Kulturausschuss

1 Bild

Modular Festival 2018: Die Tendenz geht klar zum Wittelsbacher Park

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 09.11.2017 | 81 mal gelesen

Das Modular Festival wird aller Wahrscheinlichkeit nach auch 2018 im Wittelsbacher Park über die Bühne gehen. Auch ein Termin steht bereits fest. Christoph Elwert tauchte unter dem Tisch hindurch und rutschte in Richtung der Mitte des Ovals. Der Festivalleiter bekniete jedoch keinesfalls den Kulturausschuss, das Gremium möge das Modular doch bitte ein weiteres Mal im Wittelsbacher Park genehmigen. Elwert fischte auf dem...

1 Bild

Aus für den Friedberger Faschingsumzug?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 24.10.2017 | 116 mal gelesen

Soll der Friedberger Faschingsumzug abgeschafft werden? Über diese Frage hat der Kulturausschuss in seiner jüngsten Sitzung auf einen Antrag von SPD-Mann Roland Fuchs hin diskutiert. Dieser würde den Umzug am liebsten bereits für 2018 absagen. Einige Stadträte teilen seine Meinung. Zu wenig Besucher, kein Motto, zu teuer, nur viel Lärm und Abgase: So bewerten SPD und Freie Wähler den Faschingsumzug. Rund 8000 Zuschauer...

1 Bild

Modular auch künftig im Wittelsbacher Park? Nun meldet sich der Kulturbeirat zu Wort 2

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 20.10.2017 | 102 mal gelesen

 Vielfach wurde in den vergangenen Wochen und Monaten diskutiert, wo das Jugendfestival Modular künftig stattfinden soll. Der Standort im Wittelsbacher Park war zunächst wegen Naturschutzbedenken umstritten und wurde nun besonders von Anwohnern, die sich durch die laute Musik gestört fühlen, kritisiert. Nun hat sich der Kulturbeirat der Stadt Augsburg dafür ausgesprochen, das Festival von 2018 bis 2020 dennoch wieder im...

1 Bild

Das Friedensfest als Kulturerbe: Augsburg bemüht sich um die Aufnahme des stadteigenen Feiertags

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 12.10.2017 | 83 mal gelesen

Augsburg (mh) Das Genossenschaftswesen, die Falknerei und vielleicht bald die Orchester- und Theaterlandschaft - die Liste der deutschen Beiträge zum immateriellen Kulturerbe ist nicht sehr lang. Das nährt die Hoffnungen der Fuggerstadt, bald selbst dort vertreten zu sein und zwar mit dem Hohen Friedensfest. Der stadteigene Feiertag, den Augsburg seit 1650 immer am 8. August begeht, ist zumindest in Deutschland, wenn nicht...

1 Bild

Gutachten zur Freilichtbühne: Nie mehr Haindling am Roten Tor?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 11.10.2017 | 194 mal gelesen

Augsburg - Die Nutzung der Freilichtbühne ist schon länger ein Streitpunkt zwischen Stadt und freien Veranstaltern. Nun liegt erstmals ein Gutachten vor und dessen Aussage zufolge könnte die Freilichtbühne in den kommenden Jahren nur noch vom Theater Augsburg bespielt werden. Konzerte wie der Auftritt von Haindling und die Abba-Nacht in diesem Jahr wären dann nicht mehr möglich. Doch endgültige Klarheit in den Streit hat auch...

1 Bild

Keine politische Einflussnahme auf das Friedensfest: Kulturbeirat stärkt Friedensbüro den Rücken

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 21.09.2017 | 44 mal gelesen

Der Kulturbeirat hat sich in seiner jüngsten Sitzung noch einmal klar zum Streit um das Rahmenprogramm des Friedensfests geäußert. „Der Kulturbeirat lehnt jegliche politische Einflussnahme auf das Rahmenprogramm zum Hohen Friedensfest ab. Von der Einrichtung eines Friedensfest-Kuratoriums rät der Beirat ab. Das Programm soll wie bisher dem Kulturausschuss vorgestellt werden; im Übrigen muss die kuratorische Freiheit des...

1 Bild

Augsburger Grüne kritisieren OB Kurt Gribl wegen Friedensfest-Verfügung: "Warum dieser Aktionismus?"

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 07.08.2017 | 169 mal gelesen

Mit markigen Worten hat sich nun die Fraktion der Grünen im Streit um eine mögliche Zensur künftiger Friedensfestprogramme zu Wort gemeldet. "Warum dieser Aktionismus, Herr Gribl?", fragt sie in einer aktuellen Pressemitteilung. Gemeint ist die Verfügung des Stadtoberhaupts, dass künftig die Rahmenprogramme zum Augsburger Hohen Friedensfest vom Kulturausschuss beschlossen werden müssen. Auslöser dafür war eine...

1 Bild

Streit um Augsburger Friedensfest: Zensur oder Kultur?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 27.07.2017 | 127 mal gelesen

OB Kurt Gribl hatte am vergangenen Freitag kurzfristig verfügt, dass künftig die Programme zu Friedensfesten dem Kulturausschuss vorgelegt und von diesem beschlossen werden müssen. Am Dienstag nun diskutierte genau dieser Ausschuss über Sinn und Unsinn der Verfügung. Auslöser war ein Punkt aus dem aktuellen Rahmenprogramm zum Friedensfest. Thorwald Proll war am Sonntag zu einer Diskussion in die Kresslesmühle eingeladen und...

22 Bilder

Mit diesen 22 Objekten will sich Augsburg fürs Unesco-Welterbe bewerben

Alexander Wiedemann
Alexander Wiedemann | Augsburg - City | am 14.03.2017 | 188 mal gelesen

Die Stadt Augsburg möchte mit Hilfe der historischen Wasserwirtschaft der Fuggerstadt Unesco-Weltkulturerbe werden. Am Dienstag, 14. März, tagte der Kulturausschuss darüber, ob diese "22 tragenden Attribute", wie Brunnen und Wasserwerken, in die Bewerbung eingearbeitet werden sollen. Diese möchte die Stadt Augsburg im September im Bayerischen Kultusministerium einreichen. Bei den 22 Attributen handelt es sich um:...

1 Bild

Augsburger Unesco-Bewerbung nimmt Gestalt an: Mit 22 Attributen zum Welterbe

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 13.03.2017 | 218 mal gelesen

Im September will die Stadt Augsburg im Bayerischen Kultusministerium ihren Antrag abgegeben, mit dem sie sich um den Titel Unesco-Weltkulturerbe für ihre historische Wasserwirtschaft bewirbt. Dieses Ansinnen wird das Welterbekomitee in Paris schließlich im Februar 2018 erreichen. Noch im selben Jahr fällt auch die Entscheidung. Die Augsburger Bewerbung nimmt derweil weiter Gestalt an. Es klingt ein bisschen nach...

1 Bild

Schmankerl für Musikfreunde: Friedberger Festivals im Überblick

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 03.01.2017 | 205 mal gelesen

Im neuen Jahr kommen nicht nur Schlagerfans auf ihre Kosten: So geht Reggae in Wulf dieses Jahr in die 16. Runde und am Friedberger See sollen erstmals Schlagertage stattfinden sowie ein neues Jugendfestival als Nachfolger des "Mittendrin". Mit entsprechenden Planungen hat sich der Kulturausschuss des Friedberger Stadtrats bereits beschäftigt. Alle Namen will Veranstalter André Meier noch nicht verraten. Fest steht aber...

1 Bild

Ausschusssitzung überflüssig?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 10.11.2015 | 200 mal gelesen

Mit einer etwas ungewöhnlichen Begründung hat sich Stadtrat Dimitrios Tsantilas (CSM) für die gestrige Kulturausschusssitzung entschuldigt: „Die Tagesordnung zeigt, dass die Sitzung überflüssig ist.“ Im Kulturreferat zeigt man dafür wenig Verständnis. Tsantilas Kritik zielt auf die Anzahl an mündlichen Berichten, die auf der Tagesordnung standen, unter anderem zu den Themen Filmtage, deren Veranstalter jüngst die weitere...

Demokratie auf dem Abstellgleis?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 16.12.2014 | 31 mal gelesen

Mit dem, was sich im Kulturausschuss abgespielt hat, will sich Stadtrat Oliver Nowak (Polit-WG) nicht abfinden. In einer Presseerklärung attackiert er die Koalition von CSU und SPD scharf und wirft ihnen vor, in der Diskussion um die Zukunft des Brechtfestivals ab 2016 den Kulturausschuss umschifft zu haben. So sollte am 9. Dezember im Kulturausschusses darüber beraten werden. Aufgrund weiteren Beratungsbedarfs seitens der...