Bischof

1 Bild

Osterfeier im Dom mit Bischof Konrad Zdarsa

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.03.2016 | 40 mal gelesen

Bischof Konrad Zdarsa hat am Sonntag im Augsburger Dom das Osterereignis als Grund zur Freude für die ganze Gemeinschaft der Kirche bezeichnet. „Heute ist dieser Tag, an dem durch das Holz des Kreuzes Freude in alle Welt gekommen ist.“ Der christliche Glaube bewahre uns davor, leichtfertig über das Kreuz, über das Leid der Menschen, über Lieblosigkeit und Ungerechtigkeit, über allen Hass und alle Gewalt hinwegzugehen, so...

1 Bild

Neuer Beauftragter im Diakonat

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 01.02.2015 | 39 mal gelesen

Bischof Konrad Zdarsa hat Domkapitular Prälat Peter C. Manz zum neuen Bischöflichen Beauftragten für den Ständigen Diakonat ernannt. Damit trägt er die Verantwortung für die Ausbildung, Prüfung und Eignung der Kandidaten im Hinblick auf deren Zulassung zur Weihe. Er wird diese neue Aufgabe zum 1. Februar antreten und dieses Amt vorerst bis zum Jahresende 2016 übernehmen. "Ich bin überzeugt, dass er mit seiner reichen...

Sorge um Austritte aus der Kirche

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 02.01.2015 | 1 mal gelesen

Bischof Konrad Zdarsa hat in seiner Predigt bei der Jahresschlussandacht im Augsburger Dom eine Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten. Mit Blick auf die Kirchenaustritte bedauerte Bischof Konrad: "Allzu viele sind es, die den verhängnisvollen Entschluss gefasst und umgesetzt haben." Wahre Zugehörigkeit zur Kirche könne sich nicht mehr nur im Zahlen der Kirchensteuer, sondern müsse sich zuerst und vor allem durch...

1 Bild

Zdarsa findet klare Worte

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.12.2014 | 4 mal gelesen

Bischof Dr. Konrad Zdarsa hat in seiner Weihnachtspredigt am Ersten Weihnachtsfeiertag im Augsburger Dom betont, wie schwierig es sei, sich dem "unendlich großen Geheimnis von Gottes Menschwerdung" anzunähern: "immer nur stückweise, abschnittsweise, kreisend bedenkend, staunend und schließlich anbetend." Das tiefste Glaubensbekenntnis an die Menschwerdung Gottes sei die Anbetung. Aber dies müsse eine Anbetung im Geist und...