Demonstration

1 Bild

Augsburger Flugplatzheide: Naturschützer geben artenreiches Areal nicht auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | vor 3 Tagen | 71 mal gelesen

Die Naturschutzallianz hat erneut an die Regierung von Schwaben appelliert, die artenreiche Flugplatzheide in Augsburg-Haunstetten nicht zu bebauen. „Trotz des Baurechtes, das von uns nicht bezweifelt wird, aber aufgrund der neueren Entwicklungen“ solle die Regierung „nochmals die Alternativen prüfen“, fordert Sprecher Günther Groß. Auf dem Areal in der Nähe der Universität sollen rund 80 Wohnungen für bis zu 320 anerkannte...

3 Bilder

Augsburgs Grüne lehnen CETA und TTIP ab!

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 16.09.2016 | 114 mal gelesen

Bündnis erwartet mehr als 20.000 Teilnehmer am 17. September Bündnis 90/Die Grünen Stadtverband Augsburg rufen auf zur Teilnahme an einer Großdemonstration gegen die Investitionsschutzabkommen CETA und TTIP am 17. September in München. „Wir befürchten, dass die Freihandelsabkommen die Tür zur Senkung von Umweltstandards öffnen. Mit TTIP und CETA würden demokratisch erarbeitete Instrumente zum Schutz von Natur und Umwelt...

1 Bild

Protest beim Empfang der Ministerin.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 11.09.2016 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Großdemonstrationen am 17. September – „Für einen gerechten Welthandel: STOP CETA & TTIP - Sammelfahrt zur CETA Demo in München

Hannes Grönninger
Hannes Grönninger | Neusäß | am 07.09.2016 | 31 mal gelesen

Neusäß: Rathaus | Von Meitingen über Gersthofen, Neusäß, Königsbrunn und Klosterlechfeld führt die Route des Busses mit dem CETA und TTIP GegnerInnen am Samstag 17. September nach München fahren. Hier findet eine der sieben Großdemonstrationen „Für einen gerechten Welthandel:“CETA & TTIP stoppen“ statt. Die Grünen haben einen Bus organisiert, damit möglichst viele Menschen aus dem Landkreis den Protest gegen die undemokratischen...

1 Bild

Kundgebung gegen TTIP und CETA

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 05.09.2016 | 152 mal gelesen

In sieben deutschen Städten, unter anderem in München, finden am 17. September große Demonstrationen statt mit der Forderung: "TTIP und CETA stoppen – Für einen gerechten Welthandel!" Mit den Demonstrationen soll ein Zeichen gesetzt werden, um die Ratifizierungen der umstrittenen Handelsabkommen CETA und TTIP zu verhindern. Schon am Samstag, 10. September, findet um 14 Uhr auf dem Königsplatz (Manzu-Brunnen) in Augsburg eine...

2 Bilder

17.9.2016 "STOP TTIP und CETA" - Demo in München

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 31.08.2016 | 334 mal gelesen

München: Odeonsplatz | München: Odeonsplatz | Nach dem riesigen Erfolg der TTIP-Demo letztes Jahr in Berlin mit 250.000 Teilnehmenden und der großen Demonstration anlässlich des Obama-Besuchs in Hannover mit 90.000 Teilnehmenden wollen wir den Druck gegen CETA und TTIP weiter hochhalten. In einem breiten Bündnis ruft der BUND am 17. September zu sieben dezentralen Großdemonstrationen "STOP TTIP und CETA" in Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln,...

1 Bild

SPD-Abgeordnete lassen nicht locker

Annette Luckner
Annette Luckner | Augsburg - City | am 09.08.2016 | 334 mal gelesen

OBI | "So schnell geben wir nicht auf, OBI darf mit seiner Methode, eine Filiale über Nacht schließen zu wollen, nicht durchkommen", darüber sind sich die drei Augsburger SPD-Abgeordneten Ulrike Bahr (Bundestag), Linus Förster und Harald Güller (beide Landtag) einig. Sie versuchen alles für eine fairen Umgang mit den MitarbeiterInnen zu tun, unterstützen Demos vor der Filiale in der Proviantbachstraße, nehmen an der...

1 Bild

Kommentar: Biedermänner und Brandstifter der AfD

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 13.06.2016 | 326 mal gelesen

Ein Kommentar von Hans Blöchl AfD-Mann Markus Bayerbach sah in den Vorfällen im Augsburger Nordosten eine „Verleumdungs- und Störungskampagne“ gegen seine Partei. Anzumerken, ob er da nicht Ursache und Wirkung verwechselt, muss gestattet sein. Über die Veranstaltung mit circa 50 Besuchern meist höheren Alters zu berichten, wäre eine zu große Aufwertung. Mit teils wirren und obskuren Theorien wurde vor allem der...

1 Bild

AfD sorgt in Kleingartenanlage für Ärger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.06.2016 | 658 mal gelesen

Die AfD provoziert – und das nicht nur mit rassistischen Aussagen in Talkshows. Auch im Augsburger Nordosten gibt es wegen der Gruppierung Ärger. Wohl weil der Augsburger AfD-Vorsitzende Markus Bayerbach in der Kleesiedlung in Lechhausen wohnt, organisiert die Partei ihre Veranstaltungen in diesem Gebiet. Vor Kurzem lud sie zum Thema „Geld“ in den Neuen Hubertushof in der Firnhaberau. Ein Mitglied des Bundesvorstandes...

1 Bild

Bauern fordern Respekt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 13.11.2015 | 433 mal gelesen

Zahlreiche Landwirte kamen anlässlich der Umweltministerkonferenz in Augsburg zusammen. Sie fürchten unüberwindliche politische Hürden, die sie in ihrer Arbeit behindern. „Umweltschutz geht nur mit uns.“ Unter diesem Motto kamen gestern rund 2200 Landwirte aus allen Teilen Bayerns, aus Baden-Württemberg und Hessen am Königsplatz zusammen. Sie hatten sich schon frühmorgens auf den Weg gemacht und waren zum Teil mit...

1 Bild

Born to be wild 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 02.11.2015 | 628 mal gelesen

Knapp 40 Personen demonstrierten am Sonntag vor dem Zirkus Carl Busch gegen die Haltung von Wildtieren in Zirkusbetrieben. Veranstalter der Demonstration unter dem Motto „Born to be wild“ war die Tierschutzorganisation Offene Käfige. „Wir möchten die Zirkusgemeinschaft wie auch die Passanten darauf aufmerksam machen, dass die Manege kein passender Ort für Wildtiere ist“, sagt Ramesh Glückler vom Verein Offene Käfige. „In...

1 Bild

So breit wird sie werden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 27.10.2015 | 296 mal gelesen

150 Menschen haben am Wochenende in Kissing demonstriert und gezeigt, wie viel Platz die geplante, vierspurige Straße brauchen könnte. Eingeladen hatte das Aktionsbündnis. Voraussichtlich Ende 2015 wird die Entscheidung für oder gegen das Projekt B2 Osttangente Augsburg fallen. Derzeit prüft das Bundesverkehrsministerium das eingereichte Projekt, das eine autobahnähnliche, vierspurige Verbindung zwischen der Autobahn A8...

1 Bild

Greenpeace demonstriert am Königsplatz

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.09.2015 | 35 mal gelesen

Umwelt-Aktivisten von Greenpeace haben am Dienstag am Augsburger Königsplatz gegen Ölbohrungen in der Arktis demonstriert. Im Mittelpunkt der Aktion stand ein riesiger "Putzlappen". Der "Putzlappen" bestand aus 18 Bahnen, jede drei mal zwanzig Meter groß. Dafür wurden 15.000 einzelne Putzlappen vernäht, die die Aktivsten bei zahlreichen Umwelt-Aktionen in ganz Deutschland gesammelt hatten. Der Putzlappen solle...

1 Bild

Kommentar: Gegen Terror, nicht für Nationalismus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.09.2015 | 40 mal gelesen

Für die zumeist türkischstämmigen Demonstranten war die Sache klar: Mit ihrem Protest drückten sie ihre Trauer aus um Verwandte und Bekannte, die als Soldaten im Kampf gegen die PKK getötet wurden. Soweit reicht das Verständnis auch bei Deutschen ohne türkischen Migrationshintergrund. Nur: Warum auf einer Demonstration für den Frieden und gegen Terror Nationalflaggen der Türkei geschwenkt werden, warum die türkische...

1 Bild

Angst vor Gewalttaten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 15.09.2015 | 17 mal gelesen

Der Friedensstadt steht ein alles andere als friedlicher Samstag bevor: Auf dem Rathausplatz findet am Nachmittag eine Demonstration gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK statt. Stadt und Polizei befürchten gewaltsame Zusammenstöße. Zunächst war offenbar eine Gegenveranstaltung auf dem Jakobsplatz geplant gewesen. Deren Veranstalter hatten am Freitagmorgen bei der Polizei gemeldet, dass auf ihre Kundgebung...

1 Bild

Diedorf demonstriert für Ortsumfahrung

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Diedorf | am 04.05.2015 | 54 mal gelesen

Sperrung der Diedorfer Hauptstraße am Mittwoch, 13. Mai, unter dem Motto "lebendige Straße". Der Verkehr wird umgeleitet. Sich wieder sorgenfrei an der Straße bewegen, sicher die Straße überqueren können und die Lebensqualität in Diedorf erhöhen, dies seien die Ziele des Arbeitskreises Umfahrung des Diedorfer Marktgemeinderates. Seit 35 Jahren kämpft die Gemeinde Diedorf für eine Umgehungsstraße. Im vergangenen Winter...

1 Bild

Weltbild: Demo vor dem Arbeitsgericht

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 21 mal gelesen

Heute Mittag haben Weltbild-Mitarbeiter gegen die neuerlich geplanten Entlassungen demonstriert. Vor dem Augsburger Arbeitsgericht haben heute Mittag Mitarbeiter von Weltbild gegen die drohenden Entlassungen demonstriert. Im Zuge der Sanierung mussten bereits rund 600 Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, der Betriebsrat wehrt sich gegen neuerliche Entlassungen durch den neuen Investor. Mit einem Transparent machten...

1 Bild

TTIP: "Maulkorb" für die Kommunen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.03.2015 | 41 mal gelesen

Stadt- und Gemeinderäte dürfen sich nicht mit dem Freihandelsabkommen TTIP beschäftigen. Zu dieser Feststellung kommt ein Gutachten des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags. Wer sich nicht daran hält, verhält sich offenbar rechtswidrig. Kritische Stimmen in Augsburg sprechen von "Freihandelsdiktatur". Hat sich der Augsburger Kreistag strafbar gemacht, als er sich etwa im Januar mit dem Freihandelsabkommen TTIP...

2 Bilder

Hunderte demonstrieren für die Vielfalt in Augsburg

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 08.03.2015 | 50 mal gelesen

"Augsburg ist bunt" lautete das Motto, das das Bündnis für Menschenwürde, die Stadt und viele andere Organisationen für eine Demonstration am Samstag ausgerufen hatten. Mehrere Hundert Menschen kamen für Toleranz, Gemeinsamkeit und gegenseitige Hilfe auf den Rathausplatz. Mit Schildern "Augsburg ist bunt" und Aufklebern der Gewerkschaftsjugend, auf denen jeder seine Herkunft kundtun konnte, wurde die Vielschichtigkeit der...

1 Bild

300 Augsburger gegen Pegida

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.01.2015 | 42 mal gelesen

Augsburgs Augen sind offen. Unter dem Schlagwort „AugeNAuF – Augsburg gegen Nationalismus, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit!“ fand am heutigen Abend wieder eine Kundgebung auf dem Königsplatz statt. Bereits im Dezember hatte es eine solche Veranstaltung gegeben. Damals waren 200 Teilnehmer gekommen, für heute hofften die Organisatoren auf 500, gekommen waren 300. „AugeN-AuF“ wird koordiniert von einem breiten Spektrum...