Hilfe

Hilfe im Sinne der Hilfsbereitschaft ist ein Teil der Kooperation in den zwischenmenschlichen Beziehungen. Sie dient dazu, einen erkannten Mangel oder eine änderungswürdige Situation oder einer Notlage zu verbessern. Der Hilfe geht entweder eine Bitte des Hilfebedürftigen oder eine von ihm unabhängige Entscheidung durch Hilfsbereite voraus.
1 Bild

Gedenken an Drogentote: Drogenhilfe Schwaben erinnert an Verstorbene

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 63 mal gelesen

37 Menschen sind allein in Augsburg im Jahr 2016 an den Folgen ihres Drogenkonsums verstorben. Zum bundesweiten Drogentotengedenktag am Freitag, 21. Juli, will die Drogenhilfe Schwaben dieser Menschen gedenken und über Hilfsangebote informieren. Das Programm der Drogenhilfe findet von 11 bis 15 Uhr im Annahof statt. Geplant sind ein Infostand und Kaffeeausschank, außerdem die Tafelaktion „Bevor ich sterbe möchte ich…“. Es...

Vorverkauf für den Margeritenball in der Stadthalle Gersthofen startet am 1. Juli

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 22.06.2017 | 14 mal gelesen

Die Tradition des Margeritenballs wird auch 2017 mit einer reich bestückten Tombola, einem vorzügliches Gala-Buffet von Stransky & Treutler und einem abwechslungsreichen Programm fortgesetzt. Abwechslungsreiches Programm in der Kellerbar In der Kellerbar gibt es mit DJ FrAnky ein Urgestein des Margeritenballs in Aktion zu erleben, der es Jahr für Jahr souverän schafft den Keller zum Kochen zu bringen. Für die Musik im Saal...

Einladung zum Treffpunkt Demenz in der Stadtmitte

Diakonisches Werk Augsburg
Diakonisches Werk Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Neue Stadtbücherei | „Diagnose von dementiellen Erkrankungen“ ist das Schwerpunktthema des nächsten Treffpunkts Demenz in der Stadtmitte, zu dem die Alzheimer Gesellschaft Augsburg e.V. und das Diakonische Werk Augsburg gemeinsam einladen. Das Treffen findet am Mittwoch, 28. Juni von 15 bis 17 Uhr im MehrGenerationenTreffpunkt in der Neuen Stadtbücherei (2. OG), Ernst-Reuter-Platz 1 in Augsburg statt. Susanne Markwitz, Einrichtungsleiterin der...

1 Bild

Gersthofer „Notinseln“ helfen bei Gefahr

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 23.05.2017 | 13 mal gelesen

Was bedeutet das Logo mit den drei markanten Kinderfiguren, das auf vielen Eingangstüren von Geschäften und öffentlichen Einrichtungen in Gersthofen angebracht ist? Das Symbol macht aufmerksam, dass hier eine "Notinsel" ist. Das heißt: Kinder, aber auch Senioren erhalten dort bei Gefahr Hilfe und Unterstützung. Das Projekt "Notinsel" gibt es in Gersthofen seit 2009. Der dortige Opferschutzverein "Sicheres Leben" hat es...

Geistig fit bleiben - Lebensfreude ist die beste Vorsorge

Thomas Seibert
Thomas Seibert | Augsburg - Süd | am 18.05.2017 | 11 mal gelesen

„Gedächtnisprobleme im Alter sind völlig normal“, so die Neurologin Dr. Ute Streicher, Leiterin der Memory-Klinik, Augsburg und Mitglied der Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Göggingen. Vor rund 60 Personen gab sie bei Ihrem Vortrag am 12.05. in der Kuratie St. Johannes Baptist wertvolle Tipps. Zunächst: Was ist Gedächtnis? Es ist vergleichbar mit einem Archiv, das im Lauf der Jahre immer mehr Informationen...

1 Bild

Polizei Gersthofen sucht Zeugen: Rettungssanitäter angegriffen und bespuckt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 15.05.2017 | 80 mal gelesen

Aufgrund seines Alkoholpegels ist am Sonntagnachmittag in der Augsburger Straße in Gersthofen ein 53-jähriger Mann gestürzt. Dieser wehrte sich anschließend so sehr gegen Sanitäter, dass Passanten helfend eingreifen mussten. Passanten riefen nach dem Sturz einen Krankenwagen. "Während sich die RTW-Besatzung um den Mann kümmerte, hatte dieser nichts Besseres zu tun, als die Sanitäter zu beleidigen", berichtet die Polizei....

Paten für anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea gesucht

Christina Schweizer
Christina Schweizer | Schwabmünchen | am 24.04.2017 | 8 mal gelesen

Der Helferkreis Obermeitingen sucht dringend Paten für anerkannte Flüchtlinge aus Eritrea. Die Paten sollten beim Ausfüllen einfacher Formulare helfen, bei Behördengängen begleiten oder einfach nur das Leben in Deutschland näher bringen. Im Gegenzug lernen Sie natürlich auch viel über ein andere Kultur und erfahren große Dankbarkeit von Ihrem Schützling. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Sonja Storch Tel.08232- 78950

1 Bild

Beistand in der Pflege behinderter Kinder - ein neuer Verein in Meitingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 19.04.2017 | 25 mal gelesen

Vor wenigen Tagen trafen sich in Augsburg Eltern von Kindern mit Behinderung zur Gründung eines gemeinnützigen Vereins, der sich "Dachskinder" nennt. "Der neue Verein Dachskinder möchte Eltern von Kindern mit Behinderung in Versorgungsfragen beraten und begleiten", schildert Angela Jerabeck. Ziel ist, so die Erlingerin, eine gute Informationsplattform über bestehende Einrichtungen und Dienste für Kinder und Jugendliche mit...

5 Bilder

Gewerbeschau Burgheim: Gemeinsam informieren und für die Energiewende einstehen

Anita Dieminger
Anita Dieminger | Ellgau | am 10.04.2017 | 58 mal gelesen

Gemeinsam informieren und für die Energiewende einstehen-unter dieses Motto könnte man die Gemeinschaftsaktion der Bürgerinitiativen Donau-Lech auf der Burgheimer Gewerbeschau stellen. Am Aktionsstand mit einer kleinen Leihausstellung des SFV-Nordbayern zum Thema Energiewende, konnten sich Bürger zu den verschiedenen Umweltthemen informieren. Energiewende lebt durch Taten Da die Energiewende nicht von Worten, sondern von...

1 Bild

Stadt Neusäß sorgt sich um die Biene

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 05.04.2017 | 22 mal gelesen

Bienen spielen eine wesentliche Rolle für die Umwelt. Aus diesem Grund gilt es, Bienenpopulationen zu schützen und ihren Fortbestand im Interesse aller zu fördern. Aus diesem Grund will die Stadt Neusäß unter dem Motto "Gemeinsam für die Bienen" für dieses Thema sensibilisieren und mit verschiedenen Projekten auf Bienen und ihren wichtigen Stellenwert in der Natur aufmerksam machen. Bereits vor zwei Jahren wurden an zwei...

1 Bild

Wohnraum für Flüchtlinge in Stadtbergen gesucht

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 04.04.2017 | 88 mal gelesen

SOZIALES/ Einen neuen Weg der Wohnungssuche startet die Flüchtlingshilfe Stadtbergen über ihre Homepage. Bürger, die eine Wohnung in Stadtbergen an Flüchtlinge vermieten wollen, können sich dort melden und sich auch über den Mietspiegel informieren. Das Koordinationsteam der Flüchtlingshilfe Stadtbergen sucht dann in den jeweiligen Unterkünften geeignete Mieter für die angebotenen Objekte. Eine Wohnung zu finden, ist meist...

2 Bilder

"Ist Luisa hier?" jetzt auch in Augsburg - schnelle Hilfe für Frauen im Nachtleben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.03.2017 | 526 mal gelesen

Die Club & Kulturkommission Augsburg, ein Zusammenschluß verschiedenster Gastronomen und Veranstalter, bringt die vom Frauennotruf Münster etablierte Kampagne „Ist Luisa hier“ nach Augsburg. Luisa ist ein Hilfsangebot für Frauen, die aus einer für sie unangenehmen Situation, beim Feiern oder einem Cocktailabend, heraus möchten. Mit der Frage „Ist Luisa hier?“ können sie sich diskret ans Personal wenden und bekommen...

1 Bild

Augsburg hat ein Herz für blinde Menschen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 22.03.2017 | 30 mal gelesen

Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Augsburg am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 1901 Bürgerinnen und Bürgern aus Augsburg insgesamt 192.280 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 6409 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht schenken. Weltweit leben 39 Millionen...

Sozial- und Psychiatrieausschuss des Bezirks: Damit pflegende Familien stark bleiben sind Kurzzeitpflegeplätze notwendig

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Augsburg - City | am 16.03.2017 | 20 mal gelesen

Wie werden sich die Hilfen und Angebote für Menschen mit Behinderung durch das neue Bundesteilhabegesetz verändern? Die umfassende Sozialreform hat unter anderem zum Ziel, Menschen mit Behinderung aus dem Fürsorgesystem und dem Status als Sozialhilfeempfänger herauszulösen: Die Fachleistungen der Eingliederungshilfe sollen klar von den Leistungen zum Lebensunterhalt getrennt und finanziert werden. Auch beim Bezirk Schwaben...

4 Bilder

Das BRK bereit sich in Schwabmünchen auf neue Situationen vor: Anblick und Verletzungen nach Terroranschlägen

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 20.02.2017 | 50 mal gelesen

Schwabmünchen Rund 90 ehrenamtliche des Roten Kreuzes aus ganz Bayern widmeten sich in Schwabmünchen einem ernsten Thema. Bei einem intensiven Lehrgang lernten sie die Verhaltensmuster, die nach einem Terroranschlag für die die Helfer wichtig sind. Bis zum Jahresende sollen alle Helfer in Bayern geschult sein. Im Bildungszentrum des BezirksverbandsSchwaben des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in Schwabmünchen beherbergte am...

Erfolgsbericht vom Bosnien-Konvoi Januar 2017 - und was wir weiterhin brauchen

Initiative Siglinde
Initiative Siglinde | Augsburg - Nord/West | am 08.02.2017 | 44 mal gelesen

Wir helfen Frauen in Bosnien mit einem humanitär-therapeutischen Projekt und sammeln Stoffe, Nähmaschinen für Bosnien Liebe Spender, Helfer und Unterstützer,   ein sehr herzliches Danke an Euch alle.  Mit eurer Unterstützung ist es uns gelungen, an mehrere Orten in Bosnien-Herzegowina wieder ein Stück Hoffnung und Zuversicht zu bringen. In vier Tagen, bei bis zu Minus 27° und winterlichen Straßenverhältnissen, haben...

Vortrag: "Hilfe, ich kann nicht mehr! Angehörige gehen oft über ihre Grenzen" im Augsburger Zeughaus

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 07.02.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Zeughaus | Der Pflegeforum Augsburg lädt am Donnerstag, 9. Februar, um 18 Uhr zum Thema "Hilfe, ich kann nicht mehr! Angehörige gehen oft über ihre Grenzen" ins Zeughaus (Hörsaal 1. Stock) ein. Referentin ist Margarethe Rohrhirsch-Schmid. Weitere Informationen sind unter www.pflegeforum-augsburg.de zu finden.

Vorträge: Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung“

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Nord/Ost | am 03.02.2017 | 20 mal gelesen

Augsburg: Bio Hotel Bayerischer Wirt | Der Dokumentarfilm „Das Phänomen der Heilung“ zeigt die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises und belegt auf eindrucksvolle Weise, dass Hilfe und Heilung auf geistigem Weg auch heute möglich ist. Termin: jeweils sonntags, den 12. Febr. und 19. März 2017 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr, in drei Teilen inkl. 2 Pausen (Imbiss möglich), Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten Ort: Bio Hotel...

Secondhand-Faschingsmarkt in Mering und Friedberg

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Mering | am 27.01.2017 | 23 mal gelesen

Mering: Papst-Johannes Haus | Die "aktion Hoffnung" geht mit ihren Secondhand-Faschingsmärkten auf Jubiläumstour. Am Samstag stoppt sie in Mering und Friedberg. Zusammen mit dem katholischen Frauenbund Mering und der Pfarrei St. Jakobus Friedberg präsentiert die Hilfsorganisation eine große Auswahl an bunten und ausgefallenen Faschingskostümen, Glitzermode, Retroteilen und Unikaten. Der Reinerlös aus den Märkten ist für die Ausbildung junger Menschen im...

1 Bild

Spenden helfen helfen

Grundversorgung / Doc Fellnase hilft armen Tieren Augsburg. Was tun, wenn die Katze, der Hund oder das Kaninchen krank sind – aber Herrchen oder Frauchen die Behandlung nicht bezahlen können? „Arme Menschen stehen häufig vor dieser Frage,“ weiß Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. „Um diese Not zu lindern, gründete der Tierschutzverein gemeinsam mit der Tierfutternothilfe Augsburg die...

1 Bild

Schlitten verschwindet in Bobingen: Dreijähriger bittet den Dieb, seinen Schlitten zurückzugeben

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 09.01.2017 | 282 mal gelesen

Ein Unbekannter hat am Samstag zwischen 16.15 und 17.10 Uhr einen Schlitten in Bobingen gestohlen. Die Besitzerin stellte den nassen Schlitten kurz neben ihrem Auto in der Badstraße Höhe Hausnummer 6 ab und besuchte eine Bekannte in der Nähe. Als sie zurückkam, war der Schlitten nicht mehr auffindbar. "Besonders traurig ist der dreijährige Sohn der Anzeigeerstatterin, weil sein Spielzeug nicht mehr da ist. Er bittet den...

1 Bild

Augsburger Pferdesportverein: Trauriger Abschied von Lorti

Hildegard Steiner
Hildegard Steiner | Meitingen | am 07.01.2017 | 103 mal gelesen

Bis vor einigen Tagen schien die Welt der Voltigierjugend des "Augsburger Pferdesportvereins" noch in Ordnung. Das Training lief gut, Lorti machte nach einigen Hochs und Tiefs gute Fortschritte und alle aus der 1. Turniergruppe waren fleißig am Trainieren. Es schien als würde die kommende Saison mit ihm sehr erfolgreich sein. Aber alles kam anders, als am 20.12.2016 die traurige Nachricht die Voltigiersportler erreichte....

1 Bild

Gerade, wenn es draußen richtig kalt wird: Zwei Friedberger helfen ehrenamtlich Obdachlosen in Augsburg

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 05.01.2017 | 522 mal gelesen

Seit circa sechs Wochen setzen sich Petra Gerber und Robert Höck für Obdachlose in Augsburg ein. Sie haben die „Private Obdachlosenhilfe Friedberg“ gegründet und fahren seitdem zwei bis drei Mal die Woche zum Oberhauser Bahnhof, um dort Spenden zu verteilen. Die Idee dafür kam Robert Höck schon im vergangenen Winter. Er habe die Obdachlosen zuvor zwar registriert, sich aber nie so wirklich Gedanken darüber gemacht. Das...

1 Bild

Eine gute Tat für SOS-Kinderdorf Augsburg 1

Robert Schmid
Robert Schmid | Augsburg - City | am 07.12.2016 | 59 mal gelesen

Eifrig malen, schneiden und kleben sie, bis wieder eine schöne Weihnachtskarte fertig ist. Die Weihnachtsaktion straffälliger Jugendlicher kommt dem Familienzentrum von SOS-Kinderdorf Augsburg zugute, das die Karten für einen guten Zweck verkauft. „Das sind gelungene Aktionen, weil alle davon profitieren“, sagt Helmut Kast, Einrichtungsleiter von SOS-Kinderdorf Augsburg. Zuletzt machten straffällige Jugendliche den Garten...

Aktionstag für Alleinerziehende

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - Süd/Ost | am 26.10.2016 | 2 mal gelesen

Augsburg: Service-Zentrum der HWK Schwaben | Tipps und Tricks für die Erziehung von Kindern mit alleinerziehenden Eltern.