Kunst

Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist. Im engeren Sinne werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind.

Kunst ist ein menschliches Kultur­produkt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein. Ausübende der Kunst im engeren Sinne werden Künstler genannt.

„Natur – Mensch – Religion“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Treuchtlingen | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Die Kunstausstellung "Natur - Mensch - Religion" von Künstlerin Elisabeth Geschwentner ist vom Dienstag, 26. September, bis Dienstag, 3. Oktober, im Kulturzentrum Forsthaus in Treuchtlingen zu sehen. Die Ausstellung ist täglich von 10.30 bis 18.00 Uhr geöffnet. Die Künstlerin Elisabeth Geschwentner ist persönlich anwesend. Der Eintritt ist frei! Elisabeth Geschwentner malt Bilder, die keiner Erklärung bedürfen,Worte...

2 Bilder

 Kultur für alle bei den Hochzoller Kulturtagen

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Vom 29. September bis 3. November finden in Hochzoll bereits zum elften Mal die Hochzoller Kulturtage mit einem vielseitigen Programm statt, organisiert vom Verein Hochzoller Kulturtage. Was hier von Ehrenamtlichen in einem Stadtteil Jahr für Jahr auf die Beine gestellt wird, ist wirklich beachtlich und einmalig in Augsburg. Das Gros der Veranstaltungen wird wieder von Augsburger und Hochzoller Künstlerinnen und Künstlern...

1 Bild

Prost! 1

Andreas Schönekeß
Andreas Schönekeß | Zusmarshausen | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Zusmarshausen: Kreisverkehr | Schnappschuss

1 Bild

Graffiti kann auch schön sein

Marianne Stenglein
Marianne Stenglein | Augsburg - Süd/Ost | vor 4 Tagen | 19 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Ausstellungseröffnung Wolf Noack

Gabriele Gruss-Sangl
Gabriele Gruss-Sangl | Gersthofen | am 18.09.2017 | 21 mal gelesen

Gersthofen: Rathaus Gersthofen | Natur-Bilder, Natur-Momente aus den vergangenen zehn Arbeitsjahren: Wolf Noack im Rathaus Gersthofen Betritt der Besucher die Ausstellungsräume, möchte er augenblicklich auch "Natur-Gewalten" hinzufügen! "Meer, Berge, Täler, Schluchten, Sturm, Feuer, Sonnenaufgang, Mondnacht" - Menschen oder Menschenwerk sind nicht einbezogen. Große Formate, ausdrucksstarke Farben Große Formate, ausdrucksstarke Farben, aber auch ins Grau...

2 Bilder

„Fotografische Streifzüge“ von Theo Schilling im Bobinger Rathaus

Kulturamt Bobingen
Kulturamt Bobingen | Bobingen | am 13.09.2017 | 13 mal gelesen

Bobingen: Rathaus | Die Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ ist im Lauf der Jahre zu einer festen Institution geworden. Viele Besucher, die ihre Besorgungen im Rathaus machen, halten inne und betrachten die Bilder und Objekte in der Treppenhaus-Galerie. Immer wieder sind hier Künstler aus unterschiedlichsten Regionen und auch lokale Künstler zu Gast und erfreuen das Publikum mit ihren Werken. Demnächst erwarten wir Theo Schilling, einen...

1 Bild

Wolf Noack im Rathaus Gersthofen

Gabriele Gruss-Sangl
Gabriele Gruss-Sangl | Gersthofen | am 03.09.2017 | 35 mal gelesen

Gersthofen: Rathaus Gersthofen | Mit der Eröffnung der Ausstellung "Natur-Bilder, Natur-Momente" im Rathaus am15. September (Dauer bis 16. November 2017) zeigt der Kulturkreis Gersthofen Werke des 1942 in Wien geborenen Künstlers aus den Jahren 2006 - 2017. Wolf Noack wendet sich nach seinem Studium der Malerei und Graphik an der Städtischen Werkkunstschule Augsburg zunächst der Werbegraphik zu. Er gründet eine eigene Agentur, die er viele Jahre betreibt,...

1 Bild

Brigitte Heintze - "Wege in unbekanntem Gelände" - Zeichnungen und Druckgrafiken

ursula ziem
ursula ziem | Bobingen | am 27.08.2017 | 8 mal gelesen

Bobingen: Galerie des Kunstvereins im Unteren Schlößchen | Der Kunstverein Bobingen widmet seine erste Ausstellung nach den Sommerferien einer äußerst vielseitigen Künstlerin. Brigitte Heintze, die auf diverse Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland verweisen kann, erhielt ihre Ausbildung an der Hochschule für Kunst und Design in Köln, an der Hochschule Münster sowie am Art Department der Universität Notre Dame in Indiana, USA. Die Arbeiten, die in der aktuellen...

1 Bild

Brigitte Heintze - "Wege in unbekanntem Gelände" - Zeichnungen und Druckgrafiken

ursula ziem
ursula ziem | Bobingen | am 27.08.2017 | 4 mal gelesen

Bobingen: Galerie des Kunstvereins im Unteren Schlößchen | Der Kunstverein Bobingen widmet seine erste Ausstellung nach den Sommerferien einer äußerst vielseitigen Künstlerin. Brigitte Heintze, die auf diverse Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland verweisen kann, erhielt ihre Ausbildung an der Hochschule für Kunst und Design in Köln, an der Hochschule Münster sowie am Art Department der Universität Notre Dame in Indiana, USA. Die Arbeiten, die in der aktuellen...

1 Bild

Galerie Noah - Ausstellungen

Galerie Noah
Galerie Noah | Augsburg - City | am 24.08.2017 | 10 mal gelesen

Augsburg: Galerie Noah | Schnappschuss

Künstlernachlässe aus Schwaben finden eine neue Heimat im Weiherhof

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Gessertshausen | am 22.08.2017 | 19 mal gelesen

Oberschönenfeld (pm). „Der heutige Tag ist ein besonderer Tag“. Darüber waren sich alle Beteiligten bei einer gemeinsamen Begehung des Weiherhof-Geländes am 17. August einig. Der weitläufige, zum Kloster Oberschönenfeld gehörende Gebäudekomplex soll als künftiges Depot für Schwabens Künstlernachlässe ausgebaut werden. Gekommen waren zur Besichtigung des seit 2012 ungenutzten Gebäudekomplexes neben Bezirkstagspräsident Jürgen...

11 Bilder

Schwabens Kunsterbe unter Dach und Fach im Weiherhof - Erinnerungen an ein Ausflugslokal in den Stauden - einst gab's hier Bier und Wurstsalat

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Gessertshausen | am 17.08.2017 | 154 mal gelesen

Nachlass-Depot für Werke schwäbischer Künstler wird im Weiherhof entstehen. Der weitläufige, zum Kloster Oberschönenfeld gehörende Gebäudekomplex des Weiherhofes soll als künftiges Depot für Schwabens Künstlernachlässe ausgebaut werden. Einen vorläufigen Schlusspunkt beim umfassenden Museumsausbauplan des Bezirks Schwaben setzt dieses Jahr die geplante Erschließung eines Depotgebäudes für Künstlernachlässe aus Schwaben....

9 Bilder

Farbenspiele und mehr – geflohene Kinder stellen im Königsbrunner Jugendzentrum Matrix aus

Helga Mohm
Helga Mohm | Königsbrunn | am 12.08.2017 | 16 mal gelesen

Jüngst stellten Kinder geflohener Familien, aber auch Erwachsene und Jugendliche aus der Gemeinschaftsunterkunft in der Germanenstraße in Königsbrunn ihre zu Papier gebrachten Emotionen im Jugendzentrum MATRIX aus. Dabei ging es nicht darum ein "schönes Bild zu malen", sondern um die Möglichkeit sich mit Farben auszudrücken und Gefühle festzuhalten. Dabei wurde mit Pinseln und Händen gemalt, gedruckt und gezeichnet, aber auch...

1 Bild

Dem Regen das Gesicht zeigen.

Cristine Walter
Cristine Walter | Augsburg - City | am 11.08.2017 | 31 mal gelesen

Augsburg: Königsplatz | Schnappschuss

2 Bilder

Künstlerische "Zwiegespräche" in der Kunstschranne

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 06.08.2017 | 26 mal gelesen

Am Donnerstag, 10. August, wird um 19 Uhr die Ausstellung "Zwiegespräche" mit der Malerin Renate Rüd (Oberhembach) und der Keramikerin Roswitha Madlon Hölle (Eckersmühlen) in der KunstSchranne Weißenburg eröffnet. Ein Titel, der nicht passender hätte gewählt werden können. Die Künstlerinnen begegnen sich auf Augenhöhe. Ihre Arbeiten sind sich gegenseitig Spiegel. Sie erlauben uns in dieser Ausstellung, ihre Anschauungen,...

1 Bild

Wahl-Klimmacherin erhält Kunstpreis

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 31.07.2017 | 21 mal gelesen

Auch wenn die Entscheidung der Jury am Ende einstimmig war, fiel sie den drei Juroren nicht leicht. "Es war durchwegs hochklassige Kunst", erklärte Jury-Mitglied Andreas Kunert in seiner Erläuterung des Jury-Entscheids. Doch gewinnen kann nur eine Person. Und die heißt Alexandra Vassilikian. Die in Klimmach und Paris lebende Künstlerin hat erst vor kurzem mit einer Ausstellung im Schwabmünchner Museum für Aufsehen gesorgt....

1 Bild

Kunstwerk vor City Galerie zerstört: "Vandalismus" am Friedensfest-Schwamm? 1

Rebecca Ostertag
Rebecca Ostertag | Augsburg - City | am 26.07.2017 | 734 mal gelesen

Ein großes, gelbes Gebilde, mitten in der Innenstadt. „Der Schwamm“, eine Kunstinstallation des deutsch-iranischen Künstlers Michel Abdollahi, steht im Rahmen des Augsburger Friedensfestes auf dem Willy-Brandt-Platz, vor der City Galerie. Dieser Schwamm soll als Zeichen gegen Hass, Rassismus und Intoleranz stehen und „still demonstrieren“, wie Abdollahi auf seiner Facebook-Seite schreibt. Das Kunstwerk ist frei zugänglich,...

1 Bild

Weil Gemälde nicht zu verkaufen war: Galerie-Besucher rastet aus und schlägt Frau

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.07.2017 | 170 mal gelesen

Auf einer Kunstausstellung in der Innenstadt am Sonntag wollte ein Besucher bei einem Künstler ein Gemälde kaufen. Als dieser das Angebot ablehnte, rastete der Mann aus und wurde handgreiflich. Am Sonntag fand die Kunstausstellung in einer Galerie am Oberen Graben statt. Gegen 19.45 Uhr betrat ein 38-jähriger Besucher die Ausstellung und wollte vom ausstellenden Künstler ein Gemälde kaufen. Als der 52-jährige Künstler...

1 Bild

Artistik, Clowns und Tanz: La Strada holt Straßenkünstler aus aller Welt in Augsburgs Innenstadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 24.07.2017 | 86 mal gelesen

Drei Tage lang verwandeln Straßenkünstler aus der ganzen Welt die Bühnen am Rathausplatz und Holbeinplatz in das familienfreundliche, internationale Straßenkünstler-Festival „La Strada“. Das kostenlose, vom 28. bis 30. Juli andauernde Fest wurde von der City Initiative Augsburg und dem Verein Altstadt Augsburg Aktiv organisiert und umfasst Schausteller aus aller Welt, die mit Artistik, Clownerie, Jonglage, Tanz und vielem...

5 Bilder

Sagenhafte Premiere des Schulzirkus LEWAZi (Leonhard-Wagner-Zirkus)

Leonhard-Wagner Schulen
Leonhard-Wagner Schulen | Schwabmünchen | am 22.07.2017 | 72 mal gelesen

Schwabmünchen: Leonhard-Wagner-Schulen | Ein voller Erfolg war am gestrigen Abend die Premiere des Leonhard-Wagner-Zirkus. Neben einer Vielzahl an besonderen Einlagen, atemberaubenden Trapeznummern und einer vollkommen neuen Form der Darbietung mittels eines Würfels inklusive Live-Musik, kamen auch die Lachmuskeln nicht zu kurz. Zwischen den Einlagen sorgten unsere Clowns für Erheiterung. -Das muss man gesehen haben! Weitere Vorstellungen finden heute Nachmittag...

1 Bild

diako enthüllt zentrales Kunstwerk von Gersthofener Künstler

Sandra Feneberg
Sandra Feneberg | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 17.07.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: diako | Am Freitag, den 21. Juli, um 13 Uhr lädt das diako zur Enthüllung seines zentralen Kunstwerks auf dem Gelände an der Frölichstraße ein. Es trägt den Titel „Den Menschen mit offenen Armen aufnehmen“ und stammt von Norbert Zagel vom Eggelhof/Gersthofen. Das Werk ging aus dem Kunstwettbewerb „Denk-Mal - 160 Jahre aus Liebe zu den Menschen“ von 2016 als Sieger hervor und steht auf dem Platz zwischen dem Mutterhaus von 1893...

6 Bilder

Musikschule Wertingen: Wunderkammer und Junge Klänge

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 16.07.2017 | 124 mal gelesen

Andreas Lipp aus Wertingen brachte bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen unter dem Motto „Junge Klänge“ mit seiner Partnerin Katharina Groß (Klavier) im Duo Biloba, zusammen mit Katharina Konradi (Sopran), Roland Vieweg (Klavier) und Florian Zeuner (Moderation) mit großem Erfolg eine klingende „Wunderkammer“ zu Gehör. Zu den bedeutendsten Festivals klassischer Musik in Deutschland gehören die Ludwigsburger...

1 Bild

STAC Festival: Die Künstlerplattform in Augsburg

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 16.07.2017 | 687 mal gelesen

Das Augsburger STAC Festival bietet auch im Herbst 2017 eine Plattform für regionale Tanzgruppen, Bands, Chöre, Songwriter und Künstler aller Art. Die Anmeldephase hat begonnen. An den Wochenenden vom 13. bis 22. Oktober verwandelt sich das Reese Theater im Kulturpark West wieder in einen Schauplatz zum Zeichen der Darstellenden Kunst. Bereits zum elften Mal trifft sich die regionale Tanz- und Musikszene, um gemeinsam das...

6 Bilder

Aktive Kunstwand an Hochzoller Post

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2017 | 17 mal gelesen

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Aktionsgemeinschaft Hochzoll e.V. wieder eine große Kunstaktion im Stadtteil Hochzoll. Das diesjährige Motto lautete „aktiv in Hochzoll“. Letztes Jahr ging es um die Natur in Hochzoll, heuer stand eher der Mensch im Mittelpunkt. Einzelne Künstler oder auch Gruppen erhielten Holzplatten mit den Maßen 40 x 40 cm. Dieses Jahr hatte man sich für eine bessere Qualität des Plattenmaterials...

2 Bilder

Paris in Hochzoll: Monmarte-Flair rund um den Holzerbau

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2017 | 24 mal gelesen

Nun schon das fünfte Mal konnten Ende Juni Kunstinteressierte in Hochzoll Pariser Luft schnuppern. Auf dem Areal um den Holzerbau war ein bisschen das Flair des Pariser Künstlerviertels Montmartre zu spüren: Künstlerinnen und Künstler präsentierten Skulpturen, Gemälde, Collagen, Schmuck, Keramikwaren, Upcycling-Taschen und Installationen. Viele neue Künstler waren dieses Jahr dabei. Insgesamt engagierten sich rund 30...