Gewerkschaft

1 Bild

Kompromiss am Klinikum: Warnstreiks ruhen vorerst

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 24.10.2017 | 37 mal gelesen

Die Gewerkschaft Verdi und das Klinikum Augsburg haben einen Kompromiss gefunden, der zumindest vorerst das Ende der Warnstreiks bedeutet. Das "Sofortprogramm" soll die Mitarbeiter aus der Pflege kurzfristig entlasten. So soll von Stationen, auf denen es besonders an Personal mangelt, Druck genommen werden, indem im Klinikum stationsübergreifend Betten geschlossen werden oder gar einzelne Stationen temporär außer Betrieb...

1 Bild

Streik am Augsburger Klinikum: Runder Tisch soll's jetzt richten

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Nord/West | am 20.10.2017 | 119 mal gelesen

Ein runder Tisch soll nun helfen, im Streit am Augsburger Klinikum. Der Vorstand des Klinikums hat den Kommunalen Arbeitgeberverband (KAV) sowie die Gewerkschaft Verdi zu einem solchen aufgefordert. Das hat das Krankenhaus in einem Pressebericht mitgeteilt. Zeitgleich habe der Vorstand der Gewerkschaft am Donnerstag bereits ein Angebot unterbreitet, wie die Situation im Pflegedienst im Klinikum verbessert werden kann. Das...

1 Bild

Kreis Weißenburg-Gunzenhausen: Verbrauch von 49.000 Hektoliter Milch

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 27.09.2017 | 15 mal gelesen

Milch ist ein großer Wirtschaftsfaktor in der Region und deshalb fordert die Gewerkschaft ein Lohn-Plus für Beschäftigte in der Milchwirtschaft. Die Milch macht‘s: Ohne das Grundnahrungsmittel geht im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen nichts. Rund 49.000 Hektoliter Frischmilch wurden hier im letzten Jahr getrunken – 53 Liter pro Kopf. Hinzu kommen rund 2.200 Tonnen Käse und 600 Tonnen Butter. Das teilt die Gewerkschaft...

1 Bild

Streit um Ausgliederung: Manroland stellt Mitarbeiter vom Dienst frei

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 27.04.2017 | 341 mal gelesen

Manroland Web Systems möchte rund 300 Angestellte in eine Produktionsgesellschaft ausgliedern. Nachdem mehrere Mitarbeiter dagegen Widerspruch einlegten, wurden sie nun mit sofortiger Wirkung vom Dienst freigestellt. Gewerkschaft und Betriebsrat sind empört, Manroland beschwichtigt. Um auf das rückläufige Geschäft mit Druckmaschinen zu reagieren, hatte Manroland bereits im Januar beschlossen, eine eigenständige...

1 Bild

DIE LINKE. Kreisverband Augsburg ruft am 1.Mai zur Teilnahme an der Kundgebung zum Tag der Arbeit auf

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 27.04.2017 | 99 mal gelesen

Seit 130 Jahren machen Menschen am 1. Mai Druck für gute Arbeit und eine gerechte Gesellschaft. Der LINKEN-Kreisverband Augsburg ruft auch in diesem Jahr zur Teilnahme an der Kundgebung ab 10 Uhr vor dem Gewerkschaftshaus auf. Der Kreisvorsitzende der LINKEN, Cengiz Tuncer, erklärt hierzu: "Millionen Menschen in Deutschland wünschen sich bessere Löhne, sichere Arbeitsplätze, weniger Stress und Arbeitszeiten, die mit dem...

2 Bilder

DIE LINKE: Öffentlicher Dienst muss Vorbild in Sachen guter Arbeit und Ausbildung sein

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 13.02.2017 | 69 mal gelesen

Die Gewerkschaften fordern insgesamt sechs Prozent mehr Lohn und die Abschaffung sachgrundloser Befristungen. Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) hat auch in der zweiten Verhandlungsrunde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst kein zufriedenstellendes Angebot gemacht. Die Gewerkschaften rufen deshalb zu Warnstreiks auf. In Augsburg am 14. Februar um 9 Uhr auf dem Universitätsgelände. Dazu erklärt...

1 Bild

Verhandlung am Dienstag: Kündigung wegen Toilettenbons absurd und vorgeschoben

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 27.01.2017 | 98 mal gelesen

Am Dienstag, den 31.01.2017, verhandelt das Augsburger Arbeitsgericht die Kündigung einer Beschäftigten der `Tank und Rast´. Ihr wird vorgeworfen, Toilettenbons im Wert von 6 Euro unterschlagen zu haben. Für Susanne Ferschl, Mitglied im Landesvorstand der bayerischen LINKEN, ist der Kündigungsgrund vorgeschoben. Sie erklärt: "Die Geschäftsführung will die Mitarbeiterin loswerden, weil sie eine der Altbeschäftigten ist,...

1 Bild

In Augsburg droht vielen Frauen Altersarmut: 55.000 Augsburgerinnen in „atypischer Beschäftigung“

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.11.2016 | 248 mal gelesen

Die IG Bau Schwaben warnt vor steigender Altersarmut. Laut einer Studie seien unsichere Jobs meist Frauensache: In Augsburg arbeiteten demnach Ende vergangenen Jahres 55.225 Frauen in Teilzeit, Mini-Job oder Leiharbeit. Damit machten sie 68 Prozent der „atypischen Beschäftigung“ aus. Das zeige die gleichnamige Untersuchung der Hans- Böckler-Stiftung. „Prekäre Jobs führen zu niedrigeren Rentenansprüchen.“ Dabei seien...

1 Bild

Immer mehr „Jobs zweiter Klasse“: In Augsburg gibt es 6600 Leiharbeiter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 19.10.2016 | 108 mal gelesen

Die Zahl der Leiharbeiter in Augsburg hat stark zugenommen. Im vergangenen Jahr gab es nach Angaben der Arbeitsagentur 6.595 Beschäftigte in Leiharbeit – zehn Jahre zuvor waren es noch 4.904. Das beklagt nun die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in einer Pressemitteilung. Bayernweit verdoppelte sich die Zahl der Leiharbeiter im selben Zeitraum sogar auf aktuell 125.000. Die NGG Schwaben spricht von "einer...

1 Bild

Pfersee: Kulturabend der DGB Augsburg und der Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/West | am 21.09.2016 | 39 mal gelesen

Augsburg: Pfarrheim Herz Jesu | Leiharbeit, Werkverträge, Minijobs – was tun damit die Arbeit wirklich gut ist! Der DGB Augsburg und die Katholische Arbeitnehmerbewegung KAB laden zu einem Kulturabend mit Musik, bei dem diese Fragen im Mittelpunkt stehen. Am Freitag 7. Oktober um 18 Uhr diskutieren im Pfarrsaal Herz-Jesu in der Franz-Kobinger-straße 10 in Pfersee Carsten Kuttnik von der IG Metall Bayern, die Betriebsrätin Dolores Sailer von Weltbild und...

1 Bild

Obi macht dicht: Unternehmen verweigert Auskunft über Schließung der Augsburger Filiale

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.06.2016 | 538 mal gelesen

Die Geschäftsleitung der Baumarktkette Obi stellt in der Augsburger Niederlassung zum 1. Juli den Verkauf ein. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilt, hätten Betriebsrat und Beschäftigte selbst erst vor einer Woche davon erfahren. Die Geschäftsleitung sei den Beschäftigten bisher eine Antwort schuldig geblieben wie die Zukunft der rund 60 Mitarbeiter aussehen soll, kritisiert Verdi. Obi verweigert jede Auskunft. Im Unternehmen...

1 Bild

„In Zukunft werden wir weniger Zeit mit Arbeiten verbringen“

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Augsburg - City | am 23.06.2016 | 170 mal gelesen

„Mehr Regulierung im Arbeitsrecht ist dringend nötig!“ waren sich die Bundestagsabgeordnete Ulrike Bahr und Vertreter von Gewerkschaften sowie die Wissenschaftlerin Dr. Ursula Stöger einig. Ulrike Bahr hatte die Experten eingeladen, um das Thema Arbeit und Zeitpolitik zu diskutieren und Themen wie Lohnungerechtigkeit, Scheinselbständigkeit und die von den Arbeitgebern geforderte Flexibilisierung zu besprechen. Während...

1 Bild

Jeden Tag stirbt ein Arbeiter: Schwäbische IG BAU setzt sich für Kollegen in Katar ein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.06.2016 | 45 mal gelesen

Die IG BAU ruft Fußballfans in Schwaben auf, mit einer Spende die Familien der in Katar verunglückten Arbeiter zu unterstützen. „Während gerade in Frankreich gekickt wird, leiden auf den WM-Baustellen in Katar Menschen unter extremen Arbeitsbedingungen“, sagt Hugo Herburger von der schwäbischen IG BAU. Beim Bau der Stadien für die WM 2022 kommt nach Schätzungen etwa ein Arbeiter pro Tag ums Leben. Die Angehörigen...

12 Bilder

Stahlaktionstag in Meitingen: MdB Ulrike Bahr fordert Schutz der deutschen Stahlindustrie

Angelika Lonnemann
Angelika Lonnemann | Meitingen | am 12.04.2016 | 166 mal gelesen

„Die deutsche Stahlindustrie muss vor Wettbewerbsnachteilen geschützt werden!“ forderte MdB Ulrike Bahr im Rahmen des Stahlaktionstages „Stahl ist Zukunft“ am 11. April vor Geschäftsführung und Belegschaft der Lechstahlwerke in Meitingen. Hintergrund des Stahlaktionstages, der von Gewerkschaften bundesweit organisiert worden war, sind die Pläne der EU-Kommission, den Emissionshandel drastisch zu verschärfen und das Angebot an...

Verdi fordert Entlastung im Pflegebereich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 10.01.2016 | 165 mal gelesen

Der zuständige Fachbereich für das Gesundheits- und Sozialwesen bei Verdi Augsburg will in diesem Jahr den Schwerpunkt auf die Entlastung der Beschäftigten im Pflegebereich legen. Die Arbeitsbelastung im sozialen Bereich sei dramatisch, so die Gewerkschaft Verdi. Besonders für Pflegekräfte sei die Situation in ihrem Arbeitsbereich oft unerträglich. Es gehe um die Gesundheit der Beschäftigten und um die Sicherheit der...

1 Bild

WM in Katar: Gewerkschaft nimmt Vereine der Region in die Pflicht

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 19 mal gelesen

Fußballvereine im Kreis Augsburg sollen sich beim DFB für eine faire WM in Katar einsetzen, fordert die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Faires Spiel – faire Arbeit: Die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) appelliert an Fußballvereine im Kreis Augsburg, sich beim DFB für faire Fußball-Weltmeisterschaften einzusetzen. Gerade die Vergabe-Bedingungen müssten geändert werden. Die Gewerkschaft setzt dabei auf „Druck von unten“:...

Zufriedene IG Metall

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 21.01.2015 | 5 mal gelesen

Zu Beginn des Jahres 2015 blickt die IG Metall Augsburg auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Im vergangenen Jahr konnten 1413 neue Mitglieder für die IG Metall in der Region Augsburg und in Nordschwaben gewonnen werden. Vor allem, und darauf sind die Metaller besonders stolz, haben 411 Auszubildende den Weg zur IG Metall Augsburg gefunden. "Dies zeigt", so Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter, "dass die IG Metall...