Morddrohung

1 Bild

Schlechter Scherz: 13-jähriger Augsburger mit dem Tode bedroht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.02.2017 | 205 mal gelesen

Ein 13-Jähriger hat am Sonntag den Anruf einer unbekannten Nummer auf seinem Handy erhalten. Obwohl der Anrufe dem Jungen nicht bekannt war, nahm er den Anruf um 17.45 Uhr an. Der unbekannte Anrufer gab im Gespräch an, ein ehemaliger Nachbar zu sein und einen Schlüssel zur Wohnung des Jungen zu besitzen. Außerdem sagt er im Telefonat, dass er ihn umbringen werde. Der 13-Jährige handelte daraufhin richtig und vertraute...

1 Bild

Morddrohung vom Exfreund: 23-Jährige Treuchtlingerin erstattet Anzeige

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Treuchtlingen | am 14.12.2016 | 27 mal gelesen

Eine 23-jährige Treuchtlingerin hat gegen ihren Exfreund, einem 25-Jährigen aus Ansbach, Anzeige erstattet. Er bedrohte sie mit dem Tod und beleidigte sie massiv. Sie hofft, dass ihr ehemaliger Freund sie nach der Anzeigeerstattung in Ruhe lässt. (pm)

Freundin mit Mord gedroht?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Althegnenberg | am 24.11.2015 | 66 mal gelesen

Wollte sie sich nur an ihrem Ex-Freund rächen und behauptete deshalb, von ihm gewürgt und die Treppe herunter gestoßen worden zu sein, oder ist der 41-Jährige wirklich so gewalttätig? Diese Frage hatte kürzlich Amtsgerichtsdirektor Walter Hell zu klären. Er glaubte der 34-Jährigen und verurteilte den selbstständigen Elektrohändler wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu 4800 Euro Geldstrafe. Die Vertreterin der...

1 Bild

Den Nachbarn mit dem Tode bedroht

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.12.2014 | 23 mal gelesen

Eine Frau hat ihren Nachbarn sehr deutlich mit dem Tode bedroht. Daraufhin kündigte ihr der Vermieter fristlos. Das Gericht gab ihm Recht. Das Gebot der gegenseitigen Rücksichtnahme ist eine goldene Regel für das menschliche Zusammenleben. Im Mietrecht kommt diese Erkenntnis in den Bestimmungen zum sog. "Hausfrieden" zum Ausdruck. Wer selbigen so nachhaltig stört, dass dem Vertragspartner die Fortsetzung des Mietvertrags...