Naturschutz

3 Bilder

Zum Geburtstag der Bayerischen Verfassung: Grüne Augsburg lieben Verfassung

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | vor 2 Tagen | 29 mal gelesen

Die am 01. Dezember 1946 angenommene und am 08. Dezember 1946 in Kraft getretene Bayerische Verfassung wird 70. „70 Jahre Bayerische Verfassung – das ist ein Grund zum Feiern“, so die Grüne Landtagsabgeordnete Christine Kamm zur aktuellen bayernweiten Plakataktion der Landtags-Grünen auch hier in Augsburg. Schließlich schreibe die Verfassung in vielen Artikeln „grüne Werte“ fest – vom Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen...

1 Bild

Mit Kindern raus in die Natur - Augsburger Natur-Kinder warten auf eine neue Gruppenleitung

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 21.11.2016 | 53 mal gelesen

AUGSBURG (tw) — „Es gibt nichts Schöneres als einen Ausflug in den Wald zu machen, im Herbst bunte Blätter zu sammeln und im Sommer barfuss durch den Bach zu waten“, ist Thea Wolf, Regionalbetreuerin des LBV (Landesbund für Vogelschutz) und der Naturschutzjugend, überzeugt. Als langjährige Umweltbildnerin weiß sie, wie wichtig der Kontakt zur Natur für die Entwicklung der Kinder ist. Deshalb sucht Thea Wolf engagierte...

1 Bild

Petition gegen Osttangente erfolgreich - Bündnis fordert jetzt ergebnisoffenen Dialog

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 20.11.2016 | 105 mal gelesen

Die Petition von Aktionsbündnis Keine Osttangente an den Deutschen Bundestag ist inzwischen abgeschlossen. Insgesamt unterzeichneten 1.287 Unterstützerinnen und Unterstützer die Petition gegen die Osttangente online. Die Anzahl schriftlicher Zustimmungen ist nicht bekannt. Die Osttangente wird damit demnächst Gegenstand der Beratungen im Petitionsausschus und im Verkehrsausschuss sein. Dies ist insbesondere von Bedeutung,...

1 Bild

Bäche im Stadtwald werden renaturiert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 17.11.2016 | 57 mal gelesen

Die Bäche im Stadtwald sollen naturnäher gestaltet werden. Durch verschiedene wasserbauliche Maßnahmen soll "die ökologische Wertigkeit der Bäche weiter gesteigert werden". Dies teilte die Stadt in einer Pressemitteilung mit. Die Maßnahmen führt die Forstverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt und dem Landschaftspflegeverband durch. Vor kurzem hatten auch die Naturschützer der Lechallianz Maßnahmen für die...

1 Bild

Zu wenig Wasser und fehlende Anbindung an den Lech: An den Stadtwaldbächen gibt es viel zu tun

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 13.11.2016 | 74 mal gelesen

Neben den Lechheiden und lichten Kiefernwäldern gehören zahlreiche Bäche zum Naturschutzgebiet "Stadtwald Augsburg". Mehr als 70 Kilometer lang ist ihre Gesamtstrecke. In den vergangenen drei Jahren hat sich der Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg (LPVA) intensiv mit den Bächen auseinander gesetzt. Ergebnis ist ein Konzept mit zahlreichen Maßnahmenvorschlägen. Auf Einladung der Lechallianz hat LPVA-Geschäftsführer...

1 Bild

Beim Fischbach

Sebastian Summer
Sebastian Summer | Aystetten | am 29.10.2016 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

Geocaching - zwischen Naturerlebnis und Naturgefährdung - LBV lädt zum Vortrag ein

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - Haunstetten | am 28.10.2016 | 131 mal gelesen

Augsburg: Mamma mia | Geocaching, eine moderne Variante der Schnitzeljagd, erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit. Dabei werden so genannte „Caches“, eine Art Schatz, an beliebigen frei zugängigen Stellen versteckt und Hinweise dazu auf einer Plattform im Internet hinterlegt. Über Hinweise werden die Sucher dann zum Schatz geleitet, was je nach Versteck sehr einfach, aber auch sehr anspruchsvoll sein kann. Die Suche selbst erfordert ein...

1 Bild

GRÜNE gegen Bebauung der Flugplatzheide

Peter Rauscher
Peter Rauscher | Augsburg - City | am 24.10.2016 | 19 mal gelesen

Auf der Mitgliederversammlung der Augsburger GRÜNEN am vergangenen Mittwoch wurde der Antrag „Flugplatzheide retten, Bebauungspläne stoppen!“ mit großer Mehrheit angenommen. „Wir fordern den Erhalt der Augsburger Flugzeugheide und die Unterschutzstellung des gesamten noch übriggebliebenen Biotops“, so der Sprecher der Augsburger GRÜNEN Peter Rauscher. „Ein Gutachten ergab einen Artenreichtum, welcher in dieser Bedeutung...

1 Bild

Streit um Bauprojekt: Grüne wollen die Flugplatzheide retten

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 18.10.2016 | 158 mal gelesen

Die Augsburger Grünen wollen offenbar einen erneuten Versuch wagen, um die Augsburger Flugplatzheide doch noch vor einer Bebauung zu retten. Die Regierung von Schwaben möchte hier Wohnraum für anerkannte Flüchtlinge schaffen. Die Mitgliederversammlung der Grünen diskutiert am Mittwoch einen entsprechenden Antrag. Die Antragssteller fordern den "Erhalt des gesamten verbliebenen Restes der Augsburger Flugplatzheide sowie...

1 Bild

Entscheidung im Heiden-Dilemma: Regierung baut auf der Flugplatzheide, Naturschützer enttäuscht

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Haunstetten | am 14.10.2016 | 226 mal gelesen

Die Regierung von Schwaben hat die baurechtliche Zustimmung zum Bau einer neuen Wohnanlage mit rund 80 Wohneinheiten für anerkannte Asylbewerber am Bischofsackerweg in Augsburg-Haunstetten erteilt. Vier Fünftel des Grundstücks sollen dafür künftig unter Naturschutz gestellt werden. Für das staatliche Wohnungsbauvorhaben werde etwa ein Fünftel des rund vier Hektar großen staatlichen Baugrundstücks tatsächlich in Anspruch...

1 Bild

Valerie Wilms (MdB) sieht Osttangente als Teil einer Wünsch-Dir-Was-Liste

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 10.10.2016 | 61 mal gelesen

Auf Einladung des Aktionsbündnisses Keine Osttangente (A-KO) besichtigte Frau Dr. Valerie Wilms die verschiedenen Standorte der geplanten Osttangente und hielt am Abend einen Vortrag im Zieglerbräu Friedberg. Frau Wilms ist Obfrau von Bündnis 90 / Die Grünen im Bundesverkehrsausschuss und nahm sich in dieser Funktion die Zeit aus ihrem Wahlkreis in Schleswig-Holstein nach Bayern zu kommen. „Der Saal war bis zum letzten Platz...

1 Bild

Ehemaliger Augsburger Bundestagsabgeordneter Heinz Paula: "Finger weg von der Flugplatzheide"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Haunstetten | am 05.10.2016 | 127 mal gelesen

Der ehemalige Augsburger Bundestagsabgeordnete Heinz Paula macht sich für den Erhalt der Flugplatzheide stark. Die Hälfte der Fläche, die dem Freistaat Bayern gehört, möchte die Regierung von Schwaben nutzen, um 79 Wohnungen für mehr als 300 anerkannte Flüchtlinge zu errichten. Naturschützer sind dagegen, das Projekt an dieser Stelle umzusetzen, beherbergt die Flugplatzheide doch mehr als 80 geschützte Arten. Paula, seit...

1 Bild

Studenten werben um Unterstützung für den Naturschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 29.09.2016 | 58 mal gelesen

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist in unserem Landkreis seit über 40 Jahren aktiv und kümmert sich um den Erhalt der heimischen Natur und Vogelwelt. Viele ehrenamtlich Aktive um den Vorsitzenden Martin Trapp engagieren sich innerhalb der Kreisgruppe für den Schutz von Schleiereulen, Wasseramseln oder Fledermäusen und pflegen wertvolle Kleinode wie in Langerringen. Auch Wasserbüffel, Galloways und Ziegen...

1 Bild

Regional, bio, fair, nachhaltig

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 27.09.2016 | 22 mal gelesen

"Heute ist die Bezeichnung Schirmherr durchaus angebracht", scherzte Meitingens Bürgermeister Michael Higl mit Blick auf den mit Regenwolken verhangenen Himmel über Meitingen bei der Eröffnung des 22. Meitinger Öko - Marktes. Die Eröffnung des Marktes wurde wegen anhaltenden Regens ins Foyer des Bürgersaals verlegt. Unter dem Motto "Regional, bio, fair und nachhaltig" boten etwa 25 Anbieter auf dem Ausstellungs- und...

1 Bild

Heidenlärm in Haunstetten: Interessenskonflikt um Flüchtlingswohnungen geht weiter 1

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Haunstetten | am 23.09.2016 | 286 mal gelesen

Mehr als 300 anerkannte Flüchtlinge will die Regierung von Schwaben im Stadtteil Haunstetten unterbringen. Eigens dafür sollen neue Wohnungen gebaut werden. Eigentlich eine gute Sache – und bereits genehmigt. Wären da nicht die jetzigen Bewohner des Baugebiets: eine Vielzahl geschützter Tier- und Pflanzenarten. Bis vor kurzem noch galt die Natur als Verlierer. Jetzt aber schaltet sich das Umweltministerium ein. Ein Stadtrat...

1 Bild

Protest beim Empfang der Ministerin.

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 11.09.2016 | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Neues Leben in der Thaler-Kiesgrube

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gablingen | am 08.09.2016 | 9 mal gelesen

Sind es über 300 oder 400 oder gar 600 Brutröhren in der eigens dafür präparierten Sandwand und auch an anderen Sandadern in der Kiesgrube Thaler in Gablingen? Dann wäre das einer der größten Brutplätze der Uferschwalben in Bayern. Diese Vogelart ist streng geschützt und steht auf der "Roten Liste" der bedrohten Tierarten. Gezählt hat bei der Führung, die der Bund Naturschutz Anfang August organisiert hatte keiner der...

Monatstreffen des Landesbund für Vogelschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - Haunstetten | am 06.09.2016 | 5 mal gelesen

Augsburg: Mamma mia | Wie jeden ersten Mittwoch im Monat findet das Monatstreffen des Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) am 7. September 2016 um 19.30 h statt. Alle Naturinteressierten - insbesondere auch Laien! - sind herzlich dazu eingeladen! Treffpunkt ist der Saal im ersten Obergeschoß des "Mamma mia" des TSV Haunstetten (Landsberger Str. 3, 86179 Augsburg). Schauen Sie vorbei, diskutieren Sie mit oder staunen Sie bei einem der...

Meitinger Ökomarkt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 06.09.2016 | 17 mal gelesen

Die Ortsgruppe Meitingen im Bund Naturschutz organisiert für Sonntag, 18. September, von 10 bis 18 Uhr ihren 22. Ökomarkt auf dem Rathaus- und dem Marktplatz. Das breitgefächerte Angebot reicht von Naturkostwaren (Obst und Gemüse von Bioland, Kartoffeln, Olivenöl, Biobier und Biowein) über "Eine-Welt-Waren" bis hin zu sanfter Kosmetik, Vollholzmöbeln, Vogelhäusern und Kunsthandwerklichem aus Naturmaterialien. Für das...

1 Bild

BUND Beschwerde bei EU-Kommission gegen Bundesverkehrswegeplan 1

Wolfhard von Thienen
Wolfhard von Thienen | Mering | am 30.08.2016 | 132 mal gelesen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat - vertreten durch die Kanzlei Baumann Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB - gegen den Kabinettsbeschluss vom 3. August zum Bundesverkehrswegeplan (BVWP) bei der EU-Kommission Beschwerde eingelegt. „Wie das Kabinett beim Bundesverkehrswegeplan vorgeht verstößt es gegen elementare Beteiligungsrechte. Deshalb streben wir ein Vertragsverletzungsverfahren gegen...

1 Bild

Studenten werben für den LBV und den Naturschutz

Dagmar Blacha
Dagmar Blacha | Augsburg - City | am 10.08.2016 | 58 mal gelesen

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (LBV) ist in Stadt und Landkreis Augsburg seit über 40 Jahren aktiv und kümmert sich um den Erhalt der heimischen Natur und Vogelwelt. Dabei ist die Kreisgruppe Augsburg nur ein Teil des Landesbundes für Vogelschutz in Bayern, der mit mehr als 75.000 Mitgliedern, die größte Vereinigung für Arten- und Biotopschutz in Bayern darstellt. Viele ehrenamtlich Aktive engagieren sich...

6 Bilder

Kleiner Highlander zur Verstärkung

NATURSCHUTZ/ Nachwuchs bei den Hochland-Rindern im Biotop Lützelburg. Große, dunkle Augen, kurzlockiges Haar und für sein Alter schon gut auf den Beinen – ein gesundes Kälbchen verstärkt seit Mitte Juli die kleine Herde schottische Hochlandrinder, die das Biotop ‚Lehmgrube Lützelburg‘ des Tierschutzvereins Augsburg beweiden. Der Zuwachs ist auch dringend nötig, weil in dem regenreichen Frühjahr unglaublich viel Gras...

1 Bild

Aufruhr im Idyll: Protest gegen Bebauungsplan für den Martini-Park

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 25.07.2016 | 259 mal gelesen

Der neue Bebauungsplan für den Martini-Park werde "mit allen Mitteln durchgepeitscht", klagt Aktivistin Alexandra Blümel, "noch bevor Zeit ist, auf Bedenken, Einwände und Argumente von Verbänden und Bürgern einzugehen". Ziemlich eindeutig fiel in der vergangenen Woche dann auch das Votum des Bauausschusses aus. Gegen eine einzige Gegenstimme, die von Freie-Wähler-Stadtrat Volker Schafitel, stimmte das Gremium dem...

1 Bild

Kampf um Kastanie in Bobingen endet erfolgreich

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 29.06.2016 | 63 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Dieser Stadtrats-Beschluss freut viele Bobinger: Der riesige Kastanienbaum neben der Kirche darf nun doch noch eine Zeitlang leben, obwohl der Bauauschuss kürzlich bereits das Todesurteil über ihn gefällt hatte. Der Grund: Auf dem angrenzenden Grundstück zum ehemaligen Kirchbräu hin wird eine Tiefgarage für 36 Wohneinheiten gebaut und die ausladenden Wurzeln sind im Weg. Unter der Bedingung, dass als Ersatz zwei neue Bäume...

Bund Naturschutz

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 22.06.2016 | 3 mal gelesen

Augsburg: Annahof | Bund Naturschutz Themen: Martinipark, Automausstieg und die energiewende, die Pflege der uns anvertrauten Biotope, "Licca liber" ein Projekt zur Sanierung des Lechs und für den Hochwasserschutz, Glyphosat und alles, was Sie im Bereich Umweltschutz bewegt. Wir stellen uns den Fragen: Wie soll Augsburg in der Zukunft aussehen? Wie geht es weiter mit dem Wohnungsbau und dem Umbau des Verkehrs in Augsburg? Ohne Zwang einer...