KUKA

1 Bild

Bundeswirtschaftsministerium gibt grünes Licht für Kuka-Übernahme

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.08.2016 | 32 mal gelesen

Der chinesische Elektrogerätehersteller Midea, der bis März 2017 den Augsburger Roboterbauer Kuka übernehmen will, hat für die Übernahme nun auch den Segen von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Das Ministerium hat in den vergangenen Wochen überprüft, ob durch die Übernahme des Unternehmens durch die Chinesen die öffentlichen Ordnung oder Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland gefährdet sein könnte. Die Prüfung,...

8 Bilder

Ballon über Osterbuch 1

Brigitte Rokyta
Brigitte Rokyta | Laugna | am 03.08.2016 | 45 mal gelesen

Laugna: Brigitte Rokyta | So niedrig sah ich noch nie einen Ballon über unser Haus in Osterbuch fahren. Mann konnte sogar die Menschen darin deutlich erkennen und einander zurufen. Vor einer Stromleitung mussten sie sogar noch höher gehen, damit sie drüber gekommen sind. Ich bin richtig begeistert daß ich das so sehen konnte.

3 Bilder

Neues Technologiezentrum: Eine Arche für Kuka

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 18.07.2016 | 310 mal gelesen

Von außen wirkt das Gebäude fast wie eine Arche. Wuchtig und massiv ist der mehrstöckige Bau im Augsburger Osten; gebaut, um stürmische Wirtschafts-Zeiten zu überstehen. Im Inneren des neuen Haupthauses des Roboterherstellers Kuka setzt sich die Schiffsbauweise fort. Von den verschiedenen offenen Etagen beugen sich am Eröffnungstag die Mitarbeiter des Weltkonzerns wie über eine Reling. Sie haben sich versammelt, um die...

1 Bild

Augsburger IG Metall: "Gute Perspektive für KUKA und seine Beschäftigten"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Nord/Ost | am 29.06.2016 | 69 mal gelesen

Nachdem Vorstand und Aufsichtsrat der KUKA AG am Dienstagabend eine gemeinsame positive Stellungnahme zum Übernahmeangebot des chinesischen Investors MIDEA abgegeben haben, begrüßt die Augsburger IG Metall diese Botschaft in einer Pressemitteilung und verweist auf die getroffenen Vereinbarungen zwischen KUKA und MIDEA. Dazu stellt Michael Leppek, erster Bevollmächtigter der Augsburger IG Metall und stellvertretender...

Weitere Warnstreiks in Augsburg

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.10.2015 | 14 mal gelesen

Die Augsburger IG Metall ist bislang zufrieden mit der ersten Streikwoche und kündigte für heute weitere Warnstreiks bei KUKA und Osram an. Die IG Metall Augsburg (IGM) zieht eine positive Bilanz der ersten Warnstreikwoche. Insgesamt hätten sich mehr als 5500 Beschäftigte beteiligt, so Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter der IGM: „Es ist höchste Zeit, dass in der Verhandlung unsere Forderung nach 5,5 Prozent mehr Entgelt,...

KUKA mit hervorragenden Ergebnissen im ersten Halbjahr

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 23.09.2015 | 5 mal gelesen

Der KUKA Konzern hat mit den Ergebnissen des zweiten Quartals 2015 ein sehr erfolgreiches erstes Halbjahr abgeschlossen. „Wir haben ein hervorragendes Ergebnis erzielt und liegen deutlich über Plan“, so Dr. Till Reuter, Vorstandsvorsitzender der KUKA AG. „Aus diesem Grund haben wir unsere Guidance für 2015 erhöht“. Für das Gesamtjahr 2015 werden ein Umsatz von rund 2,9 Mrd. € und eine EBIT-Marge von 6,5 % bis 7,0 %...

1 Bild

Angela Merkel bei Kuka in Augsburg: Alles halb so wild

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.03.2015 | 173 mal gelesen

Beim Augsburger Roboterhersteller Kuka ist der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel zwar etwas Besonderes, aber organisatorisch "nichts Wildes". Trotzdem war es ein aufregender Tag beim Unternehmen im Stadtteil Hochzoll, an dessen Ende ein Mitarbeiter Autogramme anbietet. Ein Mann im dunkelgrauen Anzug weist mit einer Hand nach links. Dort geht's zum Parkplatz, zeigt er an, immer der Zigarette zwischen seinen Fingern...

Angela Merkel bei Kuka in Augsburg: Alles halb so wild

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.03.2015 | 14 mal gelesen

Beim Augsburger Roboterhersteller Kuka ist der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel zwar etwas Besonderes, aber organisatorisch "nichts Wildes". Trotzdem war es ein aufregender Tag beim Unternehmen im Stadtteil Hochzoll, an dessen Ende ein Mitarbeiter Autogramme anbietet. Ein Mann im dunkelgrauen Anzug weist mit einer Hand nach links. Dort geht's zum Parkplatz, zeigt er an, immer der Zigarette zwischen seinen Fingern...

1 Bild

Zweiter Anlauf für Merkel bei Kuka

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 04.03.2015 | 27 mal gelesen

Ihren angekündigten Besuch beim Augsburger Roboterhersteller Kuka sagte Angela Merkel in der vergangenen Woche ab. Das schlechte Wetter in Berlin war Schuld, dass der Flieger der Kanzlerin nicht starten konnte. Nun wurde der Alternativtermin bekannt gegeben. Ihren angekündigten Besuch bei Kuka Ende Februar hatte Angela Merkel kurzfristig abgesagt, nun gibt es einen Alternativtermin. Die Bundeskanzlerin kommt am Freitag,...

1 Bild

Kanzlerin sagt Besuch in Augsburg ab

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.02.2015 | 17 mal gelesen

Bundeskanzlerin Angela Merkel musste ihren Besuch bei Kuka heute kurzfristig absagen. Schuld war das schlechte Wetter. In Berlin ist das Wetter so schlecht, dass der Flieger der Bundeskanzlerin heute Vormittag nicht starten konnte. Deshalb musste die Kanzlerin ihren Besuch beim Augsburger Roboterhersteller Kuka kurzfristig absagen. Ab 11 Uhr hätte Merkel in Augsburg das Unternehmen und den Roboter "LBR iiwa" besichtigen...

Bundeskanzlerin Merkel besucht Augsburg

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 20.02.2015 | 5 mal gelesen

Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht am Montag, 23. Februar, den Roboterhersteller Kuka in Augsburg. Sie wird sich bei einer Führung über das Werksgelände ein eigenes Bild machen über die Roboter und Steuerungstechnologie für die Fabrik im Zeitalter von Industrie 4.0. Im Fokus des Besuchs der Bundeskanzlerin steht dabei das Robotermodell "LBR iiwa". Er soll im Rahmen von Industrie 4.0 dazu beitragen, den...

1 Bild

Verhaltene Perspektiven für Elektroindustrie

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 12.12.2014 | 12 mal gelesen

Stefan Greiffenberger, Vorsitzender des Vorstands der der bayme vbm Region Augsburg, hat gestern die Ergebnisse der Winterumfrage zur konjunkturellen Lage der Metall- und Elektroindustrie vorgestellt. Dabei betonte er, dass die Unternehmen in einer Flaute stecken und deshalb die Erwartungen für das kommende Jahr sehr gedämpft sind. "Wir stehen vor einer Strukturkrise", sagte Greiffenberger. Grund dafür sei, dass die...

Kuka-Hochhaus: Weltbild winkt ab

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.10.2014 | 30 mal gelesen

Die Verlagsgruppe Weltbild hat doch nicht vor, in das Hochhaus im Gersthofer Hery-Gewerbepark einzuziehen. Die Suche nach einem Nachfolger für Kuka geht weiter. Der Mietvertrag für das zehnstöckige Kuka-Firmengebäude im Hery-Gewerbepark an der Gersthofer Bahnhofstraße läuft 2015 aus. Er wird von dem Unternehmen nicht verlängert. Seitdem brodelt immer wieder die Gerüchteküche. Jetzt hieß es, dass die Augsburger...

Was wird aus dem Kuka-Hochhaus?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 29.05.2014 | 61 mal gelesen

Der Mietvertrag für das Firmengebäude von Kuka im Gersthofer Hery-Gewerbepark läuft 2015 aus. Er wird von Kuka nicht verlängert. Die Mitarbeiter ziehen ins neue Augsburger Technologiezentrum um. Für den Eigentümer des Gewerbeparks und den Verwalter geht es nun darum, eine neue Nutzung für Hochhaus zu finden. Die Gerüchte kursierten bereits seit langem. Nun ist es offiziell: Der Industrie-Roboterhersteller Kuka verlässt das...