Dokumentarfilm

1 Bild

Das Grüne Kino zeigt: Europa - Ein Kontinent als Beute

Erwin Tschiedel
Erwin Tschiedel | Königsbrunn | am 30.11.2017 | 31 mal gelesen

Königsbrunn: Cineplex | Am 11.12. gibt es ab 19:30 Uhr im cineplex Königsbrunn den Film "Europa - Ein Kontinent als Beute" zu sehen. Der 78-minütige Dokumentarfilm von Christoph Schluch beschließt das dritte Jahr der Reihe "Das Grüne Kino".In dieser Veranstaltungsserie stellt der Ortsverband Königsbrunn von Bündnis90/DIE GRÜNEN in Kooperation mit dem örtlichen Kinobetreiber Filme vor, die sich mit aktuellen politischen Themen auseinandersetzen....

Dokumentarfilm: Sie nannten Ihn Spencer

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 18.07.2017 | 4 mal gelesen

Augsburg: Thalia | Carlo Pedersoli war der Überzeugung, jeden Beruf ausgeübt zu haben außer Jockey und Balletttänzer. Er war Schriftsteller, elffacher italienischer Schwimmchampion, zweifacher Olympiateilnehmer, Wasserballeuropameister, Sänger, Komponist, Pilot, Flugunternehmer, Modedesigner, Fabrikant, Drehbuchautor, Produzent und nicht zuletzt Erfinder einer Art Einwegzahnbürste. Er beherrschte sechs Sprachen. Seinen Weltruhm jedoch verdankt...

Dokumentarfilm: China – Der Drache erwacht!

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 20.06.2017 | 3 mal gelesen

Aichach: Cineplex | Auf dem Sprung zur Weltmacht bekennt sich das „Reich der Mitte“ immer stärker zu seinen historischen, kulturellen Wurzeln. Diese Film-Reise stellt die wichtigsten Plätze des riesigen Landes vor, eine spannende Reise von Nord nach Süd. Auf Spurensuche nach deutscher Hinterlassenschaft geht es nach Qingdao, einst die kleinste deutsche Kolonie, heute eine 8-Millionen-Stadt. Endlos zieht sich die „Große Mauer“ über Gipfel und...

1 Bild

Zu Gast im Augsburger Kinodreieck: Regisseurin & Leiterin des Projektes „199 kleine Helden“

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 31.05.2017 | 14 mal gelesen

Augsburg: Thalia Kino | Zum Internationalen Kindertag, in Kooperation mit dem Bildungsbündnis Augsburg, ist im Augsburger Kinodreieck Regisseurin & Leiterin des Projektes „199 kleine Helden“ Sigrid Klausmann mit „Nicht ohne uns!“ zu Gast. Projekt 199 kleine Helden im Kino Thalia zu sehen INHALT: Der Dokumentarfilm „Nicht ohne uns!“ von Sigrid Klausmann, nach einer Idee von Walter Sittler, zeigt Kinder aus 16 Ländern der Erde, die unsere Zukunft...

1 Bild

Dokumentarfilm: Reiseträume "Kroatien"

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 08.05.2017 | 14 mal gelesen

Aichach: Cineplex | Vom südlichen Dalmatien bis hinauf nach Istrien hat das Land der 1000 Inseln viel mehr zu bieten, als "nur" seine sonnenverwöhnten Traumküsten und die azurblaue Adria. Griechen, Römer, die Donaumonarchie, und allen voran die alte Handelsmacht Venedig sorgten für ein reiches kulturelles Erbe. Dubrovnik erstrahlt als eine der schönsten Städte des Mittelmeerraumes in neuem Glanz. Über die Halbinsel Peljesac und Korcula führt die...

6 Bilder

Ein Haufen Liebe - Dokumentarfilm

Alina Cyranek
Alina Cyranek | Augsburg - City | am 27.04.2017 | 30 mal gelesen

Augsburg: Thalia | "Ein Haufen Liebe“ am Mittwoch, den 3. Mai 2017 um 19 Uhr im Thalia Kino In Anwesenheit der Regisseurin! Als das alte Ehepaar Philemon und Baucis nach einem langen erfüllten Leben stirbt, stirbt es in tiefer Liebe zueinander. So die Sage, die Anneliese, Ulla, Ruth und Esther, Frauen zwischen 71 und 90 Jahren, gerade gemeinsam mit ihrer Theatergruppe in Tübingen einstudieren. Doch was ist, wenn Liebes- und Lebensentwürfe...

1 Bild

Vortrag: Das Phänomen der Heilung

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Nord/Ost | am 14.03.2017 | 26 mal gelesen

Augsburg: Bio Hotel Bayerischer Wirt | Heilung auf geistigem Weg, auch von unheilbaren Leiden – für viele Menschen klingt das zu schön, um wahr zu sein. Dass dies doch möglich ist, zeigt der beeindruckende Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung – die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises. Der Film wird in drei Teilen vorgeführt, incl. zwei Pausen, die einen Imbiss ermöglichen. Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten. Weitere...

Vorträge: Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung“

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Nord/Ost | am 03.02.2017 | 24 mal gelesen

Augsburg: Bio Hotel Bayerischer Wirt | Der Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung“ zeigt die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises und belegt auf eindrucksvolle Weise, dass Hilfe und Heilung auf geistigem Weg auch heute möglich ist. Termin: jeweils sonntags, den 12. Febr. und 19. März 2017 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, in drei Teilen inkl. 2 Pausen (Imbiss möglich), Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten Ort: Bio Hotel...

2 Bilder

Faszinierende Reisefilme im CINEPLEX Aichach

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 03.01.2017 | 13 mal gelesen

Aichach: Cineplex | Um 18 Uhr zeigen wir eine Dokumentation über eines der faszinierendsten Länder des schwarzen Kontinents – NAMIBIA. Weiter geht es um 20 Uhr, mit der Dokumentation über das Paradies am anderen Ende der Welt – AUSTRALIEN. Beides moderiert von Dokumentarfilmer Michael Scharl. Karten gibt es direkt an der Kinokasse oder auf der Homepage http://www.cineplex.de/aichach. Weitere Infos unter:...

Wasser aus glühendem Stein - Vortrag mit Hans Schotte

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd/Ost | am 11.10.2016 | 22 mal gelesen

Augsburg: Auferstehungskirche Gemeindehaus | Der Autor und Regisseur von Dokumentarfilmen zeigt und erklärt seinen Kurzfilm über eine Oase im Norden Kenias. Eintritt frei.

"Jew.De.Ru. Die jüdischen Kontingentflüchtlinge"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 7 mal gelesen

Augsburg: Jüdisches Kulturmuseum | Dokumentarfilm von Tanja Grinberg, 2010 (52 min.) Eintritt: 5 € / 3 €

2 Bilder

Parchim International - Kinostart und Filmpremiere in Augsburg

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 18.05.2016 | 291 mal gelesen

In dem humorvollen Dokumentarfilm Parchim Internatinal begleiten die Filmemacher Stefan Eberlein und Manuel Fenn den chinesischen Geschäftsmann Jonathan Pang sieben Jahre um die Welt bei seinem wahnwitzigen Projekt, einen alten Militärflughafen in Parchim, Mecklenburg-Vorpommern, zum Hotspot der Globalisierung zu machen. Den Regisseuren ist ein großartiger Spagat zwischen dem Ernst der sozialpolitischen Lage und der...