 72-Jährigen, dass er sich in der Türkei aufhalte und Geld benötige, um dort...

1 Bild

Makabre Machenschaften: Anklage gegen fünf Augsburger Friedhofsmitarbeiter

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Süd | am 27.07.2017 | 130 mal gelesen

Dass Friedhofsangestellte Gräber räumen und Steine aufstellen, ist nichts Ungewöhnliches. Auch nicht, dass sie die Arbeiten während der Dienstzeit ausführen. Dass sie dabei allerdings in die eigene Tasche wirtschaften oder gebrauchte Grabsteine weiterverkaufen, anstatt sie - wie vorgegeben - zu entsorgen, ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Die hat nun Anklage gegen fünf Mitarbeiter der Augsburger Friedhofsverwaltung...

1 Bild

Fall Schottdorf: Bundesgerichtshof bestätigt Freisprüche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 12.07.2017 | 81 mal gelesen

Der Bundesgerichtshof hat am Mittwoch die Freisprüche der 9. Strafkammer des Landgerichts Augsburg im Fall des Laborarztes Bernd Schottdorf und dessen geschiedener Ehefrau bestätigt. In dem Prozess um angeblich betrügerische Abrechnungen gegenüber den kassenärztlichen Vereinigungen hatte die 9. Strafkammer des Landgerichts Augsburg unter Vorsitz von Susanne Riedel-Mitterwieser die Angeklagten bereits am 13. Januar 2016...

1 Bild

Bekanntentrick: 77-Jährige wird Opfer einer Betrugsmasche

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.07.2017 | 45 mal gelesen

Augsburg: Lechhausen | Eine unbekannte Frau hat am Dienstag gegen 18 Uhr an der Wohnungstür einer 77-jährigen Rentnerin, die in einem mehrstöckigen Mehrfamilienhaus in Lechhausen wohnt, geklingelt. Sofort beim Öffnen hat diese Frau vorgetäuscht, die Seniorin bereits aus der Pflege im Krankenhaus zu kennen und hat sich gegen den Willen der Rentnerin in deren Wohnung gedrängt. Im Wohnungsflur bat die angebliche Krankenhausbekanntschaft dann um...

1 Bild

Polizei warnt vor Telefonbetrügern in Augsburg: Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.07.2017 | 322 mal gelesen

Insgesamt sieben Fälle wegen betrügerischer Anrufe durch falsche Polizeibeamte wurden gestern aus den Stadtteilen Kriegshaber, Pfersee, Lechhausen und in der Augsburger Innenstadt der Polizei gemeldet. In allen Fällen wurden Seniorinnen der Geburtsjahrgänge von 1931 bis 1945 angegangen. Mit den Worten: “Hier ist die Polizei Augsburg” rief ein Mann bei einer 86-Jährigen an und teilte ihr mit, dass soeben rumänische...

1 Bild

Betrügereien gehen weiter: Unbekannte Täter versprechen Geldgewinn

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.07.2017 | 59 mal gelesen

Göggingen. Am Dienstag berichtete das Polizeipräsidium Schwaben Nord einen Fall von betrügerischem Gewinnversprechen in Neubergheim, bei dem ein 64-Jähriger angeblich 49.000 Euro gewonnen hatte, hierfür aber 900 Euro für Transportkosten und Sicherungsdienste in Form von Gutscheinkarten, wie beispielsweise i-Tune-Karten vorstrecken müsse. Der Senior fiel aber nicht darauf herein und meldete den Vorfall der...

1 Bild

Polizei warnt vor neuer Betrugsmasche mittels Telefon

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 23.06.2017 | 80 mal gelesen

Ein Friedberger Bürger erhielt am Donnerstag gegen acht Uhr einen Anruf von der angeblichen Landeszentralbank in München. Der Friedberger wurde darauf hingewiesen, dass ein Pfändungsverfahren gegen ihn läuft. Er solle umgehend beim Landgericht in München anrufen, um die Sachlage dort zu klären. Daraufhin wurde ihm auch eine entsprechende Telefonnummer gegeben. Als der Friedberger die angegebene Telefonnummer anrief, wurde...

1 Bild

Mann gibt sich als Hundetrainer aus: Polizeiinspektion Bobingen sucht nach betroffenen Hundehaltern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 16.06.2017 | 121 mal gelesen

Bereits am Sonntag, 7. Mai, sprach ein etwa 30-jähriger Mann in der Nähe des Ilsesees eine Hundehalterin an. Der Mann gab sich als Hundetrainer aus und bot der Dame seine Dienste gegen Bezahlung an. Nachdem das Hundetraining nicht sachgemäß verlief, forderte die Hundebesitzerin ihr Geld zurück. Seitdem ist der „Hundetrainer“ nicht mehr erreichbar. Die Polizeiinspektion Bobingen sucht nun Hundehalter, die diesen...

1 Bild

Dumm gelaufen: Zechbetrügerin verliert Personalausweis 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.05.2017 | 158 mal gelesen

Nicht besonders schlau hat sich eine Zechbetrügerin verhalten, die bereits mehrfach in einem Kaffee in der Philippine-Welser-Straße aufgefallen war, weil sie Essen und Trinken bestellte und sich anschließen davon schlich, ohne ihre Zeche zu begleichen. So auch am Montag, als sich die zunächst unbekannte Zechprellerin wieder auf "Kosten des Hauses" schadlos hielt, wie sich die Polizei in ihrem Pressebericht ausdrückt. Beim...

1 Bild

Beamter prellt Stadt um 10.000 Euro: 49-Jähriger kommt mit Bewährungstrafe davon

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.05.2017 | 226 mal gelesen

Hemmungslos betrogen und ausgenützt hat ein Beamter seinen Arbeitgeber, die Stadt Augsburg. Dafür bekam er gestern vor dem Schöffengericht in Augsburg die Quittung: Ein Jahr und sieben Monate Haft. Die Strafe wird zur Bewährung ausgesetzt. Allein für die Verlesung der Anklageschrift brauchte Staatsanwalt Benjamin Rüdiger knapp eine halbe Stunde. Danach war erstmal Schluss. Auf Antrag von Rechtsanwältin Ulrike Paul zogen...

1 Bild

Wiederholtes "Ausbaldowern" am Telefon: Polizei Friedberg warnt vor Anrufern mit Spionageabsichten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 17.05.2017 | 122 mal gelesen

Die Polizei Friedberg berichtetet erneut über diverse Ausspähmethoden am Telefon. Unbekannte haben nun wieder mindestens bei zwei Bürgern in Friedberg und Rederzhausen angerufen und versucht, am Telefon Erkundigungen über das Haus und Anwesen einzuholen. Jedes Mal meldete sich ein unbekannter Mann mit „Polizei Augsburg“. In einem Fall wurde im Display des Angerufenen wieder einmal die echte Notrufnummer der Polizei „110“...

1 Bild

Mehrfacher Tankbetrüger aus Schwabmünchen festgenommen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 12.05.2017 | 66 mal gelesen

Schwabmünchen: schwabmünchen | Ein mehrfacher Tankbetrüger konnte am Donnerstag festgenommen werden. Die Polizeiinspektion Landsberg, die Autobahnpolizei Gersthofen und die Polizeiinspektion Schwabmünchen verbuchen das als gemeinsamen Erfolg. Zwischen dem 4. und 22. April tankte ein bis dato unbekannter Täter fünfmal an der B 17-Tankstelle bei Graben und zweimal in Hurlach mit seinem weißen Audi A5 ohne zu bezahlen, so die Polizei. Dabei verwendete er...

1 Bild

Polizei warnt erneut: Meringer fällt auf bekannte Betrugsmasche bei der Wohnungssuche herein 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 11.05.2017 | 93 mal gelesen

Mering: Mering | Ein 42-jähriger Meringer ist Opfer einer bereits bekannten Betrugsmasche mit Mietwohnungen geworden. Auf einer Internet-Plattform für Immobilien fand er eine günstige Wohnung in Augsburg. Nach mehreren Mail-Kontakten mit einem angeblichen Engländer aus London, überwies der Meringer Anfang Mai 1500 Euro Mietvorschuss und Kaution auf ein Konto in Italien. Seitdem ist der Kontakt mit dem angeblichen Vermieter...

1 Bild

Kissing: Verlust statt Gewinn - Bürgerin verliert durch Betrug am Telefon 900 Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 28.04.2017 | 149 mal gelesen

Eine organisierte Betrugsbande hat sich sich mit einem falschen Gewinnversprechen bereichert. Sie schädigte eine Kissinger Bürgerin um 900 Euro. Häufung und Warnung Da sich laut Polizei Friedberg ähnlich gelagerte Betrugsfälle häufen, spricht die Dienststelle hiermit eine Warnung vor dieser Masche aus. Der Fallhergang Die 51-jährige erhielt am Vormittag des vergangenen Donnerstags einen Anruf. Auf ihrem Telefon wurde...

1 Bild

Falscher Polizeibeamter - Die Schwabmünchner Polizei gibt Tipps

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 05.04.2017 | 40 mal gelesen

Die Polizei Schwabmünchen registriert schon den dritten Fall eines unbekannten Anrufers welcher sich als Polizeibeamter ausgibt oder mitteile er sei von der Polizei Die angezeigte Rufnummer war „0821/110“. Diese Rufnummer ist nicht existent und wurde offensichtlich über „Call-ID-Spoofing“ erzeugt. Der männliche Anrufer gab an, dass Einbrecher festgenommen wurden und stellte verschiedene Fragen. In allen...

1 Bild

Göggingen: Dreiste Betrugsmasche mit anschließendem Diebstahl

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - Süd | am 29.03.2017 | 57 mal gelesen

Augsburg: Eichleitnerstraße | Ein unbekannter Mann hat am Dienstag gegen 16.40 Uhr vier Pullover im Wert von etwa 200 Euro aus der Verkaufsauslage eines Discounters in der Eichleitnerstraße in Göggingen entnommen. An der Kasse wollte er die Kleidungsstücke jedoch nicht bezahlen sondern „zurückgeben“ bzw. den angeblich bereits bezahlten Kaufpreis zurück erhalten. Die Kassiererin versuchte er davon zu überzeugen, dass dies auch ohne Kaufbeleg möglich...

1 Bild

Trickbetrug statt Bella Italia: Italiener erbeutet an Lechhauser Tankstelle 600 Euro

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 27.03.2017 | 112 mal gelesen

Ein 53-jähriger Mann wurde am Freitag gegen 10 Uhr von einen unbekannten Mann im Bereich der Aral-Tankstelle in der Aindlinger Straße in gebrochenem Deutsch-Italienisch angesprochen und nach dem Weg zur Autobahn A8 gefragt. Der Angesprochene erklärte ihm den Weg dorthin und die beiden kamen ins Gespräch. Der Mann wollte sich anschließend beim Geschädigten für dessen nette Art bedanken und erzählte, dass er ein paar Tage in...

1 Bild

Falsche Telefonumfrage zu "Gefahren im Internet" birgt Gefahr: Polizei sucht Hinweise

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 21.03.2017 | 51 mal gelesen

Bei einem 54-jährigen Unternehmer in Langerringen-Gennach rief am Dienstag, 21. März, gegen 8.40 Uhr eine männliche Person an, die sich als Mitarbeiter des Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) ausgab. Er forderte den Angerufenen auf, bei einer Umfrage über „Gefahren im Internet“ mitzumachen. Die Polizei Schwabmünchen weist darauf hin, dass keine Umfragen im Namen des BDK in der Bevölkerung durchgeführt werden. Getätigt...