entlaufen

1 Bild

Freilaufende Ziege am Fahrbahnrand: Polizeieinsatz in Schwabmünchen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Schwabmünchen | am 08.11.2017 | 43 mal gelesen

Eine freilaufende Ziege war am Dienstag in Schwabmünchen unterwegs. Die Polizei konnte sie schließlich einfangen.  Ein Anrufer meldete der Polizeiinspektion Schwabmünchen nachmittags ein Tier neben der Fahrbahn, am nördlichen Kreisverkehr der Augsburger Straße. Laut Polizeibericht gab er an, dass das Tier zwei Mal so groß wie ein Hund, allerdings kleiner als eine Kuh sei. Eine Streife der Leitstelle konnte das Tier...

1 Bild

Beim Spazierengehen entwischt: Hund bei Meringerzell entlaufen - Polizei bittet um Hinweise

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Mering | am 13.04.2017 | 40 mal gelesen

Seit Mittwoch Abend um 19 Uhr vermisst ein 33-jähriger aus Kissing seinen Hund. Er ist ihm beim Spazierengehen im Raum Meringerzell davon gelaufen. Es handelt sich um einen Jack Russel Terrier, schwarz mit weißen Flecken an den Hinterläufen, Brust und linker Vorderpfote. Er trägt ein Stachelhalsband. Hinweise bitte an die Polizei Friedberg unter 0821 / 323-1710.

2 Bilder

Keine Panik wenn es knallt

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V. | Augsburg - City | am 22.12.2016 | 104 mal gelesen

TIPPS / So kommen Haustiere gut durch die Silvesternacht Augsburg. Das traditionelle Spektakel zum Jahreswechsel ist nicht jedermanns Sache – eine wahre Qual aber sind Böller und Feuerwerksraketen für Tiere mit ausgezeichnetem Gehör- und Geruchssinn. Damit Haustiere die lauteste Nacht des Jahres gut überstehen, rät Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V.: „Verbringen Sie...

1 Bild

Hund Leo auf Abwegen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.02.2015 | 5 mal gelesen

Einen tierischen Einsatz hatte die Bundespolizei Augsburg. Der Spaziergang mit dem Herrchen war einem Hund am Montagmorgen wohl zu langweilig. Der Rüde Leo büxte aus und erkundete auf eigene Faust den Hauptbahnhof Augsburg. Die Beamten beendeten den gefährlichen Ausflug ins Gleisbett. Zunächst hatten sie es mit einer provisorischen Leine versucht, doch erst ein hundeerfahrener Bundespolizist, der Leckerlis ins Spiel...