Haltestellen

1 Bild

Plärrer & Co.: Neue Namen für drei Haltestellen in Augsburg

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 07.12.2017 | 704 mal gelesen

Zum bundesweiten sogenannten Fahrplanwechsel am 10. Dezember nehmen die Stadtwerke Augsburg einige Änderungen vor. So bekommen einige Haltestellen neue Bezeichnungen. Aus "Siemens II" wird künftig "Fujitsu/Bischofsackerweg", die Station "Siemens" wird in "Sportanlage Süd P+R" umbenannt und die Haltestelle "Plärrer" bekommt den Zusatz für Park-&-Ride und heißt künftig "Plärrer P+R". Außerdem gibt es auf einzelnen Bus-...

1 Bild

Bauarbeiten abgeschlossen: Straßenbahnlinie 2 fährt wieder nach Haunstetten Nord

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 12.09.2017 | 73 mal gelesen

Pünktlich zum Ende der Sommerferien verkehren ab Dienstag, 12. September, wieder die Straßenbahnen auf der Linie 2 in Richtung Haunstetten Nord. Seit Ferienbeginn hatten die Stadtwerke Augsburg (swa) die Gleise zwischen der Haltestelle „Schertlinstraße“ und der „Schafweidstraße“ erneuert und vier Haltestellen barrierefrei ausgebaut. "Die Bauarbeiten verliefen planmäßig und konnten mit besonderem Augenmerk auf den Schutz...

1 Bild

Augsburg bekommt Gratis-WLAN beim Warten auf Bus und Tram

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.08.2017 | 96 mal gelesen

Wer künftig in Augsburg auf Bus oder Tram wartet, soll sich die Zeit damit vertreiben können, kostenlos und unbegrenzt im Internet zu surfen. Denn rund 35 Haltestellen der Stadtwerke Augsburg (swa) sollen mit Gratis-WLAN ausgestattet werden. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, hat am Montag an der Universität Augsburg das Bayern-WLAN freigeschaltet. Vom digitalen Ausbau...

1 Bild

Ärger um den neuen Bus-Fahrplan in der Firnhaberau: Mogelpackung mit der Scheinlinie 44?

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - City | am 24.11.2016 | 156 mal gelesen

Augsburg: Hans-Böcker-/Schillstraße | „Was als Verbesserung angepriesen wurde, entpuppt sich nun als Mogelpackung“, meinte sarkastisch ein Teilnehmer an der Versammlung an der Kreuzung Hans-Böcker-/Schillstraße. Kurz vor dem Fahrplanwechsel der Stadtwerke im Dezember, der für die Firnhaberau und die Hammerschmiede erhebliche Änderungen mit sich bringen wird. So soll etwa eine neue Linie 44 über die MAN in die Stadt und die Linie 22 über die Maxstraße fahren....