Grundstück

3 Bilder

Erlinger Dorfstadel soll in die Dorfplatzneugestaltung einbezogen werden

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 12.12.2017 | 15 mal gelesen

Marktgemeinde Meitingen ist seit Sommer dieses Jahres neuer Eigentümer des Grundstücks in der Ortsmitte Meitingen – Erlingen. Ein wichtiger Bestandteil im gesellschaftlichen Leben der Erlinger Dorfgemeinschaft war über viele Jahrzehnte hinweg die ehemalige Wagenremise der Gastwirtsfamilie Reiner in der Ortsmitte des Meitinger Ortsteils. Im sogenannten Erlinger Stadel wurden neben den zünftigen „Stadelfesten“ des hiesigen...

Leserbrief zur Straßenausbaubeitragssatzung

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 22.11.2017 | 22 mal gelesen

Die SABS kann man drehen und wenden wie man will, sie bleibt ungerecht wie selten etwas. Was hat eine Grundstücksfläche mit der Straßenbenutzung zu tun? Die Höhe einer Rechnung, ob 100 oder 100 000 Euro ist völlig egal - es bleibt eine von den Parteien legalisierter Diebstahl. Auch "Erpressung" wäre nicht zu hoch gegriffen. Ratenzahlung, Stundung, Reduzierung der Beiträge, bürgerfreundliche Regelung, Hinauszögern der...

1 Bild

Bauplätze bleiben Mangelware - Stadt Bobingen kann die starke Nachfrage nicht befriedigen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 19.09.2017 | 89 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Wer derzeit in Bobingen einen bezahlbaren Bauplatz bekommt, kann sich glücklich schätzen: Die Nachfrage übersteigt das Angebot wie in vielen anderen Kommunen um ein Vielfaches. Deshalb hatten die Stadtrats-Fraktionen von CSU, FBU, Freien Wählern und Grünen vor der Sommerpause einen gemeinsamen Antrag zur Entwicklung von Wohnbaufläche gestellt. Die Stadtverwaltung sollte Möglichkeiten aufzeigen, wie Flächen erworben und...

1 Bild

Stadtrat entscheidet über Schul-Handel: Wird der Gersthofer Festplatz zum Gymnasium-Standort?

Janina Funk
Janina Funk | Gersthofen | am 26.06.2017 | 122 mal gelesen

Nein, in einem Festzelt werden die Gersthofer Gymnasiasten künftig nicht unterrichtet. Die Chancen für den Festplatz als Standort für die Schule stehen jedoch ganz gut. In der vergangenen Woche hat sich der Bauausschuss des Kreistages einstimmig dafür ausgesprochen, die bisherigen Pläne für eine Generalsanierung und Erweiterung des Paul-Klee-Gymnasiums aufzugeben. Nun wird ein Neubau angestrebt - auf dem Festplatz. Am...