Landwirtschaft

1 Bild

GRÜNE Königsbrunn zeigen brandaktuellen Film zur Diskussion um Glyphosat

Erwin Tschiedel
Erwin Tschiedel | Königsbrunn | am 08.11.2017 | 42 mal gelesen

Königsbrunn: Cineplex | In der Reihe "Das Grüne Kino" zeigt der Ortsverband Königsbrunn von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN diesmal den neu veröffentlichten Dokumentarfilm "Code of Survival - Die Geschichte vom Ende der Gentechnik" von Bertram Verhaag. Millionen Tonnen von Monsantos „Roundup“ mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente...

1 Bild

Landwirte monieren gegen geplante Vollsperrung der Staatsstraße 20145

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 06.11.2017 | 12 mal gelesen

Brückenneubauvorhaben bereitet nicht nur Pendlern, Handelsbetrieben, Schülern und Bahnnutzern große Sorgen. Meitingen – Ostendorf. Die Ankündigung, dass im kommenden Jahr 2018 die Lechbrücke zwischen Meitingen und Thierhaupten wegen Bauarbeiten mehrere Monate gesperrt werden soll, zog sich wie ein Flächenbrand durch die Region um Meitingen und Umgebung. Besonders betroffen fühlen sich die Bürger aus den nördlichen...

1 Bild

Drittes Meringer ZukunftsKino wieder ein Erfolg

Rudolf Kaiserswerth
Rudolf Kaiserswerth | Mering | am 26.10.2017 | 14 mal gelesen

Mit fast 60 Besuchern war auch das dritte ZukunftsKino in der Meringer Bücherei wieder sehr gut besucht und das trotz des etwas sperrigen Themas „Futtermittel in der Landwirtschaft“. „Das liegt offensichtlich am nach wie vor großen Informationsbedarf der Bürger bei Themen, die sich ums Essen drehen“ freute sich Michael Dudella vom Meringer Bündnis für Nachhaltigkeit „wobei sich in der Diskussion gezeigt hat, dass nach wie vor...

1 Bild

ZukunftsKino Mering

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 05.10.2017 | 59 mal gelesen

Mering: Bücherei | Regionale Futtermittel ohne Gentechnik – Film, Vortrag und Diskussion Film "Der Landhändler"Kurzvortrag "Futtermittel ohne Gentechnik"Fragen und DiskussionBücherei MeringMittwoch, 25. Oktober, 19:30 - 21:30 Uhr Eintritt frei Sojaproduktion in Südamerika vernichtet Tropenwälder und Existenz von KleinbauernUnmengen von Soja aus Südamerika werden bei uns in der Massentierhaltung und an anderen Stellen in der...

1 Bild

Klimawandel belastet Landwirtschaft

Oliver Dolch
Oliver Dolch | Westheim | am 03.09.2017 | 62 mal gelesen

Deutsche Kleinbauern sehen sich immer größeren Problemen mit dem Klimawandel ausgesetzt. So sind die Ernteausfälle so groß, dass viele Bauern ihre Existenz gefährdet sehen. Die Preis für Weizen, Obst und Gemüse steigt eh seit Jahren an. Auch helfen die finanziellen Unterstützungen vom Staat und der EU nur wenig. Denn meist können nur Großbauern davon profitieren und einen Nutzen daraus ziehen.  Regen lässt Ernte...

1 Bild

Herbstimpressionen

Horst Kleinknecht
Horst Kleinknecht | Gessertshausen | am 25.08.2017 | 15 mal gelesen

Gessertshausen: Horst Kleinknecht | Schnappschuss

1 Bild

Tödlicher Unfall bei Horgau: 22-jähriger Traktorfahrer von eigenem Anhänger überrollt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Horgau | am 06.08.2017 | 1402 mal gelesen

Ein Unfall mit einem Traktor hat einen 22-Jährigen das Leben gekostet. Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen bei Horgau. Der 17-jährige Beifahrer wurde verletzt. Laut Polizei fuhr der 22-Jährige mit seinem landwirtschaftlichen Gespann aus Traktor und Anhänger auf der Verlängerung der Straße „An der Kohlstatt“ in Richtung der Ortsverbindung Horgau-Bieselbach. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die...

1 Bild

Verkehrsunfall mit Mähdrescher in Kissing

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kissing | am 03.08.2017 | 147 mal gelesen

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, die Bachgasse in Kissing entlang gefahren. Dort ist dem Mann ein Mähdrescher entgegen gekommen, der aufgrund seiner Breite über die Fahrbahn hinausragte. Es kam zu einem Unfall. Das landwirtschaftliche Fahrzeug hatte Überbreite und schrammte an der Seite des Wagens des 41-Jährigen entlang. Es entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Die Polizei warnt vor dem...

1 Bild

Supersache - let's bee...

Petra Fischer
Petra Fischer | Königsbrunn | am 02.08.2017 | 29 mal gelesen

Schnappschuss

„Plan V“ der V-Partei³ zum Trinkwasserschutz

Saskia Wille
Saskia Wille | Augsburg - City | am 31.07.2017 | 79 mal gelesen

Agraragenda 2030 soll die Umweltwende bringen Die neue V-Partei³ fürchtet um den nachhaltigen Schutz des Trinkwassers. Seit zwei Jahrzehnten ist das Problem bekannt: die Nitratwerte in Deutschlands Grundwasser sind viel zu hoch und überschreiten immer wieder Grenzwerte. Die Überdüngung mit Gülle aus Massentierhaltung gefährdet nachweislich die Gesundheit der Bevölkerung. Die Umweltämter stufen 20 Prozent des...

6 Bilder

Unser Land - von Haunstetten bis Königsbrunn

Gudrun Arndt
Gudrun Arndt | Augsburg - Haunstetten | am 30.07.2017 | 20 mal gelesen

Mit dem Fahrrad immer geradeaus - parallel zur  B 17 neu  -  Landwirtschaft,  soweit das Auge reicht.

1 Bild

Schafe im Regen stehen gelassen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 27.07.2017 | 31 mal gelesen

Die Zusmarshauser Polizei musste am Mittwoch mit Hilfe eines hilfsbereiten Landwirts eine Schafherde einfangen, nachdem diese mehrere Tage unbedacht im Regen standen. Eine besorgte Anwohnerin meldete am Mittwoch gegen 7 Uhr, dass in Welden Haldenloh, eine Schafherde seit Tagen ohne Unterstand im Regen stehen würde. Die Polizei in Zusmarshausen musste bereits am Montag zu der Herde nach Welden ausrücken, nachdem die...

1 Bild

Bundestagskandidaten treffen sich mit BDM-Vorstand aus der Region

Herbert Woerlein
Herbert Woerlein | Fischach | am 20.07.2017 | 14 mal gelesen

Wally Meitinger und die örtlichen Mitglieder des BDM trafen sich mit MdB Ulrike Bahr und MdL Herbert Woerlein auf dem Hof der Familie Breitsameter in Dasing-Wessiszell. Im Mittelpunkt des zweistündigen Gesprächs standen die soziale Absicherung der Landwirtinnen und Landwirte, das Milchmarkt-Krisenmanagement-Konzept des BDM, die Düngeverordnung, zunehmende Bürokratie und Flächenprämien.

1 Bild

Zahlreiche Neuerungen und Sanierungen in Langenreichen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 14.07.2017 | 34 mal gelesen

In Langenreichen, wo derzeit 690 Menschen leben, stehen in der nächsten Zeit Neuerungen und Sanierungen an, dazu gehören die Umgestaltung des Dorf- und Kirchplatzes sowie die Baumaßnehme Feuerwehrhaus. "Die Ideen für diese beiden Objekte nehmen immer mehr Fahrt auf, wir sind gerade dabei die zahlreichen Vorschläge zu bearbeitete", erklärte Higl beim Bürgergespräch. Das dritte Objekt, die Fußgängerachse zwischen den beiden...

1 Bild

Sommerabend 3

Kim Röper
Kim Röper | Bobingen | am 06.07.2017 | 38 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Schnappschuss

1 Bild

Agrar-Report 2017 zeichnet depremierendes Bild

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 26.06.2017 | 115 mal gelesen

Bundesamt für Naturschutz warnt im Agrar-Report 2017 vor massivem Artensterben. Im Jahr 2007 hatte das Bundeskabinett die Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt beschlossen. Hier wurden konkrete Ziele festgeschrieben, die bis zum Jahre 2020 erreicht werden müssen, damit das Artensterben in Deutschland gestoppt wird. Die Strategie der Bundesrepublik Deutschland ist eingebettet in eine reihe internationaler...

1 Bild

Unbekannte brechen in Maschinenhallen in Oberottmarshausen ein und erbeuten Motorsägen und Akku-Bohrschrauber

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 01.06.2017 | 42 mal gelesen

Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch in mehrere landwirtschaftliche Anwesen eingebrochen. So drangen die Täter in eine Maschinenhalle in der Ulrichstraße in Oberottmarshausen ein und entwendeten Maschinen beziehungsweise Geräte im Wert von über 5000 Euro, so die Polizei. Beute waren drei Motorsägen der Marke Stihl, ein Freischneider und ein Laubbläser, ebenfalls der Marke Stihl. Aus einem Nebengebäude des gleichen...

1 Bild

"Man muss von der eigenen Arbeit leben können" - Martin Mayr, der neue Kreisobmann des Bauernverbands, erklärt das "Bauer sein"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Kutzenhausen | am 19.04.2017 | 59 mal gelesen

Mit 56 von 60 Stimmen fiel die Wahl eindeutig auf Martin Mayr aus Kutzenhausen. Er ist seit März der neue Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands. Mayr will sich nun - wie es seine Art ist, bescheiden aber mit Tatkraft - seiner neuen Aufgabe stellen. Seit mehr als 200 Jahren betreibt die Familie Mayr Land- und Viehwirtschaft in Kutzenhausen. Vor 57 Jahren wurde Martin Mayr in diesen Familienbetrieb hineingeboren. Für...

1 Bild

Täter bricht bei Landwirten in Graben ein: Ist es der Einbrecher aus Kleinaitingen?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Graben/Untermeitingen/Lagerlechfeld | am 24.02.2017 | 41 mal gelesen

Wechselt der Einbrecher von Kleinaitingen nun nach Graben? Das fragt die Schwabmünchner Polizei in ihrem Pressebericht. Nach dem gleichen Muster wie in Kleinaitingen versuchte ein Unbekannter in der Zeit von Dienstag, 14 Uhr, bis Donnerstag, 10 Uhr, in einen Betriebsraum der Photovoltaikanlage in der Kirchbergstraße, der neben der Maschinenhalle eines landwirtschaftlichen Anwesens liegt, einzubrechen. Er scheiterte...

1 Bild

Qualität statt Quantität: Sprecher des BUND Naturschutz im Gespräch mit Landwirten

BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 28.11.2016 | 19 mal gelesen

Auf Einladung des BUND Naturschutz, Kreisgruppe Augsburg, referierte Stephan Kreppold, Sprecher des BUND Arbeitskreises Landwirtschaft in Bayern und Bio-Bauer aus Wilpersberg im Landkreis Aichach-Friedberg zum Thema „Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Masse und Qualität. Kreppold kritisierte einige Fehlentwicklungen in der Landwirtschaft. So sind viele Böden durch die Achslasten immer schwererer Maschinen verdichtet...

1 Bild

Vortrag in Bieburg: Wie geht es weiter in der Landwirtschaft?

BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 15.11.2016 | 31 mal gelesen

Der BUND Naturschutz e.V. lädt ein Vor welchen Weichenstellungen die Landwirtschaft momentan steht, möchte Stephan Kreppold in seinem Vortrag „Landnutzung und Tierhaltung im Spannungsfeld zwischen Qualität und Masse“ darlegen. Kreppold spricht am Freitag, den 25. November 2016, um 19:30 Uhr im Gasthof Hirsch, Rommelsrieder Str.7 in Diedorf-Biburg auf Einladung der Kreisgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayern. Er ist...

Generation 55plus: "Demenz vorbeugen? Die Rolle von Ernährung und Lebensstil" in den Räumlichkeiten der AWO in Königsbrunn

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Königsbrunn | am 28.10.2016 | 9 mal gelesen

Königsbrunn: Räumlichkeiten der AWO | Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg bietet im Rahmen seines Modellprojektes „Generation 55plus“ eine Veranstaltung zum Thema „Demenz vorbeugen – die Rolle von Ernährung und Lebensstil.“ Die zunehmende Häufigkeit von Demenz bereitet vielen Menschen Sorge und noch gibt es kein Heilmittel. Doch kann man sich vor der Erkrankung schützen? Die Veranstaltung beleuchtet die Rolle des Lebensstils und...

1 Bild

Rundumleuchten bei Traktoren: Das sind die Vorschriften

Lena Weberstein
Lena Weberstein | Augsburg - City | am 18.10.2016 | 197 mal gelesen

Die Vorschriften für Rundumleuchten bei Traktoren Sie fahren einen Traktor? Wann dürfen seine Rundumleuchten eingeschaltet werden? Bedürfen diese eigentlich einer Genehmigung? Vielleicht möchte man sie auch dauerhaft am Traktor montieren, gibt es dabei rechtliche Vorschriften zu beachten? Wie Sie sehen, gibt es viele Fragen bezüglich des Betriebs der Rundumleuchten bei Traktoren. Hier finden Sie Antworten. Heutzutage...

Zum Internationalen Tag der Welternährung

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 15.09.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Rathaus, Obererer Flez | "KleinbäuerInnen unterstützen! - Was nützt der UN-Sozialpakt?" Weltweit leben 80 Prozent der Hungernden in ländlichen Regionen, 50 Prozent sind selbst Bäuerinnen und Bauern. Sie haben zu wenig Land beziehungsweise zu wenig fruchtbares Land, um sich und ihre Familien ausreichend zu ernähren – zum Beispiel aufgrund von Landgrabbing durch große Unternehmen. Gleichzeitig gibt es seit genau 50 Jahren den UN-Sozialpakt...

1 Bild

Woerlein will Höfesterben in der Milchwirtschaft verhindern

Herbert Woerlein
Herbert Woerlein | Stadtbergen | am 04.08.2016 | 234 mal gelesen

Aktuelle Proteste der Milchbauern gegen Lidl sind berechtigt. Preisschlacht der Discounter bringt Milchbauern in eine ausweglose Situation Vor zwei Wochen fand in Brüssel eine außerordentliche Agrarministerkonferenz statt. Hauptthema der Konferenz der Agrarminister der Länder und des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt (CSU) war die anhaltende Milchkrise. Die Ergebnisse sind überschaubar und stellen den...