Binswangen

1 Bild

Klezmer-Konzert in der Synagoge in Binswangen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Binswangen | am 02.11.2016 | 24 mal gelesen

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Leo Schrell und zu Gunsten der Sozialarbeit des gemeinnützigen NotHilfe e.V. gibt das Trio Kleznova am Sonntag, 13. November, um 16 Uhr ein Benefizkonzert in der Synagoge Binswangen (bei Wertingen), Judengasse 3. Günter Schwanghart (Klarinette), Enes Ludwig (Gitarre) und Alwin Zwibel (Kontrabass) führen in der Synagoge, die mit ihrer imposanten Ausmalung und reichen Ornamentik besticht,...

33. Sitzung des Gemeinderates Binswangen im Sitzungssaal

StadtZeitung Community
StadtZeitung Community | Wertingen | am 28.09.2016 | 18 mal gelesen

Binswangen: Gemeinde | T a g e s o r d n u n g Öffentliche Sitzung 1. Behandlung von Bauanträgen; Antrag von Stephanie Zegula auf „Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage und unabhängigen Praxisräumen“ auf dem Grundstück Fl.Nr. 1255/8 der Gemarkung Binswangen, Hauptstraße, Binswangen 2. Behandlung von formlosen Bauvoranfragen; Antrag von Sandra Hintermaier und Sven Schachaneder auf „Abbruch des Stadels und Garage + Neubau eines...

1 Bild

Gitarre frifft Panflöte in der Alten Synagoge: virtuos und meditativ zugleich

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Binswangen | am 12.07.2016 | 44 mal gelesen

Panflöte und Gitarre sind in der Musikszene eine ungewöhnliche Mischung. Die besonderen Möglichkeiten beider Instrumente zeigen Panflötist Matthias Schlubeck und Gitarristin Eva Beneke am Sonntag, 24. Juli, in der Alten Synagoge in Binswangen. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Matthias Schlubeck gilt als einer der führenden Panflötisten. Mit großer Musikalität, faszinierender Ausdruckskraft und unbändiger Spielfreude ist er ein...

1 Bild

Heiße Blues- und Boogie-Rhythmen

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Binswangen | am 31.05.2016 | 8 mal gelesen

Die Kritiker überschlagen sich bei ihm nahezu. Die einen bezeichnen Thomas Scheytt als „einen der besten zeitgenössischen Boogie- und Blues-Pianisten“, andere wiederum als „Vollprofi an den Tasten“. Am Sonntag, 12. Juni, gastiert der letztjährige Gewinner des German Blues Award um 18 Uhr in der Alten Synagoge in Binswangen. Thomas Scheytt versteht es wie nur wenige Musiker, den Blues in seiner ursprünglichen Kraft und...

1 Bild

Staat fördert Bildungsprojekte

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 18.04.2016 | 7 mal gelesen

Der Freistaat Bayern hat eine Reihe von Projekten des Landkreises Dillingen im Bildungsbereich unterstützt. So kommen unter anderem die Anton-Rauch-Realschule in Wertingen und die Gemeinde Binswangen in den Genuss einer Geldspritze. Dies teilt Landtagsabgeordneter Georg Winter (Höchstädt) in einer Pressemeldung mit. Als Jahresförderung für Bildung fließt in das Dillinger Land ein Gesamtbetrag in Höhe von 2,286 Millionen...

Binswangen erhält 28 Asylbewerber

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Binswangen | am 12.04.2016 | 12 mal gelesen

In der ehemaligen Molkerei in Binswangen sollen 28 Asylbewerber ein neues Domizil finden. Die Flüchtlinge werden dort voraussichtlich nicht vor Mai eintreffen. Die rund 1.320 Einwohner zählende Gemeinde hat als eine der wenigen Gemeinden im Landkreis Dillingen bislang noch keine Asylbewerber aufgenommen. Doch die Kommune hat sich bereits mit dem Thema auseinandergesetzt. So fand im Dezember eine Informationsveranstaltung im...

1 Bild

Transparente Klangbilder

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Binswangen | am 05.04.2016 | 4 mal gelesen

Ihm eilt der Ruf eines Meisterpianisten voraus. Kritiker bezeichnen ihn als „brillanten Virtuosen“ mit einer „ans Wahnwitzige reichenden Technik“. Die Rede ist von Menachem Har-Zahav. Der Künstler gastiert am Samstag, 23. April, um 19 Uhr in der Alten Synagoge in Binswangen. Vor zwei Jahren war er schon einmal in der Synagoge. Das Publikum feierte ihn damals für seine virtuose und zugleich ausdrucksstarke Klaviermusik und...

Vortrag zum "Drei-Zonen-Garten"

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Binswangen | am 16.02.2016 | 11 mal gelesen

Der Buchautor und Schöpfer eines 7.500 Quadratmeter großen Garten der Insekten, Markus Gastl, will die Augen für die Wunder der einheimischen Natur öffnen. Dabei beschreitet er neue Wege, die Vielfalt. Schönheit und Nutzen zugleich bringen. Am Dienstag, 8. März, gastiert Gastl im Schützenheim in Binswangen, Raiffeisenweg 3. Sein Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. In diesem Zusammenhang stellt er in...