Landwirtschaft

1 Bild

Qualität statt Quantität: Sprecher des BUND Naturschutz im Gespräch mit Landwirten

BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 28.11.2016 | 16 mal gelesen

Auf Einladung des BUND Naturschutz, Kreisgruppe Augsburg, referierte Stephan Kreppold, Sprecher des BUND Arbeitskreises Landwirtschaft in Bayern und Bio-Bauer aus Wilpersberg im Landkreis Aichach-Friedberg zum Thema „Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Masse und Qualität. Kreppold kritisierte einige Fehlentwicklungen in der Landwirtschaft. So sind viele Böden durch die Achslasten immer schwererer Maschinen verdichtet...

1 Bild

Vortrag in Bieburg: Wie geht es weiter in der Landwirtschaft?

BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg
BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 15.11.2016 | 13 mal gelesen

Der BUND Naturschutz e.V. lädt ein Vor welchen Weichenstellungen die Landwirtschaft momentan steht, möchte Stephan Kreppold in seinem Vortrag „Landnutzung und Tierhaltung im Spannungsfeld zwischen Qualität und Masse“ darlegen. Kreppold spricht am Freitag, den 25. November 2016, um 19:30 Uhr im Gasthof Hirsch, Rommelsrieder Str.7 in Diedorf-Biburg auf Einladung der Kreisgruppe Augsburg des BUND Naturschutz in Bayern. Er ist...

Generation 55plus: "Demenz vorbeugen? Die Rolle von Ernährung und Lebensstil" in den Räumlichkeiten der AWO in Königsbrunn

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Königsbrunn | am 28.10.2016 | 4 mal gelesen

Königsbrunn: Räumlichkeiten der AWO | Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg bietet im Rahmen seines Modellprojektes „Generation 55plus“ eine Veranstaltung zum Thema „Demenz vorbeugen – die Rolle von Ernährung und Lebensstil.“ Die zunehmende Häufigkeit von Demenz bereitet vielen Menschen Sorge und noch gibt es kein Heilmittel. Doch kann man sich vor der Erkrankung schützen? Die Veranstaltung beleuchtet die Rolle des Lebensstils und...

1 Bild

Rundumleuchten bei Traktoren: Das sind die Vorschriften

Lena Weberstein
Lena Weberstein | Augsburg - City | am 18.10.2016 | 44 mal gelesen

Die Vorschriften für Rundumleuchten bei Traktoren Sie fahren einen Traktor? Wann dürfen seine Rundumleuchten eingeschaltet werden? Bedürfen diese eigentlich einer Genehmigung? Vielleicht möchte man sie auch dauerhaft am Traktor montieren, gibt es dabei rechtliche Vorschriften zu beachten? Wie Sie sehen, gibt es viele Fragen bezüglich des Betriebs der Rundumleuchten bei Traktoren. Hier finden Sie Antworten. Heutzutage...

Zum Internationalen Tag der Welternährung

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 15.09.2016 | 6 mal gelesen

Augsburg: Rathaus, Obererer Flez | "KleinbäuerInnen unterstützen! - Was nützt der UN-Sozialpakt?" Weltweit leben 80 Prozent der Hungernden in ländlichen Regionen, 50 Prozent sind selbst Bäuerinnen und Bauern. Sie haben zu wenig Land beziehungsweise zu wenig fruchtbares Land, um sich und ihre Familien ausreichend zu ernähren – zum Beispiel aufgrund von Landgrabbing durch große Unternehmen. Gleichzeitig gibt es seit genau 50 Jahren den UN-Sozialpakt...

1 Bild

Woerlein will Höfesterben in der Milchwirtschaft verhindern

Herbert Woerlein
Herbert Woerlein | Stadtbergen | am 04.08.2016 | 233 mal gelesen

Aktuelle Proteste der Milchbauern gegen Lidl sind berechtigt. Preisschlacht der Discounter bringt Milchbauern in eine ausweglose Situation Vor zwei Wochen fand in Brüssel eine außerordentliche Agrarministerkonferenz statt. Hauptthema der Konferenz der Agrarminister der Länder und des Bundeslandwirtschaftsministers Christian Schmidt (CSU) war die anhaltende Milchkrise. Die Ergebnisse sind überschaubar und stellen den...

1 Bild

Schulterschluss gegen Hochwasser

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Wertingen | am 14.06.2016 | 87 mal gelesen

Nach den Überschwemmungen in den letzten Wochen in den Wertinger Ortsteilen Hohenreichen, Bliensbach und Roggden geht Wertingens Bürgermeister Willy Lehmeier auf die Landwirtschaft zu. In einem Schreiben an den Geschäftsführer der Dillinger Geschäftsstelle des Bayerischen Bauernverbands, Eugen Bayer, fordert er dazu auf, gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Bei den letzten Starkniederschlägen waren viele Bürger betroffen....

"Umweltschutz geht nur mit uns"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.11.2015 | 213 mal gelesen

Am Donnerstag und Freitag treffen sich die Umweltminister von Bund und Ländern zu ihrer Herbsttagung in Augsburg. Unter dem Vorsitz der bayerischen Ministerin Ulrike Scharf werden die Politiker auch viele Themen beraten, die sich massiv auf die Wirtschaftsweise im Ackerbau und die Tierhaltung der bayerischen Bauernhöfe auswirken würden. Die Themen auf der Tagesordnung reichen vom Artenschutz über den Flächenverbrauch bis hin...

1 Bild

Landwirtschaft: Amputation unter Schmerzen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 30.07.2015 | 103 mal gelesen

Seit der Erfindung der Laufställe wird das Horn der Rinder zum Problem. Für das Stück Mehr an Freiheit büßen die Tiere mit ihren Hörnern. Der Lötkolben zischt - das Kälbchen blökt und zappelt, die Augen angstvoll verdreht. Im festen Griff hat der Bauer das Tier. Es kann nicht entkommen. Was vom Ansatz der stattlichen Kuhhörner bleibt, sind zwei blutende Kopfwunden und ein völlig verstörtes Tier. Täglich spielen sich in...

2 Bilder

Landwirte demonstrieren: "Ich bin kein Schwein"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 31.05.2015 | 146 mal gelesen

Ferkel, Banner, Hip Hop: Schwabens Bauern kämpfen in Augsburg um ihren Ruf. Sie und ihre Arbeit würden in der Öffentlichkeit gar kriminalisiert. Eine Diskussion abseits des Protests zeigt, wie schwer es Landwirte im heutigen Ernährungsdschungel haben - und dass der Schritt nach vorne der richtige ist. Sieben Ferkel pferchen sich in einer Ecke zusammen. Sie stapeln sich beinahe übereinander. Bauch auf Rücken, Rüssel an...

Landwirte demonstrieren: "Ich bin kein Schwein"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 21.05.2015 | 56 mal gelesen

Ferkel, Banner, Hip Hop: Schwabens Bauern kämpfen in Augsburg um ihren Ruf. Sie und ihre Arbeit würden in der Öffentlichkeit gar kriminalisiert. Eine Diskussion abseits des Protests zeigt, wie schwer es Landwirte im heutigen Ernährungsdschungel haben - und dass der Schritt nach vorne der richtige ist. Sieben Ferkel pferchen sich in einer Ecke zusammen. Sie stapeln sich beinahe übereinander. Bauch auf Rücken, Rüssel an...

Brand ohne Personenschaden in Zusmarshausen

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Zusmarshausen | am 23.04.2015 | 24 mal gelesen

Brennender Bretterhaufen entzündet durch Funkenflug anderen Holzstapel, einen Ladewagen und beschädigte einen Baum. Am Montagmorgen gegen 9 Uhr verbrannte ein 54-jähriger Landwirt aus Vallried bei Zusmarshausen mehrere Bretter auf einem Wiesengelände neben seinem landwirtschaftlichen Anwesen. Vermutlich durch Funkenflug wurde ein benachbarter Holzstapel in Brand gesetzt. Weiterhin wurde durch das Feuer ein Ladewagen und...

1 Bild

Bauer bespritzt Radlerin mit Gülle

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gablingen | am 12.03.2015 | 8 mal gelesen

Dass eine Radfahrerin aus seiner Sicht zu langsam auf einem Feldweg unterwegs war, stank einem Bauer so sehr, dass er sie mit Gülle bespritzte. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, war die 60-jährige Radfahrerin bereits am Montag gegen 18 Uhr auf einem Feldweg bei Gablingen unterwegs. Während des Ausfluges näherte sich ein Landwirt mit seinem Gespann. Er wollte an der Radlerin vorbei. Doch aufgrund der schmalen Straße...

1 Bild

10 500 Besucher auf der Regio Agrar

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 17.02.2015 | 30 mal gelesen

Gute Noten haben Besucher und Aussteller der fünften Landwirtschaftsmesse RegioAgrar Bayern gegeben. Die Fachmesse auf dem Messegelände in Augsburg ist weiter auf Wachstumskurs. Mit 10 500 Besuchern war sie noch nie so gut besucht wie dieses Jahr. Kräftig vergrößert hat sich auch ihr Einzugsbereich auf einen Umkreis von rund 200 Kilometern. Das gesteigerte Interesse der Landwirte aus Haupt- und Nebenerwerbsbetrieben im...

1 Bild

Anhänger kippt um: Kunstdünger landet auf Straße

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Kühlentahl | am 13.05.2014 | 8 mal gelesen

Ein Unfall mit einem Traktor und einem mit Kunstdünger beladenen Anhänger hat sich am Mittwoch im Meitinger Ortsteil Erlingen ereignet. Ein Landwirt aus Kühlenthal war mit seinem Fahrzeug von Meitingen aus unterwegs als er in der Erlinger Hauptstraße den Radius einer Kurve unterschätze und mit hoher Geschwindigkeit in den Ort einbog. Der junge Mann gab zu, er habe sein Tempo einfach unterschätzt und nur eine Sekunde...