Markus Bayerbach

1 Bild

AfD in sechs Stadtteilen zweitstärkste Kraft: Ein Schlag für die Friedensstadt Augsburg

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 25.09.2017 | 730 mal gelesen

Das Ergebnis der Bundestagswahl wirkt sich zwangsläufig auf die Stadt Augsburg aus. Anlass "zum Nachdenken" sieht OB Kurt Gribl vor allem in der starken AfD. Wo leben deren Wähler, warum setzten sie ihre Kreuze rechts? Und wieso spielte es bei der Bundestagswahl offenbar keine Rolle, dass die Fraktion der Partei im Augsburger Stadtrat bröckelte? Noch eine Woche vor der Bundestagswahl stand Kurt Gribl auf einer Bank am...

3 Bilder

Der Wahlabend im Augsburger Rathaus: Stille, die in den Ohren schmerzt

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 24.09.2017 | 686 mal gelesen

Augsburg: Rathaus | Stille. Der Raum, in dem sonst die Augsburger Stadträte debattieren, steht unmittelbar vor dem Bersten. Derart prall gefüllt ist er mit Stille. Dann bricht sich erstes Gemurmel Bahn. „Das gibt’s doch nicht“, durchdringen mehrere Stimmen gleichzeitig die Stille, die beinahe so laut ist, dass sie in den Ohren schmerzt. Gerade wurden die Zahlen aus den ersten 65 ausgezählten Augsburger Wahllokalen eingeblendet. Alle starren...

1 Bild

AfD sorgt in Kleingartenanlage für Ärger

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.06.2016 | 681 mal gelesen

Die AfD provoziert – und das nicht nur mit rassistischen Aussagen in Talkshows. Auch im Augsburger Nordosten gibt es wegen der Gruppierung Ärger. Wohl weil der Augsburger AfD-Vorsitzende Markus Bayerbach in der Kleesiedlung in Lechhausen wohnt, organisiert die Partei ihre Veranstaltungen in diesem Gebiet. Vor Kurzem lud sie zum Thema „Geld“ in den Neuen Hubertushof in der Firnhaberau. Ein Mitglied des Bundesvorstandes...

1 Bild

Unfrieden in der Friedensstadt: Widerstand gegen Frauke Petry wächst

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 02.02.2016 | 544 mal gelesen

Vielleicht könnte eine fingierte Baustelle im Rathaus AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry an ihrem Auftritt im dortigen Sitzungssaal hindern. Während einer Pressekonferenz, die Oberbürgermeister Kurt Gribl gestern kurzfristig einberufen hatte, wurde diese Möglichkeit jedenfalls von einem Teilnehmer zur Sprache gebracht. Einen solchen Sabotageakt zieht Gribl freilich nicht in Betracht, dennoch zeigt der Vorschlag, wie viel...