Flüchtlingsrat

2 Bilder

Brutale Abschiebung? - Flüchtlingsrat beklagt rabiate Vorgehensweise, Polizei wehrt sich 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.05.2017 | 612 mal gelesen

Eine 67-Jährige soll in der vergangenen Woche mitten in der Nacht und "unter massivem Zwang" von mehr als zehn Polizisten aus ihrer Wohnung geholt und nach Belgrad abgeschoben worden sein. Das zumindest prangert der Augsburger Flüchtlingsrat an. Die Polizei reagiert auf Nachfrage empört und weist die Anschuldigung eines "brutalen" Vorgehens vehement zurück. Die vier Enkel, der Sohn und die Schwiegertochter der Seniorin...

14 Bilder

Gegen Abschiebung, gegen Erdogan: Augsburger setzen sich mit Kundgebungen zur Wehr

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 18.03.2017 | 448 mal gelesen

Zwei Demonstrationen haben am Samstag in der Augsburger Innenstadt stattgefunden. Am Moritzplatz versammelten sich rund 250 Menschen, um ein Zeichen gegen Abschiebungen nach Afghanistan zu setzen. Am Königsplatz kamen nur rund 25 Augsburger zu einer Kundgebung gegen das Erdogan-Regime zusammen. "Die Anschläge halten an, kriegerische Auseinandersetzungen sind an der Tagesordnung. Bis auf weiteres hat Afghanistan als ein...

1 Bild

Pop-Up Reisebüro "Sicher ist sicher"

Verena Gawert
Verena Gawert | Augsburg - City | am 04.03.2017 | 14 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Das POP-UP-Reisebüro macht Station beim Brechtfestival. Reisen nach Afghanistan? Sicher? Sicher nicht! Wer herausfinden möchte, ob und wie nach Afghanistan gereist werden kann, kann sich am Samstag zum Bleibe-Brecht- Reisebüro begeben und dort einen Trip buchen. IHR Reiseveranstalter: http://reisebuero.augsburger-fluechtlingsrat.de/

58 Bilder

450 Augsburger bei Demo gegen Abschiebungen nach Afghanistan

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 11.02.2017 | 315 mal gelesen

450 Menschen waren am Samstag der Einladung des Flüchtlingsrates geflogt und hatten sich dem Demonstrationszug durch die Augsburger Innenstadt angeschlossen. Die Botschaft: Keine Abschiebungen mehr nach Afghanistan. Es war mittlerweile die fünfte Veranstaltung. Trotzdem ist die Beteiligung ungebrochen stark für Augsburger Verhältnisse, auch wenn bei der vorletzten Veranstaltung sogar 600 Teilnehmer gezählt wurden. Als...