BUND

4 Bilder

Willkommen im Wald

Vortrag / Wildkatzen in Augsburgs Westlichen Wäldern Augsburg/Königsbrunn. „Dass in Augsburgs Westlichen Wäldern nachweislich wieder Wildkatzen leben, ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal des Naturparks“, freut sich Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Die scheuen Tiere fühlen sich nur in strukturreichen Wäldern wohl und sind deshalb sehr selten geworden. Mehr zu den...

1 Bild

Regional, bio, fair, nachhaltig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 27.09.2016 | 22 mal gelesen

"Heute ist die Bezeichnung Schirmherr durchaus angebracht", scherzte Meitingens Bürgermeister Michael Higl mit Blick auf den mit Regenwolken verhangenen Himmel über Meitingen bei der Eröffnung des 22. Meitinger Öko - Marktes. Die Eröffnung des Marktes wurde wegen anhaltenden Regens ins Foyer des Bürgersaals verlegt. Unter dem Motto "Regional, bio, fair und nachhaltig" boten etwa 25 Anbieter auf dem Ausstellungs- und...

1 Bild

Neues Leben in der Thaler-Kiesgrube

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gablingen | am 08.09.2016 | 9 mal gelesen

Sind es über 300 oder 400 oder gar 600 Brutröhren in der eigens dafür präparierten Sandwand und auch an anderen Sandadern in der Kiesgrube Thaler in Gablingen? Dann wäre das einer der größten Brutplätze der Uferschwalben in Bayern. Diese Vogelart ist streng geschützt und steht auf der "Roten Liste" der bedrohten Tierarten. Gezählt hat bei der Führung, die der Bund Naturschutz Anfang August organisiert hatte keiner der...

Meitinger Ökomarkt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 06.09.2016 | 17 mal gelesen

Die Ortsgruppe Meitingen im Bund Naturschutz organisiert für Sonntag, 18. September, von 10 bis 18 Uhr ihren 22. Ökomarkt auf dem Rathaus- und dem Marktplatz. Das breitgefächerte Angebot reicht von Naturkostwaren (Obst und Gemüse von Bioland, Kartoffeln, Olivenöl, Biobier und Biowein) über "Eine-Welt-Waren" bis hin zu sanfter Kosmetik, Vollholzmöbeln, Vogelhäusern und Kunsthandwerklichem aus Naturmaterialien. Für das...

5 Bilder

Gärtnerhaus im martini-Park im Textilviertel abgerissen

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 11.07.2016 | 300 mal gelesen

Seit 2014 wurde für einen Teil des martini-Geländes ein neuer wohnwirtschaftlicher Bebauungsplan im Rahmen des Aufstellungsverfahrens mit allen dafür zuständigen Fachdienststellen und Planern entwickelt und abgestimmt. Seit März/April diesen Jahres liegen die Pläne für die Wohnbebauung öffentlich aus. Wo ursprünglich Gewerbeflächen geplant waren, sollen nun 350 Mietwohnungen entstehen, davon 10% Sozialwohnungen. Möglich wurde...