Gunzenhausen Kerwa

59 Bilder

Schausteller zeigten sich zufrieden mit der Gunzenhäuser Kirchweih

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 20.09.2017 | 33 mal gelesen

Gunzenhausen: Festplatz | Gunzenhausen – Die witterungsbedingte Verlegung des Feuerwerkers von Mittwochabend auf den letzten Kirchweihtag am Sonntag um 21.30 Uhr erwies sich als ein Glücksgriff. Klaus Zöllner, der zusammen mit seinem Sohn Timo die Bestellung des Gunzenhäuser Kirchweihfestplatzes durch die Schausteller organisierte, war mit dem Verlauf der Gunzenhäuser Kirchweih trotz des regnerischen Wetters sehr zufrieden. Für die Schausteller...

3 Bilder

Kerwabuam und -madli haben über 5.000 Euro für wohltätige Zwecke ersteigert

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 16.09.2017 | 52 mal gelesen

Gunzenhausen: Festplatz | Gunzenhausen – Traditionell versteigerten die Kerwabuam und -madli am Tag der Betriebe die beiden Kirchweihbäume zugunsten wohltätiger Einrichtungen in Gunzenhausen. Stefan Meier versteigerte im voll besetzten Festzelt Widmann den Kirchweihbaum mit einer Gesamthöhe von 18 Metern und den Kinderkirchweihbaum mit einer Höhe von 5,5 Metern. Die zahlreich vertretenen Firmen aus der gesamten Region steigerten kräftig mit und es...

5 Bilder

Schlagerabend entführte die Kirchweihbesucher in ihre Jugendzeit zurück

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 13.09.2017 | 105 mal gelesen

Gunzenhausen: Kirchweihplatz | Gunzenhausen – Nachdem die Vereinigten Sparkassen Gunzenhausen nicht mehr als Veranstalter am Kirchweihdienstag mit einem Sparkassenabend im Festzelt beteiligen konnte mit dem Internetradio „Radio Superoldie“ ein neuer Veranstalter gewonnen werden. Die Sparkassen konnten es gegenüber ihren Kunden nicht mehr vertreten auf der einen Seite keine Zinsen mehr auf die Spareinlagen geben zu können und auf der anderen Seite einige...

3 Bilder

Tradition gehört auf die Kirchweih

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 10.09.2017 | 48 mal gelesen

Gunzenhausen: Marktplatz | Gunzenhausen - Genau 93 Jahre ist es jetzt her, dass am 13. Juli 1924 bei der 1.100-Jahr-Feier Gunzenhausens der "Gunzenhäuser Schäfertanz" zum ersten Mal aufgeführt wurde. Bei letztendlich doch trockenem Kirchweihwetter führte Oberschäfer Friedrich Schreitmüller, der bereits 50 Jahre lang als Tänzer beim Schäfertanz teilgenommen hatte, die 15 Tanzpaare des Trachtenvereins "D´Altmühltaler" zu der Musik der Gunzenhäuser...

3 Bilder

Wirtschaftsjunioren eröffnen die Kirchweih

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 08.09.2017 | 25 mal gelesen

Gunzenhausen: Marktplatz | Gunzenhausen - Traditionell am Freitag vor der Kirchweih luden die Wirtschaftsjunioren Gunzenhausen zu ihrer eigenen Kirchweiheröffnung ins Gasthaus "Altes Rathaus" zu Erika Wüst ein. Auch dieses Jahr trafen sich in der Mittagszeit wieder viele Gäste aus dem öffentlichen Leben der Stadt zur Kirchweiheröffnung und genossen die fränkischen Spezialitäten und das Kirchweihbier welches die Spalter Stadtbrauerei zur Verfügung...

3 Bilder

Der Baum steht wieder am Festplatz

Klaus Heger
Klaus Heger | Gunzenhausen | am 08.09.2017 | 21 mal gelesen

Gunzenhausen: Festplatz | Gunzenhausen – Auch zur 616. Kirchweih in Gunzenhausen stellten die Kerwabuam und -madli den Kirchweihbaum, das Wahrzeichen der Kirchweih, am Donnerstagabend vor dem Eingang des Festplatzes in traditioneller Art mit reiner Muskelkraft auf. Nachdem sie den prächtig verzierten Baum mit einem kleinen Umzug durch die Stadt gezogen hatten begannen die Kirchweihburschen unter den Augen der wieder zahlreich erschienenen Zuschauern...

1 Bild

1000 Euro Spende der Kerwamadli & -buam

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 26.08.2017 | 5 mal gelesen

Der Förderverein der Grundschule Süd erhielt eine großzügige Spende in Höhe von 1000 Euro. Nachdem bereits der Förderverein der Stephani-Grund- & Mittelschule mit einer Spende der gleichen Summe bedacht wurde, hielten es die Kerwabuam & -madli Gunzenhausen, um Stefanie Willer, Michael Hofmann, Christof Zischler und Leo Ehemann, nun für angebracht und richtig, den Förderverein der Grundschule Süd ebenso zu bedenken. Aus...