Ermittlungen

1 Bild

Spenden an die Kinderkrebshilfe Bayern: Wo sind die 40.000 Euro geblieben?

Markus Höck
Markus Höck | Adelsried | am 30.08.2017 | 288 mal gelesen

Schlimmer Verdacht gegen eine ehemalige Vorsitzende des Vereins Kinderkrebshilfe Bayern: Sie hat möglicherweise Spendengelder in die eigene Tasche gesteckt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts auf Untreue und der Verein selbst hat bereits einen Zivilprozess ins Rollen gebracht. Es scheint so einfach, Gutes zu tun: Mit einem Mausklick kann auf der Internetseite des Vereins Kinderkrebshilfe Bayern Geld...

1 Bild

Fall Frauenstetten: Polizist schoss auf den mit Axt bewaffneten 53-Jährigen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Buttenwiesen | am 28.08.2017 | 103 mal gelesen

Wie die Polizei nun mitteilt, hat im Falle des Axt-Mannes aus Frauenstetteneiner der Einsatzkräfte auf den Mann geschossen. Zuletzt hieß es, der Polizist habe einen Warnschuss abgegeben. Die Polizei erklärt in ihrem Bericht, nun stehe fest, "dass die zunächst einmalig als Warnschuss gemeldete Schussabgabe durch den Polizeibeamten gezielt auf das Bein des Beschuldigten erfolgte". Eine durch das Bayerische Landeskriminalamt...

1 Bild

Unbekannte Frau erpresst Augsburger auf Skype: 18-Jähriger zieht sich aus und wird dabei gefilmt 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.08.2017 | 360 mal gelesen

Ein 18-Jähriger Augsburger ist Opfer einer Betrugsmasche geworden. Eine zunächst harmlos wirkende Kontaktaufnahme durch eine unbekannte Frau auf Facebook, endete in einer Verabredung zum Chatten via Skype. Auf der Plattform kam es zu intimeren Unterhaltungen, im Rahmen derer sich beide Gesprächspartner entblößten. Am darauf folgenden Tag erhielt der junge Mann von seiner Bekanntschaft die Mitteilung, dass der Video-Chat...

1 Bild

Staatsanwalt stürzt in Augsburger Strafjustizzentrum in den Tod: Richter äußert sich bestürzt, Polizei beginnt mit Ermittlungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.05.2017 | 4159 mal gelesen

Am Augsburger Strafjustizzentrum ist am Dienstagvormittag ein Staatsanwalt aus dem dritten Stock ins Erdgeschoss gestürzt. Infolge der Verletzungen starb der 43-Jährige im Krankenhaus. Er wurde unter laufender Reanimation ins Zentralklinikum Augsburg verbracht, wo er im Laufe des Vormittags seinen schweren Verletzungen erlag. Die genauen Umstände und Hintergründe werden aktuell geklärt, teilt die Staatsanwaltschaft...

1 Bild

Schuhe im Wert von 850 Euro geklaut und Autospiegel abgetreten: Bobinger Polizei ermittelt in beiden Fällen Schüler als Täter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 07.04.2017 | 109 mal gelesen

Die Auswertung von Fingerabdrücken hat zur Klärung von einer Sachbeschädigungsserie in Bobingen und zu einem Einbruch in Königsbrunn geführt. Das teilt die Polizei Bobingen mit. In der Nacht auf Sonntag, 2. April, schlugen zunächst unbekannte Täter eine Doppelglasscheibe eines Schuhgeschäftes in der Wandalenstraße in Königsbrunn ein und entnahmen aus der Herrenabteilung insgesamt elf Paar Turnschuhe der Marken Nike und...

1 Bild

Baby gestorben: Ermittler sehen kein Fehlverhalten der Eltern

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.02.2017 | 453 mal gelesen

Ende November wurde ins Klinikum Augsburg ein zwei Monate altes Baby mit einem Kreislaufstillstand eingeliefert. Anfang Dezember starb das Mädchen im Krankenhaus. Das Kind war von seinen Eltern zuvor in einem Tragetuch auf einen Spaziergang mitgenommen worden. Wegen der Kälte hatten die Eltern ihr Kind zusätzlich mit einer Decke eingewickelt. Nach dem Tod des Mädchens ermittelte die Polizei. "Die Untersuchungen und...

1 Bild

25-Jähriger überfällt Augsburger Bäckerei: Polizei nimmt Täter fest

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 23.02.2017 | 657 mal gelesen

Ein 25-Jähriger hat am Donnerstag gegen 5 Uhr eine Bäckerei in der Bürgermeister-Widmeier-Straße, Höhe Hausnummer 39 betreten und von der 54-jährigen Verkäuferin unter Vorhalt einer Waffe die Einnahmen gefordert. Da diese zunächst nicht reagierte, wiederholte er seine Forderung. Die Verkäuferin rief sodann nach ihrem Chef, woraufhin der 25-Jährige ohne Beute flüchtete. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung durch...

1 Bild

Die fragwürdige Freiheitsbotschaft des festgenommenen Förster

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.12.2016 | 1093 mal gelesen

"Freiheit ist das, was die anderen nicht über dich wissen!", heißt es seit Donnerstag auf der Facebookseite des Landtagsabgeordneten Linus Förster. Was genau er damit sagen möchte, ist wohl Interpretationssache. Tatsache allerdings ist: Förster sitzt seit Donnerstag in U-Haft. Noch am Mittwochabend hat der Bayerische Landtag vorzeitig die Immunität des 51-Jährigen aufgehoben und damit den Weg für weitere Ermittlungen der...

1 Bild

Ermittlungen ergeben Verdacht weiterer Straftaten: Augsburger Landtagsabgeordneter Linus Förster verhaftet

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.12.2016 | 647 mal gelesen

Die Immunität des SPD-Landtagsabgeordneten Linus Förster wurde am Mittwoch auf Antrag der Staatsanwaltschaft aufgehoben, nun wurde Förster am Donnerstagabend verhaftet. Das schnelle Vorgehen ist wohl den laufenden Ermittlungen und der Auswertung der Daten geschuldet, die bei dem Landtagsabgeordneten gefunden wurden. Demnach gibt es nun den „dringenden Verdacht weiterer Straftaten“. Laut Staatsanwaltschaft erging gegen...

1 Bild

Giftköder in Graben? Die Polizei Schwabmünchen bittet um Hinweise

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 22.11.2016 | 138 mal gelesen

Die Polizei sucht Hinweise zu mutmaßlichen Giftködern in Graben. Wie die Polizei berichtet, ging am Montag gegen 14.30 Uhr eine Hundehalterin mit ihren beiden Hunden auf der Hochfeldstraße spazieren. Sie bog dann nach rechts in einen Feldweg ab. Einer ihrer Hunde, den sie frei laufen ließ, fraß dort ein Würstchen. An dieser Stelle lagen noch mehrere Würstchen und drei Donats. „Es hatte den Anschein, dass sie bewusst...

1 Bild

Fall Förster: SPD nennt Hintergründe, Linus Förster lässt Ämter ruhen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.11.2016 | 2543 mal gelesen

Nachdem die Staatsanwaltschaft Augsburg am Mittwochmorgen Ermittlungen gegen den SPD-Landtagsabgeordneten und schwäbischen Parteivorsitzenden Linus Förster publik gemacht hat, äußerte sich am Nachmittag seine Partei. Im Zuge der Ermittlungen wegen Körperverletzung und illegaler Bildaufnahmen seien auch die Wohnung und die Geschäftsräume Försters durchsucht worden. Die Augsburger Parteivorsitzende Ulrike Bahr kommentierte...

1 Bild

Staatsanwaltschaft durchsucht Wohnung und Büroräume von Landtagsabgeordnetem Förster

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.11.2016 | 463 mal gelesen

Die Augsburger Staatsanwaltschaft hat am Dienstag die Wohnung und Büroräume von Linus Förster durchsucht. Gegen den 51-jährigen SPD-Landtagsabgeordneten sei in einem seit Anfang November anhängigen Ermittlungsverfahren "Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse des Amtsgerichts Augsburg in Wohn- und Büroräumen in Augsburg und in München vollzogen wurden". Dem Ermittlungsverfahren "wegen des Verdachts der Verletzung des...

Polizei ermittelt Autodieb

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.01.2015 | 30 mal gelesen

Die Augsburger Polizei hat einen vermutlich einen Autodiebstahl vom Anfang der Woche aufgeklärt. Der Täter hatte am Dienstag einen Wagen gestohlen, der am Donnerstag einem Anwohner in Oberhausen wegen des verfälschen Kennzeichens und einem Unfallschaden aufgefallen ist. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei, doch bevor die Beamten am Unfallort eintrafen, konnte sich der Dieb unerkannt entfernen, das Auto ließ er an Ort und...

1 Bild

Radmuttern gelockert

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 12.01.2015 | 7 mal gelesen

Eine unangenehme Überraschung hat eine Augsburgerin am Samstagmorgen auf dem Weg zur Arbeit erlebt. Ihr fielen an ihrem Auto ungewöhnliche Geräusche auf. Als sie später nachsah, bemerkte sie das Fehlen von drei Radmuttern am linken Vorderrad. Die restlichen beiden Radmuttern waren ebenfalls schon locker, die übrige Bereifung war in Ordnung. Die Polizei geht davon aus, dass jemand absichtlich die Radmuttern gelockert...

1 Bild

Nach Missbrauchsvorwürfen: Keine Gründe für Tatverdacht gegen Grab

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.12.2014 | 27 mal gelesen

Passend zu Weihnachten ein Geschenk für Peter Grab von der Staatsanwaltschaft: Die Ermittlungen gegen ihn wurden eingestellt. Gründe für einen ausreichenden Tatverdacht gab es laut Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai nicht. In seiner Erklärung wird der Sprecher der Augsburger Staatsanwaltschaft deutlicher: "Die Ermittlungen, die sich auch auf Vorgänge vor und nach dem angezeigten Zeitraum erstreckten, haben aus...