Flüchtlinge

Flüchtling ist ein unpräziser Sammelbegriff für Personen, die ihre Heimat wegen politischer Zwangsmaßnahmen, Kriegen oder lebensbedrohlicher Notlagen vorübergehend oder dauerhaft verlassen mussten.

Ankommenspaten gesucht!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Augsburg: Freiwilligenzentrum | Geflüchtete Menschen brauchen Hilfe und Unterstützung beim Ankommen in der neuen, ihnen fremden Welt. Dazu sucht das Freiwilligenzentrum ehrenamtliche Mitarbeiter und - innen. am Mittwoch, 31. Mai bietet das FFZ, eine Infoveranstaltung zum Thema "ehrenamtliche Begleitung von Geflüchteten" ab 17:00 Uhr im Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Philippine-Welser-Str. 5 a an.

1 Bild

FC Augsburg: Andreas Luthe spricht bei erstem KidsClub-Dialog im Rahmen seiner Initiative "In safe hands" mit den Kids über Flüchtlinge

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 23 mal gelesen

Zusammen mit seinem ehemaligen Mannschaftskameraden vom VfL Bochum, Jonas Ermes, hat FCA-Torhüter Andreas Luthe vor einiger Zeit die Initiative "In safe hands e.V." ins Leben gerufen. Im Rahmen des Projektes fand am Mittwoch, 17. Mai, der erste "In safe hands - KidsClub-Dialog" beim FC Augsburg statt. "Gemeinsam mit über 20 Kindern und deren Eltern haben wir die Themen Integration, Flucht und Menschenrechte interaktiv...

1 Bild

Flüchtlinge: Ein positives Zeichen setzen für Integration und Offenheit

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | vor 4 Tagen | 25 mal gelesen

Jugendliche unterschiedlicher Herkunft und mit verschiedenen Kulturen und Religionen tauschen sich über Integration aus. Wie ist es, nach monatelanger Flucht plötzlich in einem fremden Land zu sein – ohne Eltern und ohne Geschwister. Oft sind es Minderjährige, die in Augsburg Zuflucht suchen und in den Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Hochzoll liebevoll aufgenommen und integriert werden. Wie ihre...

1 Bild

Sanierung des Dinkelscherbener Bahnhofgebäudes für anerkannte Flüchtlinge

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Seit vergangener Woche wird das Bahnhofsgebäude in Dinkelscherben entkernt. Tapeten, Fließen, Putz, Decken und Böden werden entfernt. Nur das Mauerwerk, die Balkenlagen und der Dachstuhl bleiben erhalten, alles andere wird neu gemacht. Insgesamt sei die Maßnahme mit 400 000 Euro Kosten kalkuliert, meint Bürgermeister Edgar Kalb. Davon werden mehr als 300 000 Euro durch ein Sonderprogramm des Staates zur Schaffung von...

Christen und Muslime - Wie gute Nachbarschaft gelingt

Thomas Seibert
Thomas Seibert | Augsburg - Süd | vor 4 Tagen | 13 mal gelesen

Augsburg: Kuratie St. Johannes Baptist | Rund 2.700 Flüchtlinge leben derzeit in Augsburg. Sie kommen aus Syrien, Ländern des Orients und aus Afrika. Ein beachtenswertes Projekt der Caritas ist das Haus Noah, eine Flüchtlings-Unterkunft für 60 Personen in der Friedrich-Ebert-Straße 10 ½. Der größere Teil der neuen Nachbarn sind Muslime. Ein Informationsabend am 30. Mai um 19.30 Uhr in der Kuratie St. Johannes Baptist, Friedrich-Ebert-Str. 10, will aufklären....

1 Bild

Wolken vor der Konjunktur-Sonne: Unternehmen fürchten den Fachkräftemangel

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 17.05.2017 | 103 mal gelesen

Die schwäbische Wirtschaft wächst und wächst. Das bestätigt einmal mehr die Konjunkturumfrage der Industrie und Handelskammer (IHK) Schwaben. Doch auch ein altbekanntes Problem legt die Befragung offen: Für den Fachkräftemangel ist noch immer keine Lösung gefunden. "Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und die Konjunktur läuft ungehemmt weiter", beginnt IHK-Präsident Andreas Kopton seine Einschätzung zur aktuellen Umfrage...

1 Bild

Spurlos verschwunden aus dem Landkreis Aichach-Friedberg: Mehr als 200 Flüchtlinge sind untergetaucht

| Friedberg | am 12.05.2017 | 204 mal gelesen

Mehr als 200 Flüchtlinge im Landkreis Aichach-Friedberg sind seit Januar 2016 untergetaucht. Das bestätigt das Landratsamt auf Nachfrage. Wohin die Personen verschwunden sind, ist der Kreisbehörde nicht bekannt. "Dazu haben wir keine Angaben", erklärt Pressesprecher Wolfgang Müller. In den überregionalen Medien kursieren unterschiedliche Zahlen zu untergetauchten Flüchtlingen. Einmal ist die Rede von rund 140 000, ein...

Wohnraum für Flüchtlinge mit Bleiberecht gesucht

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 12.05.2017 | 7 mal gelesen

Flüchtlinge, die ein Bleiberecht erhalten, sind verpflichtet, aus den Asylunterkünften auszuziehen. Für diesen Personenkreis wird daher dringend Wohnraum im ganzen Landkreis gesucht. Wohnungseigentümer, die Wohnraum an bleibeberechtigte Flüchtlinge vermieten wollen, werden gebeten, sich mit dem Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen in Verbindung zu setzen. Nähere Auskünfte erteilt Wolfgang Schulze unter Telefon 09141/90 23...

1 Bild

Das „GO IN“ – eine gute Adresse für anerkannte Flüchtlinge

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 11.05.2017 | 14 mal gelesen

Der wöchentliche internationale Integrationstreffpunkt, "GO IN", der jeden Donnerstag von 18.30 bis 21 Uhr im Pfarrsaal von St. Nikolaus durch die Flüchtlingshilfe Stadtbergen angeboten wird, kommt bei Flüchtlingen und Helfern gut an. Vor wenigen Tagen war der Geschäftsführer des Jobcenters Klaus Schmitz mit seinen Mitarbeiterinnen als Gesprächspartner auf der „Blauen Couch“ und gaben Auskunft über die Leistungen und...

1 Bild

"In safe hands": Eckert Schulen Augsburg unterstützen Flüchtlingsprojekt

Eckert Schulen
Eckert Schulen | Augsburg - City | am 28.04.2017 | 22 mal gelesen

Zusammen mit dem FC Augsburg machen sich die Eckert Schulen Augsburg stark in Sachen Integration. „Fremd wird Freund - Integration durch Fußball und Bildung“, so das Motto von „In safe Hands.“ Erst kürzlich fiel der Startschuss - Initiiert wurde das Projekt von Andreas Luthe, Torhüter des FC Augsburg. So können Flüchtlingskinder ab sofort in Augsburger Amateurvereinen mittrainieren. Der Sport wird zur Brücke, kulturelle...

Landratsamt Augsburg: Bitte keine Sachspenden in Asylunterkünfte bringen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 28.04.2017 | 34 mal gelesen

Die Hilfsbereitschaft für Flüchtlinge ist im Landkreis Augsburg nach wie vor sehr groß. Neben ihrem persönlichen Engagement spenden viele Bürger Kleidung, Möbel und Haushaltsgegenstände, die in die Unterkünfte gebracht oder davor abgestellt werden. Gut gemeint - Schlecht gemacht „Mich freut die große Herzlichkeit und Anteilnahme unserer Bürgerinnen und Bürger sehr“, betont Landrat Martin Sailer, „doch man muss sehen, dass...

"Fremd ist der Fremde nur in der Fremde" Frauenbund im Gespräch über Fremdsein und Dazugehören

Kerstin Mayer
Kerstin Mayer | Augsburg - City | am 27.04.2017 | 9 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Am Samstag, 20.05.2017 findet von 13:30-18:30 Uhr die Veranstaltung „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ im Annahof in Augsburg statt. Unter der Moderation von Alexandra Berger (Radio RT1) diskutieren von 13:30-16:00 Uhr Claudia Buizza-Iorio (Europäerin, ehem. Mitglied des Ausländerbeirats d. Stadt Augsburg), Susanne Dorn (Asylsozialberatung), Monika Mendat (Künstlerin, kam als Kind nach Deutschland), Maria Wiedemann...

Paten für anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea gesucht

Christina Schweizer
Christina Schweizer | Schwabmünchen | am 24.04.2017 | 6 mal gelesen

Der Helferkreis Obermeitingen sucht dringend Paten für anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea. Die Paten sollten beim Ausfüllen einfacher Formulare helfen, bei Behördengängen begleiten oder einfach nur das Leben in Deutschland näher bringen. Im Gegenzug lernen Sie natürlich auch viel über ein andere Kultur und erfahren große Dankbarkeit von Ihrem Schützling. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Sonja Storch Tel.08232- 78950

1 Bild

Internetcafe im Mehrgenerationenhaus Wertingen

Hildegard Hosemann
Hildegard Hosemann | Wertingen | am 18.04.2017 | 35 mal gelesen

An der digitalen Welt teilzunehmen gehört für die meisten von uns fast schon zum Alltag. Dennoch gibt es immer noch viele Menschen die im Umgang mit Computer und Internet unsicher sind oder es sich nicht leisten können. Vier Mal die Woche Internetcafé Das Mehrgenerationenhaus Wertingen bietet ab sofort an vier Tagen die Woche, ein offenes und kostenfreies Internetcafé. Die anwesenden Mitarbeiter unterstützen bei der...

1 Bild

Es geht um Menschen und nicht um Zinnsoldaten

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 06.04.2017 | 95 mal gelesen

SOZIALES/ Zum Thema „Unbegleitete Flüchtlinge – das bittere Erwachen. Eine berufliche Aus- und Weiterbildung hier bedeutet zielgenaue Entwicklungshilfe für die Heimatländer“ fand im Foyer des Bürgersaal eine Podiumsdiskussion mit Alt-Abt Dr. Notker Wolf OSB, St. Ottilien, statt. Seit der Flüchtlingsstrom im Jahr 2015 eingesetzt hat, sind unzählige unbegleitete Jugendliche nach Deutschland gekommen. Ingrid Strohmayr Das...

1 Bild

Wohnraum für Flüchtlinge in Stadtbergen gesucht

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 04.04.2017 | 85 mal gelesen

SOZIALES/ Einen neuen Weg der Wohnungssuche startet die Flüchtlingshilfe Stadtbergen über ihre Homepage. Bürger, die eine Wohnung in Stadtbergen an Flüchtlinge vermieten wollen, können sich dort melden und sich auch über den Mietspiegel informieren. Das Koordinationsteam der Flüchtlingshilfe Stadtbergen sucht dann in den jeweiligen Unterkünften geeignete Mieter für die angebotenen Objekte. Eine Wohnung zu finden, ist meist...

"Unbegleitete Flüchtlinge - das bittere Erwachen" - Diskussion in Stadtbergen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 24.03.2017 | 151 mal gelesen

Zu einer Podiumsdiskussion mit dem Thema "Unbegleitete Flüchtlinge - das bittere Erwachen. Eine berufliche Aus- und Weiterbildung hier bedeutet zielgenaue Entwicklungshilfe für die Heimatländer" laden die Stadt Stadtbergen in Zusammenarbeit mit der Pfarreiengemeinschaft Stadtbergen, ev.-luth. Friedenskirche, KEB Augsburg-Land und die VHS Augsburger-Land am Freitag, 31. März, 17 Uhr, in den Stadtberger Bürgersaal. Alt-Abt ...

1 Bild

AWO Schwaben geht in die Luft

AWO-Bezirksverband Schwaben e.V.
AWO-Bezirksverband Schwaben e.V. | Stadtbergen | am 22.03.2017 | 63 mal gelesen

Der Wohlfahrtsverband setzt an seiner Stadtberger Geschäftsstelle ein Zeichen gegen Rassismus. Menschenfeindliche Vorurteile, blöde Sprüche und nicht selten sogar Handgreiflichkeiten gegenüber Asylsuchenden – das ist schon zum in die Luft gehen. Mit einer Luftballon-Aktion während der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat nun die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Schwaben an ihrer Geschäftsstelle in Stadtbergen ein Zeichen...

Unterkunft „Am alten Hammelberg“ wird bezogen

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 17.03.2017 | 20 mal gelesen

Am 27. März ziehen 27 Flüchtlinge in eine neue Unterkunft in Neusäß, Am alten Hammelberg. Die 27 Männer wohnten bisher in der Notunterkunft in Welden, die zum Ende des Monats aufgelöst wird. Sie stammen größtenteils aus Afghanistan, Pakistan sowie diversen afrikanischen Herkunftsländern und befinden sich bereits seit geraumer Zeit in Deutschland. Es wäre schön, wenn sich – wie in den anderen Ortsteilen – auch dort ein...

1 Bild

Mehr rechte Gewalt in der Region Augsburg?

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 13.03.2017 | 196 mal gelesen

Aus einer parlamentarischen Anfrage der Grünen geht ein Anstieg der Gewalt gegen Flüchtlinge in Schwaben hervor. Polizei hat Zweifel an der Aussagekraft. Ein pöbelnder Mob, Jagd auf Flüchtlinge, brennende Asylunterkünfte: Aus der Region Augsburg kennt man solche Szenen glücklicherweise nicht. Eine parlamentarische Anfrage der Landtagsgrünen brachte in der vergangenen Woche allerdings das Ergebnis, dass die Zahl der...

1 Bild

Regierung von Schwaben gibt Asylunterkunft in der Calmbergstraße auf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.03.2017 | 219 mal gelesen

Die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Calmbergstraße in der Augsburger Innenstadt soll endgültig aufgegeben werden. Das gibt die Regierung von Schwaben nun in einer Pressemitteilung bekannt. Bereits vergangene Woche seien die letzten Bewohner aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Calmbergstraße in Augsburg ausgezogen. Diese Unterkunft ist eine staatliche Immobilie, welche die Regierung von Schwaben seit...

1 Bild

Andreas Luthe besucht Augsburger Gymnasium: FCA-Torwart spricht mit Schülern über Flüchtlingsthema

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - City | am 24.02.2017 | 97 mal gelesen

Andreas Luthe betritt zusammen mit Jonas Ermes die Turnhalle des St. Anna Gymnasiums und die Schüler applaudieren lautstark. Luthe ist seit dieser Spielzeit Torwart des FC Augsburg. 1,95 Meter ist Luthe groß, trägt aber heute keine Handschuhe und Stollenschuhe, sondern graue Jeans und schwarzen Pulli. Auf seinem Rücken prangt auch nicht die Nummer 1, stattdessen ist ein Schriftzug aufgedruckt. „In Safe Hands“ steht da und...

Vortrag: Gespaltene Mitte, feindselige Zustände – was tun in Augsburg?

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 24.02.2017 | 6 mal gelesen

Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau | Unsere Gesellschaft zeigt sich derzeit gespalten: steigende Gewalt gegen Flüchtlinge trotz Willkommenskultur; Wahlerfolge von Rechtspopulisten, fremden- und muslimfeindliche Aufmärsche, offener Hass und Pöbeleien gegen Politiker_innen und Journalist_innen machen die tiefe Verankerung menschenfeindlicher und abwertender Einstellungen deutlich. Mit der neuen Mitte-Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Erhebung...

1 Bild

Augsburger leistet Katastrophenhilfe für Uganda

Leena Volland
Leena Volland | Augsburg - City | am 16.02.2017 | 26 mal gelesen

Der Augsburger Peter Hoffmann reist noch an diesem Wochenende als Auslandsdelegierter für das Deutsche Rote Kreuz nach Uganda. Dort wird er als Trinkwasser-Experte in einem großen Flüchtlingslager an der Grenze zum Südsudan Hilfe leisten. Die Situation dort verlangt dringende Unterstützung bei der Wasserversorgung und Grundhygiene, zur Vermeidung von Epidemien. Rund vier Wochen wird Peter Hoffmann ehrenamtlich in Uganda im...

1 Bild

Fotovortrag: Flüchtlingsschicksale - Mauer im Mittelmeer?

Christine Kamm
Christine Kamm | Augsburg - City | am 13.02.2017 | 48 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Referent: Mirco Keilberth Begrüßung und Moderation: Christine Kamm Mirco Keilberth ist Nordafrika-Korrespondent. Seit 2011 liegt sein Fokus auf Libyen und Tunesien – Staaten in unmittelbarer Nachbarschaft Europas, die von Migration und Extremismus besonders betroffen sind. Mirco Keilberth bereiste mehrmals die Schmugglerrouten in der Sahara und traf Waffen- und Menschenhändler am Salavador-Pass im Dreiländereck...