Depression

1 Bild

Life Kinetik Vortrag + Workshop: Lernen durch Scheitern – Steigerung der kognitiven Reserven durch Life Kinetik Training 1

Stefan Nuber
Stefan Nuber | Augsburg - City | am 14.08.2017 | 33 mal gelesen

Augsburg: Space 2b | Life Kinetik Vortrag + Workshop: Lernen Sie ein sportliches, spaßiges und sensationelles Gehirntraining für Jedermann kennen. Sportlich, weil alles über die Bewegung stattfindet. Dabei handelt es sich um einfache und sanfte Bewegungen, die jeder mitmachen kann. Ganz egal welchen Alters und Fitnesszustandes. Spaßig, weil durch die ungewöhnlichen Bewegungen auch eine ganze Menge gelacht wird. Die Auswirkungen sind...

1 Bild

Life Kinetik Kurs Anfänger: Die grauen Zellen beanspruchen & die Lachmuskeln strapazieren

Stefan Nuber
Stefan Nuber | Augsburg - Nord/West | am 27.11.2016 | 47 mal gelesen

Augsburg: Sportkreisel | Die grauen Zellen beanspruchen & die Lachmuskeln strapazieren. Was erwartet dich: Durch spaßige, visuelle und koordinative Aufgaben werdet Ihr abwechslungsreich begeistert sein. Dabei wird viel gelacht, macht Spaß und macht Freude! Zudem wird das Gehirn durch neue Anregungen mit Denken und gleichzeitigen Bewegung gefordert. Wahrnehmung + Gehirnjogging + Bewegung = mehr Leistung! "Ein ungeübtes Gehirn ist...

1 Bild

Ein selbstbewusstes und fröhliches Leben statt Depression und Suizid

Heike Scherer
Heike Scherer | Mering | am 13.11.2016 | 106 mal gelesen

Mering: Johanneskirche | Katharina Steiner aus Offingen referierte beim Frauenfrühstück in Mering über ein erfolgreiches Hilfsprojekt für afghanische Frauen, das sie im süddeutschen Raum betreut. Fröhlich und voller Stolz zeigten die Frauen nach ihrer Ausbildung zur Näherin ihre Urkunden. Auch ihre Kinder, die im Kindergarten der NAZO-Ausbildungsstätte untergebracht sind, freuten sich, mit anderen Kindern spielen und essen zu können. Katharina...

2 Bilder

Das Monster auf der Schulter: Kinder malen psychische Krankheiten

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 06.09.2016 | 131 mal gelesen

In ihrem Zimmer im Bezirkskrankenhaus stehen immer Stifte und Wasserfarben bereit, erzählt Livia Koller, Sozialpädagogin von der St. Gregor Jugendhilfe. „Gerade jüngeren Kindern fällt es schwer, Gefühle auszudrücken, deswegen lasse ich sie einfach viel malen.“ Fast zehn Jahre gibt es sie schon: Die Kindersprechstunde. Sie richtet sich an Kinder und Jugendliche von null bis 18 Jahren, deren Eltern an einer psychischen...