Erdgas Schwaben

1 Bild

Grüne: Mehrheit gegen Fusion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.03.2015 | 15 mal gelesen

Die Grünen haben sich gegen eine Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben positioniert. Auf einer Parteiversammlung stimmte die Mehrheit der Mitglieder gegen den Zusammenschluss. Vorausgegangen war eine kontroverse Debatte über Inhalte und ein langwieriges Hin und Her in juristischen Detailfragen. Fast dreieinhalb Stunden diskutierten die Mitglieder der Augsburger Grünen am Mittwochabend. Zunächst über Inhalte,...

1 Bild

Bürgerinitiative startet neues Bürgerbegehren

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2015 | 139 mal gelesen

Das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" hat die nötige Unterschriftenanzahl erreicht. Dennoch wollen die Fusionsgegner am Samstag ein zusätzliches Bürgerbegehren starten. Die Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" hat 11.000 Unterschriften gegen den möglichen Zusammenschluss der Energiesparte der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben gesammelt. Bis zum...

9 Bilder

Energiefusion: "Gut" oder doch "gefährlich"?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 18.03.2015 | 82 mal gelesen

Die mögliche Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben beschäftigt auch die Bürger. Trotz vieler unterschiedlicher Meinungen, eines wünschen sich alle: Mitreden dürfen. Das Bürgerbegehren der Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" ist rechtlich unzulässig. Zu diesem Ergebnis kommt nun zumindest auch das Gutachten, das die Grünen in Auftrag gegeben haben. Ausführlich soll es in der...

Bürgerinitiative fühlt sich von den Grünen verraten

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 12.03.2015 | 5 mal gelesen

Die Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" (BI) fühlt sich von den Grünen verraten. Sie seien mit ihrem Verhalten den Interessen der BI in den Rücken gefallen. Die juristische Debatte solle von "Kumpanei mit den Fusionsbetreibern ablenken", werfen sie den Grünen in einer Presseerklärung vor. Dass die Fraktion ausgerechnet jetzt mit einem eigenen Gutachten an die Öffentlichkeit gegangen ist...

1 Bild

Fusion: Grüne wollen das Ratsbegehren

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.03.2015 | 13 mal gelesen

Die Augsburger Grünen haben das Bürgerbegehren auf seine Rechtmäßigkeit prüfen lassen. Deshalb wollen sie einen Antrag auf ein Ratsbegehren zur möglichen Fusion zwischen Erdgas Schwaben und der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg einbringen. Der Gutachter, den die Grünen beauftragt haben, kommt zu dem Schluss, dass das Bürgerbegehren in seiner jetzigen Form rechtlich unzulässig ist, das haben die Augsburger Grünen in...

1 Bild

Fordert die Energiefusion bis zu 300 Stellen?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 09.03.2015 | 15 mal gelesen

Die mögliche Energiefusion setzt Augsburg unter Strom. Die Ausschussgemeinschaft prangert an, die Stadt nehme den Wegfall von 300 Stellen und die Einmischung privater Unternehmen in Kauf. Eine "Richtigstellung" von CSU und SPD erfolgt bereits im Vorfeld. Eine Gegendarstellung folgt ja eigentlich auf etwas, das gesagt oder geschrieben wurde. Wenn man sie jedoch schon bevor überhaupt ein Wort gesprochen worden ist,...

1 Bild

Gribl wehrt sich gegen Schafitel

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 06.03.2015 | 12 mal gelesen

Augsburg Oberbürgermeister Kurt Gribl wehrt sich gegen die Vorwürfe, dass seine Interessen als Rathauschef mit denen seiner Aufsichtsmandate bei den Stadtwerken Augsburg (swa) und Erdgas Schwaben in Konflikt zu einander stünden. Stadtrat Volker Schafitel (Freie Wähler) hatte die Vorwürfe erhoben und vergangene Woche gefordert, dass Gribl seine Posten im Aufsichtsrat abgeben solle. "Ob das Herrn Schafitel nun gefällt oder...

1 Bild

Grüne im Visier: Hat Gribl sie "gekauft"?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 05.03.2015 | 18 mal gelesen

Es sind schwere Vorwürfe, die derzeit gegen die Augsburger Grünen erhoben werden. Mit ihrem Ja zur Energiefusion sollen sie sich ihre Kooperation an der Regierung, inklusive Referenten- und Aufsichtsratsposten, erkauft haben. Medienberichten zufolge sollen die Grünen für die CSU nach den Kommunalwahlen im Frühjahr 2014 nicht als Partner in Frage gekommen sein, hätten sie sich gegen die mögliche Fusion der beiden Augsburger...

1 Bild

Mehr Gegenwind für Energiefusion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.02.2015 | 53 mal gelesen

Die mögliche Fusion der beiden Energieversorger Stadtwerke Augsburg und Erdgas Schwaben erregt weiterhin die Gemüter in der Stadt. Die Ansichten sind gespalten. Die Gegner der Fusion werfen Oberbürgermeister Kurt Gribl vor allem vor, dass die Entscheidung schon gefallen sei und er das Vorhaben am Bürger vorbei entscheiden wolle. Stein des Anstoßes ist in erster Linie die Werbekampagne, die in Form von Anzeigen und einer...

1 Bild

Grüne lassen das Bürgerbegehren prüfen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.02.2015 | 32 mal gelesen

In der Frage der möglichen Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg mit Erdgas Schwaben wollen die Grünen in jedem Fall die Bürger entscheiden lassen. Jetzt haben sie ein Gutachten in Auftrag gegeben, das die Rechtmäßigkeit der Bürgerbegehrensfrage prüfen soll. Erst dann wollen sie sich endgültig festlegen. "Davon unabhängig muss nach unserer Ansicht Klarheit bei den Bürgern geschaffen werden, wie die Energiesparte...

1 Bild

Fusion: Grüne fordern mehr Transparenz

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 17.02.2015 | 6 mal gelesen

Die Stadtratsfraktion der Grünen hat beantragt, den nicht-öffentlich gefassten Beschluss zur weiteren Prüfung einer Fusion oder Kooperation der Energiesparte der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben öffentlich zu machen. Fraktionsvorsitzende Martina Wild sagte: "In der Stadtratssitzung hatten wir beantragt, den Beschluss öffentlich zu fassen, dies wurde aber mit dem Argument der gleichzeitig vorgestellten Machbarkeitsstudie und...

1 Bild

Ärger um Werbekampagne: OB Gribl in der Kritik

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 12.02.2015 | 36 mal gelesen

Im Streit zwischen Oberbürgermeister Kurt Gribl und der Bürgerinitiative "Augsburger Stadtwerke in Augsburger Bürgerhand" (BI) legen die Fusionsgegner noch einmal nach. Sie werfen Gribl mangelndes Demokratieverständnis vor. Ihr Bürgerbegehren sei zudem keinesfalls unzulässig. In einer Pressemitteilung kritisieren sie Gribls Äußerung, dass der Sachverhalt einer möglichen Fusion zwischen den Stadtwerken Augsburg und Erdgas...

1 Bild

Attac startet Bürgerbegehren

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.01.2015 | 18 mal gelesen

Vor wenigen Tagen hat das Netzwerk Attac in Augsburg sein Bürgerbegehren gegen eine Fusion der Energieversorger gestartet. Begonnen hat das Netzwerk in Pfersee mit einer Briefkastenwurfsendung und Unterschriftenlisten in einigen Geschäften. Attac braucht 11.000 Stimmen, um einen Bürgerentscheid zu diesem Thema durchzusetzen. OB Kurt Gribl erhofft sich aus der Zusammenlegung, dass die Unternehmen wirtschaftlich stärker...

AfD unterstützt Begehren

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 25.01.2015 | 29 mal gelesen

Zum Bürgerbegehren gegen eine Fusion der Stadtwerke Energie GmbH mit der Erdgas Schwaben GmbH signalisiert die Fraktion der AfD ihre Unterstützung. Die AfD-Fraktion sieht die vorgelegten Zahlen zur Fusion als sehr optimistisch an und befürchtet deutliche Einschnitte bei den Beschäftigten. "Irgendwo müssen die angedachten Einsparpotentiale ja realisiert werden, und bei vielen Fusionen sind es immer wieder die Mitarbeiter,...

Bürgerbegehren kommt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.11.2014 | 6 mal gelesen

Noch hat der Stadtrat keinen Beschluss gefasst zur Fusion der Stadtwerke mit Erdgas Schwaben. Trotzdem wollen die Globalisierungsgegner von Attac Augsburg ein Bürgerbegehren starten. Mit anderen Bürgern haben sie sich bereits zusammengeschlossen zu der Initiative "Stadtwerke in Bürgerhand". Diesem Bündnis ist nun auch die Ausschussgemeinschaft im Stadtrat aus Freie Wähler, Polit-WG, Linke und ÖDP beigetreten. "Alle...

1 Bild

Fusion: Auch SPD ist sich nicht mehr sicher

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 27.09.2012 | 10 mal gelesen

In der Diskussion um die mögliche Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg mit Erdgas Schwaben hat nun auch die SPD bedenken an der Zusammenlegung geäußert. Nun könnte sich die Entscheidung zur Fusion im Stadtrat um einen Monat verzögern. Nachdem ein internes Schreiben der Partei an die Öffentlichkeit geraten war, bestätigte Parteivorsitzende Ulrike Bahr auf Nachfrage die darin beschriebenen Pläne der Genossen. So...