Bezirk westlicher Landkreis Augsburg

Region Rhone-Alpes

Irene Skarke
Irene Skarke | Diedorf | am 07.05.2017 | 5 mal gelesen

Diedorf: Pfarrheim | Der Bezirk des KDFB im westlichen Landkreis Augsburg und Zusamtal lädt zu einem Vortrag mit einer Bilderserie von Anne Hafner ein. Reiseteilnehmer der Rhone-Flusskreuzfahrt und alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Beginn ist um 15.00 Uhr Um Anmeldung wird gebeten bei Marlene Mohr unter Tel. 0821/48 92 76

Prinzregententheater - Musical Tschitti Tschitti Bäng Bäng

Irene Skarke
Irene Skarke | Altenmünster | am 12.01.2017 | 14 mal gelesen

München: Prinzregententheater | Als einer der beliebtesten Konzertsäle Münchens blickt das Prinzregententheater auf eine über 100jährige Geschichte zurück. Dass die Münchner an ihrem „Prinze“ hängen, bewies in den 90er Jahren die große Anteilnahme an der Wiederherstellung des in die Jahre gekommenen Theaters. Seit 1996 erstrahlt das Prinzregententheater mit seinen prächtigen Deckenmalereien wieder im alten Glanz und ist seither Spielstätte für zahlreiche...

3-Tages-Wanderung auf dem Altmühlpanoramaweg

Irene Skarke
Irene Skarke | Altenmünster | am 12.01.2017 | 11 mal gelesen

Eichstätt: Stadt | 3-Tages-Wanderung auf dem Altmühlpanoramaweg von Freitag, 19. Mai bis Sonntag, 21. Mai 2017. Am Freitag fahren wir vom Bahnhof Augsburg-Oberhausen mit dem Bayernticket. Der Regionalzug fährt uns um 10 Uhr 30 über Treuchtlingen nach Pappenheim. In Pappenheim bei der Weidenkirche beginnt nach einer Besinnung unsere Wanderung nach Mörnsheim (ca. 15 km). Beim Lindenhof essen wir zu Abend und übernachten. Am Samstag wandern wir...

Klostertage Oberschönenfeld

Irene Skarke
Irene Skarke | Gessertshausen | am 12.01.2017 | 3 mal gelesen

Gessertshausen: Kloster Oberschönenfeld | Klostertage in Oberschönenfeld von Freitag, 10. März ca. 17.00 Uhr bis Sonntag, 12. März 2017 ca. 13.00 Uhr Leitung: Annemarie Grätsch (Geistliche Begleiterin, Gestaltpädagogin und Ausbildung zur Meditationsanleitung) Thema: "selbst - bewusst - offen" Die Klostertage bieten Gelegenheit zur Ruhe zu kommen, Zeit für sich selbst zu haben, die Klosterküche zu genießen und in einer überschaubaren Gruppe den Glauben zu vertiefen.