Eigentümer

Anlieger in Bobingen können Beteiligung am Straßenausbau in Raten zahlen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 06.04.2017 | 14 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Die neue Beitragssatzung zum Strassenausbau geht in die Schlussrunde Peter Stöbich Bobingen. Schon zum vierten Mal innerhalb von acht Monaten diskutierte der Bau- und Planungsausschuss jetzt über eine neue Beitragssatzung zum Strassenausbau in Bobingen. Wegen der Überarbeitung hatte sich die Stadtverwaltung an die Rechtsaufsicht beim Augsburger Landratsamt gewandt; dorthin wird der Satzungsentwurf jetzt erneut zur...

1 Bild

Gersthofer Kuka-Hochhaus hat einen neuen Eigentümer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.02.2017 | 299 mal gelesen

Das Gersthofer Kuka-Hochhaus am Hery-Park, das seit dem Auszug des Roboterherstellers vor einem Jahr leer stand, hat einen neuen Eigentümer. Die Solidas Immobilien und Grundbesitz GmbH, ein in Augsburg ansässiges Unternehmen, hat das zehnstöckige Gebäude gekauft. Das hat Martin Uhl, Prokurist des Unternehmens, nun bestätigt. Solidas, das bundesweit Wohn- und Geschäftsimmobilien kauft und verkauft, wird mit etwa zehn...

1 Bild

60.000 Euro für eine Beleidigung: Der Streit um das Parkhaus an der Augsburger Kongresshalle geht weiter

Sofia Michl
Sofia Michl | Augsburg - City | am 01.12.2016 | 282 mal gelesen

Der langjährige Streit um das Parkhaus an der Kongresshalle ging am Mittwoch vor dem Augsburger Amtsgericht weiter. Denn: Der Miteigentümer Anton Lotter hatte im November des vergangenen Jahres Bernhard Spielberger, ein weiteren Eigentümer, als „am Rande der Legalität operierenden Psychopathen“ betitelt. Gegen den daraufhin erteilten Strafbefehl in Höhe von 50.000 Euro wegen Beleidigung hatte er nun Einspruch eingelegt. Der...

1 Bild

Weltbild: Kein Ende der Seltsamkeiten

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.03.2015 | 25 mal gelesen

Das Rätsel ist gelöst: Der Käufer der 67 Weltbild-Filialen äußert sich erstmals öffentlich zu seinen Plänen. Trotzdem: Rüdiger Wenk kann nicht alle Seltsamkeiten des Deals ausräumen. "So billig und einfach kommt man nicht an ein eigenes Geschäft." Das sagt der Berater von Rüdiger Wenk, dem Chef der Buchhandelskette "Lesensart" und Käufer von 67 Weltbild-Filialen. Was er meint: Ein Teil der Ladengeschäfte soll in einer Art...