Kunst

Das Wort Kunst bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist. Im engeren Sinne werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind.

Kunst ist ein menschliches Kultur­produkt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein. Ausübende der Kunst im engeren Sinne werden Künstler genannt.
1 Bild

Kunstwerk vor City Galerie zerstört: "Vandalismus" am Friedensfest-Schwamm?

Rebecca Ostertag
Rebecca Ostertag | Augsburg - City | vor 2 Tagen | 543 mal gelesen

Ein großes, gelbes Gebilde, mitten in der Innenstadt. „Der Schwamm“, eine Kunstinstallation des deutsch-iranischen Künstlers Michel Abdollahi, steht im Rahmen des Augsburger Friedensfestes auf dem Willy-Brandt-Platz, vor der City Galerie. Dieser Schwamm soll als Zeichen gegen Hass, Rassismus und Intoleranz stehen und „still demonstrieren“, wie Abdollahi auf seiner Facebook-Seite schreibt. Das Kunstwerk ist frei zugänglich,...

1 Bild

Weil Gemälde nicht zu verkaufen war: Galerie-Besucher rastet aus und schlägt Frau

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 163 mal gelesen

Auf einer Kunstausstellung in der Innenstadt am Sonntag wollte ein Besucher bei einem Künstler ein Gemälde kaufen. Als dieser das Angebot ablehnte, rastete der Mann aus und wurde handgreiflich. Am Sonntag fand die Kunstausstellung in einer Galerie am Oberen Graben statt. Gegen 19.45 Uhr betrat ein 38-jähriger Besucher die Ausstellung und wollte vom ausstellenden Künstler ein Gemälde kaufen. Als der 52-jährige Künstler...

1 Bild

Artistik, Clowns und Tanz: La Strada holt Straßenkünstler aus aller Welt in Augsburgs Innenstadt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | vor 4 Tagen | 70 mal gelesen

Drei Tage lang verwandeln Straßenkünstler aus der ganzen Welt die Bühnen am Rathausplatz und Holbeinplatz in das familienfreundliche, internationale Straßenkünstler-Festival „La Strada“. Das kostenlose, vom 28. bis 30. Juli andauernde Fest wurde von der City Initiative Augsburg und dem Verein Altstadt Augsburg Aktiv organisiert und umfasst Schausteller aus aller Welt, die mit Artistik, Clownerie, Jonglage, Tanz und vielem...

5 Bilder

Sagenhafte Premiere des Schulzirkus LEWAZi (Leonhard-Wagner-Zirkus)

Leonhard-Wagner Schulen
Leonhard-Wagner Schulen | Schwabmünchen | am 22.07.2017 | 53 mal gelesen

Schwabmünchen: Leonhard-Wagner-Schulen | Ein voller Erfolg war am gestrigen Abend die Premiere des Leonhard-Wagner-Zirkus. Neben einer Vielzahl an besonderen Einlagen, atemberaubenden Trapeznummern und einer vollkommen neuen Form der Darbietung mittels eines Würfels inklusive Live-Musik, kamen auch die Lachmuskeln nicht zu kurz. Zwischen den Einlagen sorgten unsere Clowns für Erheiterung. -Das muss man gesehen haben! Weitere Vorstellungen finden heute Nachmittag...

1 Bild

diako enthüllt zentrales Kunstwerk von Gersthofener Künstler

Sandra Feneberg
Sandra Feneberg | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 17.07.2017 | 14 mal gelesen

Augsburg: diako | Am Freitag, den 21. Juli, um 13 Uhr lädt das diako zur Enthüllung seines zentralen Kunstwerks auf dem Gelände an der Frölichstraße ein. Es trägt den Titel „Den Menschen mit offenen Armen aufnehmen“ und stammt von Norbert Zagel vom Eggelhof/Gersthofen. Das Werk ging aus dem Kunstwettbewerb „Denk-Mal - 160 Jahre aus Liebe zu den Menschen“ von 2016 als Sieger hervor und steht auf dem Platz zwischen dem Mutterhaus von 1893...

6 Bilder

Musikschule Wertingen: Wunderkammer und Junge Klänge

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 16.07.2017 | 111 mal gelesen

Andreas Lipp aus Wertingen brachte bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen unter dem Motto „Junge Klänge“ mit seiner Partnerin Katharina Groß (Klavier) im Duo Biloba, zusammen mit Katharina Konradi (Sopran), Roland Vieweg (Klavier) und Florian Zeuner (Moderation) mit großem Erfolg eine klingende „Wunderkammer“ zu Gehör. Zu den bedeutendsten Festivals klassischer Musik in Deutschland gehören die Ludwigsburger...

1 Bild

STAC Festival: Die Künstlerplattform in Augsburg

Thomas Walk
Thomas Walk | Augsburg - City | am 16.07.2017 | 679 mal gelesen

Das Augsburger STAC Festival bietet auch im Herbst 2017 eine Plattform für regionale Tanzgruppen, Bands, Chöre, Songwriter und Künstler aller Art. Die Anmeldephase hat begonnen. An den Wochenenden vom 13. bis 22. Oktober verwandelt sich das Reese Theater im Kulturpark West wieder in einen Schauplatz zum Zeichen der Darstellenden Kunst. Bereits zum elften Mal trifft sich die regionale Tanz- und Musikszene, um gemeinsam das...

6 Bilder

Aktive Kunstwand an Hochzoller Post

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2017 | 15 mal gelesen

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Aktionsgemeinschaft Hochzoll e.V. wieder eine große Kunstaktion im Stadtteil Hochzoll. Das diesjährige Motto lautete „aktiv in Hochzoll“. Letztes Jahr ging es um die Natur in Hochzoll, heuer stand eher der Mensch im Mittelpunkt. Einzelne Künstler oder auch Gruppen erhielten Holzplatten mit den Maßen 40 x 40 cm. Dieses Jahr hatte man sich für eine bessere Qualität des Plattenmaterials...

2 Bilder

Paris in Hochzoll: Monmarte-Flair rund um den Holzerbau

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 13.07.2017 | 15 mal gelesen

Nun schon das fünfte Mal konnten Ende Juni Kunstinteressierte in Hochzoll Pariser Luft schnuppern. Auf dem Areal um den Holzerbau war ein bisschen das Flair des Pariser Künstlerviertels Montmartre zu spüren: Künstlerinnen und Künstler präsentierten Skulpturen, Gemälde, Collagen, Schmuck, Keramikwaren, Upcycling-Taschen und Installationen. Viele neue Künstler waren dieses Jahr dabei. Insgesamt engagierten sich rund 30...

1 Bild

„LandArt“ in Bonstetten – sie ist vergänglich

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bonstetten | am 07.07.2017 | 18 mal gelesen

Der "LandArt Kunstpfad" im "Naturpark Augsburg - Westliche Wälder" ist deutschlandweit der größte seiner Art: Seit 2014 leitet dieser Wanderweg im Holzwinkel bei Bonstetten nicht nur durch den Forst, sondern vor allem zu den Objekten des mehrfach preisgekrönten Augsburger Land-Art-Künstlers Hama Lohrmann. Seine vergänglichen Werke schafft der Künstler mit Material aus dem Wald: Stämme und Steine, Zweige und Blätter, Sand...

Kunst aus Stein im Exerzitienhaus in Leitershofen

Christine Liepert
Christine Liepert | Stadtbergen | am 26.06.2017 | 7 mal gelesen

Stadtbergen: Leitershofen | „Leben“ ist der Titel einer Ausstellung, die am Sonntag, den 2. Juli 2017 um 12.00 Uhr im Exerzitienhaus in Leitershofen eröffnet wird. Rund um den neu gestalteten Lichthof zeigen die beiden Steinbildhauer Tobias Breu und Jonas Ochs Steinobjekte und mehr. Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Hauses besichtigt werden und dauert bis 30. September 2017. Weitere Informationen unter 0821 / 90754-0 und...

1 Bild

Bekenntnisse im Saunamobil: Kulturprogramm zum Augsburger Hohen Friedensfest

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.06.2017 | 116 mal gelesen

Augsburg - Eine mobile Sauna, in der Politiker und Besucher über die Zukunft Europas diskutieren - das ist der wohl kurioseste Punkt im diesjährigen Programm des Augsburger Hohen Friedensfestes. Unter dem Motto "Bekennen - Mein Name ist Mensch" sind vom 23. Juli bis zum 8. August mehr als 60 Veranstaltungen in der Stadt geplant. Das Thema "Bekennen", das an das Motto "Mutig bekennen - friedlich streiten" des...

1 Bild

Malen macht Spaß! Workshop Stadtberger Künstler für Kinder in Flüchtlingsunterkunft

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 21.06.2017 | 17 mal gelesen

Zu einem Malworkshop lud die Stadtberger Künstlerin und Kunstkuratorin Brigitte Heintze die Buben und Mädchen aus der Flüchtlingsunterkunft in der Bismarckstraße ein. So fertigten die begeisterten Kinder aus Syrien und Afghanistan nicht nur ihre farbenfrohen „Selfies“ für den Stadtberger Jugendkulturpreis an, sondern konnten ihre Kreativität, wie auf unserem Bild zu sehen, freien Lauf lassen. Über die wunderschönen...

5 Bilder

Musikschule Wertingen: Raphaela Gromes & Julian Riem gastieren in Wertingen

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 20.06.2017 | 14 mal gelesen

Wertingen: Festsaal | Ein Konzerterlebnis der besonderen Art erwartet die Zuhörer am Sonntag, den 25. Juni um 17.00 Uhr im Festsaal des Wertinger Schlosses. Die Münchner Künstler Raphaela Gromes (Violoncello) und Julian Riem (Klavier) gastieren erneut in der Zusamstadt. Auf dem Programm stehen Werke von Robert Schumann, Franz Schubert, Claude Debussy und César Franck. Das Duo Gromes/Riem ist derzeit in Deutschlands Musiklandschaft das Maß aller...

1 Bild

So sehen die Künstler ihre Stadt: Ausstellung im Königsbrunner Rathaus

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 19.06.2017 | 60 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Mit ihrer aktuellen Ausstellung im Rathaus-Foyer greifen die Mitglieder des Königsbrunner Künstlerkreises das 50. Stadtjubiläum auf und zeigen ihre Heimat aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln - individuell und oftmals überraschend, wie Laudator Frank Pfeilschifter bei der Vernissage feststellte. "Sie alle tragen dazu bei, dass Königsbrunn mittlerweile zur Kulturstadt geworden ist", sagte Bürgermeister Franz Feigl zu den...

1 Bild

Ausstellung Pferdeaquarelle

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 19.06.2017 | 6 mal gelesen

"Stille und Bewegung" - Unter diesem Titel zeigt die Markt Berolzheimer Künstlerin Alexandra Walczyk ihre neuen Aquarellbilder in der Stadt- und Schulbücherei. In ihren der Stille gewidmeten Landschaftsbildern lädt sie ein ins fränkische Land, zeigt aber auch Landschaftsimpressionen aus Schottland, Italien und Kanada. Pferde und indianische Reiter als Motiv hat sie erst im Jahr 2017 für sich entdeckt und es entstanden von...

Menschen und Blumen im Rathaus-Foyer Stadtbergen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 19.06.2017 | 43 mal gelesen

Im Rathausfoyer Stadtbergen wird vom 23. Juni bis zum 21. Juli eine Ausstellung mit Arbeiten der Künstlerin Ingrid Olga Fischer aus Augsburg gezeigt. Die Laudatio zur Ausstellungseröffnung am Freitag, 23. Juni, hält die Kunsthistorikerin Dr. Renate Miller-Gruber. Inspiriert von den Gedichten Baudelaires zu dem Band „Les Fleurs du mal“ schuf die Augsburger Künstlerin Ingrid Olga Fischer eine Reihe von Bildern, in denen sich...

1 Bild

Dem Menschsein auf der Spur“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 11.06.2017 | 6 mal gelesen

Vom 9. Juni bis 23. Juli präsentiert die Stadt Weißenburg einen weiteren international bekannten Künstler in der KunstSchranne Weißenburg. Andreas Kuhnlein, geboren 1953 im Chiemgau, wurde 2005 eine Professur an der Kunstakademie in Luoyang / China zuteil. 2009 war er Kulturpreisträger des Bezirks Oberbayern und 2010 erhielt er als erster Künstler den Ellinor Holland Kunstpreis. Viele seiner Skulpturen befinden sich im...

1 Bild

Von Berlin nach Hollywood - Revue mit Liedern von Walter Jurmann

Jürgen Scholz
Jürgen Scholz | Schwabmünchen | am 10.06.2017 | 13 mal gelesen

Schwabmünchen: Kunsthaus | Seine Lieder sind weltbekannt, nicht zuletzt „Veronika, der Lenz ist da“ wurde in der Interpretation der Comedian Harmonists zu einem Synomym des Schlagers der Weimarer Republik. Jurmann schüttelte Melodien nur so aus dem Ärmel und schrieb Filmschlager am laufenden Band, z. B. für Hans Albers, Richard Tauber und Jan Kiepura. Über Frankreich gelangte er nach Hollywood, wo er für bedeutende Filmproduktionen unzählige Lieder...

1 Bild

Kunst, Kreativität und französisches Flair: Kunstmarkt „Montmartre in Hochzoll“

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 08.06.2017 | 35 mal gelesen

Nun schon das fünfte Mal können am Sonntag, den 25. Juni, Kunstinteressierte in Hochzoll ab 12 Uhr Pariser Luft schnuppern: Auf dem Areal um den Holzerbau wird es wieder ein wenig zugehen wie im Pariser Künstlerviertel Montmartre: Künstlerinnen und Künstler präsentieren Skulpturen, Gemälde, Collagen, Schmuck und Installationen. Für das französische Flair sorgen außerdem Stände mit Büchern, Märchen und Klangreisen, die...

Kulturförderpreis 2017: Bis 22. Juni "Selbstportrait oder Das etwas andere Selfie" einreichen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 07.06.2017 | 14 mal gelesen

Mal- und Zeichenwettbewerb für Kinder und Jugendliche zum Thema: Selbstporträt oder Das etwas andere Selfie. Abgabeschluss ist der 22. Juni im Rathaus. Die Stadt Stadtbergen veranstaltet im zweijährigen Rhythmus den Kulturförderpreis, den Mal- und Zeichen-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche „Viele Künstler und Künstlerinnen malen immer wieder Bilder von sich, so genannte Selbstporträts. Es ist ihnen wichtig sich in einer...

5. Weißenburger Kunsttage

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 03.06.2017 | 13 mal gelesen

Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre, möchte die Stadt Weißenburg i. Bay. auch dieses Jahr wieder zusammen mit Künstlerinnen und Künstlern aus Weißenburg und Umgebung am 30. September und 1. Oktober die Weißenburger Kunsttage veranstalten. Dabei sollen sämtliche Ateliers, Malschulen, Galerien, Plätze, aber auch private Räumlichkeiten der Öffentlichkeit zugänglich sein. Wie an einem Tag der offenen Tür sollen die...

4 Bilder

Musikschule Wertingen: Probenmarathon der Streicherklasse

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 02.06.2017 | 12 mal gelesen

Am letzten Maiwochenende trafen sich die jungen Streicher der Musikschule Wertingen zum Probenwochenende. Mit ihrer Lehrerin, Krystyna Hüttner, wurde in Register- und Gesamtproben fleißig gearbeitet. Auf dem Programm standen u. a. Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Pachelbel, Johann Strauß (Sohn) und Filmmusik verschiedenster Komponisten. Die Räume der Musikschule Wertingen wurden bis zum frühen Abend mit Musik...

3 Bilder

Musikschule Wertingen: Konzert „Junge Künstler“

Musikschule Wertingen
Musikschule Wertingen | Wertingen | am 30.05.2017 | 17 mal gelesen

Wertingen: Musikschule, Saal | Unter dem Motto „Jenseits der Stille“ setzt die Musikschule Wertingen ihre Konzertreihe „Junge Künstler“ am Donnerstag, 1. Juni 2017, um 19.30 Uhr, im Saal der Musikschule fort“. Der Eintritt zu diesem Konzert mit Schülern aus der Klarinetten- und Saxofonklasse von Manfred-Andreas Lipp ist frei. Die Pianisten Kirill Kvetniy und Franziska Deller werden die jungen Künstler begleiten. Maren Baier, Luis Haupt, Victoria Ertl...

2 Bilder

Ein Symbol für die Naturzerstörung: Gegner der Osttangente weihen rote Skulptur ein

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 22.05.2017 | 110 mal gelesen

Ab sofort kann an der Ortseinfahrt von Kissing, direkt neben der B2 und gegenüber den Gewerbehallen, eine Skulptur des Biolandwirts, Naturschutzaktivisten und Künstlers Stephan Kreppold bewundert werden. In knallroter Farbe frisst sich ein Industrie- und Straßenmonster durch die Landschaft und walzt Hase, Baum und Feld nieder. Bauern unterstützen Gegner der Osttangente „Immer wenn ich an der Ignoranz des Menschen...