Hochwasserschutz

1 Bild

Wenn Zusam und Laugna über die Ufer treten: Hochwasserschutz in Wertingen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Wertingen | am 14.07.2017 | 63 mal gelesen

Die Bürger vor Unheil zu schützen, hat sich jede Kommune auf die Fahnen geschrieben. Kein anderes Bestreben verfolgen auch Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier und seine Leute in der Bauverwaltung. Ein wichtiges Thema hierzu ist im Stadtrat seit ein paar Jahren der Hochwasserschutz für die Kernstadt und die angrenzenden Ortsteile Wertingens. Erst vor nicht allzu langer Zeit trat nach Starkregen die Laugna in Höhe...

Bobingen: Schutz vor dem Jahrhundert-Regen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 06.03.2017 | 45 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Der Freistaat könnte sich aus dem Bau des Hochwasser-Rückhaltebeckens in Holzhausen zurückziehen, befürchtet man in Bobingen, weil die Ausweisung eines Überschwemmungsgebietes in den Gemeinden entlang der Singold der vermeintlich einfachere und billigere Weg ist. In der jüngsten Stadtratssitzung sagte Stadtbaumeister Rainer Thierbach, Bobingen sei nicht am aktualisierten Verordnungs-Entwurf beteiligt worden und befürchte...

2 Bilder

Wertingen: Verkehr soll raus aus der City

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 12.07.2016 | 54 mal gelesen

Neben dem barrierefreien Umbau des ehemaligen Amtsgerichtsgebäudes will die CSU-Stadtratsfraktion in Wertingen im kommenden Jahr auch dem Hochwasserschutz, der Verkehrsberuhigung in der Innenstadt und dem Ausbau des Bauhofs an der Donauwörther Straße Priorität einräumen. Nachdem seit dem gewaltigen Hochwasser 1985 überlegt werde und kürzlich Planungen vorgelegt worden sind, gelte es nun, an die Realisierung des...

1 Bild

Mit voller Kraft voraus

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 28.12.2015 | 321 mal gelesen

Mit voller Kraft will die Stadt den Hochwasserschutz sowohl für den Stadtkern als auch Roggden und Geratshofen voran bringen. Bis zum kommenden Frühjahr soll dazu ein Vorschlag vorliegen. Dieser bietet dann die Basis für eine Bürgerbeteiligung. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt hervor. Bürgermeister Willy Lehmeier verspricht die Präsentation eines in sich stimmigen Konzepts. „Darüber kann dann diskutiert werden“,...

1 Bild

Lech wird von Kies befreit

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Ellgau | am 14.01.2015 | 20 mal gelesen

Bayerische Elektrizitätswerke führen Kiesentnahme oberhalb der Staustufe Ellgau durch. Die Arbeiten dienen dem Hochwasserschutz am Unteren Lech. Die Bayerischen Elektrizitätswerke (BEW) haben am unteren Lech oberhalb der Staustufe Ellgau begonnen, Geschiebe zu entnehmen. Insgesamt werden auf einem rund zwei Kilometer langen Flussabschnitt etwa 100.000 Kubikme-ter Anlandungen ausgebaggert. Die Arbeiten dienen dem...

1 Bild

Schutz vor Hochwasser am Lech

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.01.2015 | 30 mal gelesen

Um der Gefahr für Hochwasser oder Brückenschäden entgegenzuwirken, müssen die Mitarbeiter des Augsburger Tiefbauamtes, Abteilung Wasser- und Brückenbau, die Baumbestände entlang des Lechs pflegen. Umgestürzte Bäume können abgeschwemmt werden und zu Verklausungen (einen teilweise oder vollständigen Verschluss eines Fließgewässerquerschnittes infolge angeschwemmten Treibgutes oder Totholzes) an Brücken oder dem Hochablass...