Jugendamt

Fachbereich Wasserrecht und Teilbereiche des Jugendamtes ziehen um

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - Nord/West | am 16.11.2017 | 6 mal gelesen

Einschränkungen im Dienstbetrieb möglich Am Mittwoch, 22. November 2017, zieht der gesamte Fachbereich Wasserrecht einschließlich der Fachkundigen Stelle für Wasserwirtschaft in neu angemietete Räumlichkeiten in das Färbergäßchen 4, 86150 Augsburg. An diesem Tag sind die Mitarbeiter des Fachbereichs weder telefonisch noch per E-Mail erreichbar. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Simone Graf, Telefon:...

1 Bild

Jugendberufsagentur für den Landkreis

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 20.02.2017 | 142 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Zusammenarbeit zwischen Landkreis Augsburg, Agentur für Arbeit und Jobcenter besiegelt Nicht alle junge Menschen haben die gleichen Startbedingungen am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Noch immer verlieren nicht wenige Jugendliche den Anschluss. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Sei es der fehlende Schulabschluss, Probleme im sozialen Umfeld, fehlende Orientierung, keine Motivation oder einfach nur der falsche...

1 Bild

Baby fast verhungert: Warum griff das Jugendamt nicht früher ein?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.06.2016 | 255 mal gelesen

Im Fall der 29-jährigen Sarah P. (alle Namen im Text geändert), die sich zur Zeit unter anderem wegen versuchten Mordes an ihrem acht Monate alten Sohn Janosch vor dem Schwurgericht des Augsburger Landgerichts verantworten muss, kamen gestern einige Zeugen zu Wort. Neben den Ärzten, die die drei Kinder der Angeklagten im Akutfall behandelt hatten, schilderte eine Sozialpädagogin des Jugendamts, wie es aus ihrer Sicht so weit...

1 Bild

In Sicherheit, aber allein

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 28.01.2016 | 39 mal gelesen

Univiertel. Fünf Uhren nebeneinander, die mittlere zeigt die Uhrzeit Augsburgs, die anderen die Uhrzeiten in Teheran, Asmera, Damaskus und Kabul. Aus dem Iran, Eritrea, Syrien und Afghanistan kommen die jungen Männer, die hier in einer Wohngruppe des Förderwerks St. Elisabeth im Augsburger Univiertel leben. "Es ist ein unsägliches Leid für sie, dass sie von ihren Familien getrennt sind", berichtet Anja Hindermayr, die den...