Obdachlosenhilfe

2 Bilder

MdL Bernd Kränzle besucht den Förderverein Wärmestube

Ulla Schmid
Ulla Schmid | Augsburg - City | am 27.11.2017 | 14 mal gelesen

MdL Bernd Kränzle, Fraktionsvorsitzender der CSU im Stadtrat Augsburg, besuchte auf Einladung des Fördervereins Wärmestube SKM-Augsburg e.V., die Klinkertorstr. 12 und den SKM. Bei einem Round Table Gespräch, im Verbund mit den Vorstandsmitgliedern Johann Stecker und Ulla Schmid, informierte sich Herr Kränzle bei Herrn Alex Gah, SKM-Leitung, über die Situation im Obdachlosenbereich und der Wohnungslosenhilfe. Herr Kränzle...

Weihnachtsengel gesucht

Ulla Schmid
Ulla Schmid | Augsburg - City | am 27.11.2017 | 13 mal gelesen

Die kalte Jahreszeit beginnt und Vorräte an Holzbriketten für Bedürftige der Wärmestube sind im Moment leider nicht mehr vorhanden. Deshalb sucht der Förderverein Wärmestube ganz viele herzensgute Weihnachtsengel, die bitte bereit sind am Samstag 02.Dezember 2017, von 10-15 Uhr, mit einer Holzbrikettenspende im OBI Baumarkt Stadtbergen, Ulmer Land-Straße 350, für eine klein wenig Wärme für bedürftige Menschen, zu sorgen. Im...

Tue Gutes und helfe: Kleiderspenden für Hilfsbedürfte und Flüchtlinge

Alfons Vonhoff
Alfons Vonhoff | Augsburg - City | am 14.11.2017 | 249 mal gelesen

Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst in Deutschland kontinuierlich: Während sich der Wohlstand auf der einen Seite vermehrt, sind auf der anderen Seite rund 8 bis 12,5 Millionen Menschen in Deutschland (ca. 9-10%) auf Leistungen mit sozialer Mindestsicherung angewiesen. Jeder zehnte Bundesbürger benötigt derzeit laut Daten des Statistischen Bundesamtes die Hilfe des Staates. Dazu gehören vor allem Obdachlose, Rentner,...

1 Bild

Gerade, wenn es draußen richtig kalt wird: Zwei Friedberger helfen ehrenamtlich Obdachlosen in Augsburg

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 05.01.2017 | 631 mal gelesen

Seit circa sechs Wochen setzen sich Petra Gerber und Robert Höck für Obdachlose in Augsburg ein. Sie haben die „Private Obdachlosenhilfe Friedberg“ gegründet und fahren seitdem zwei bis drei Mal die Woche zum Oberhauser Bahnhof, um dort Spenden zu verteilen. Die Idee dafür kam Robert Höck schon im vergangenen Winter. Er habe die Obdachlosen zuvor zwar registriert, sich aber nie so wirklich Gedanken darüber gemacht. Das...

1 Bild

Betreutes Trinken für den Oberhauser Bahnhof 1

Sport Redaktion
Sport Redaktion | Augsburg - Nord/West | am 12.10.2015 | 917 mal gelesen

Der Oberhauser Bahnhof soll entlastet werden. Dafür könnte ein Treffpunkt für Süchtige eingerichtet werden. Dem Konzept stehen einige Stadträte jedoch sehr skeptisch gegenüber. Es dauerte einige Zeit, bis Diana Schubert all die Maßnahmen der Stadt am Oberhauser Bahnhof aufgezählt hatte. Vieles habe man in den vergangenen Jahren versucht - so die Geschäftsführerin des Kriminalpräventiven Rates im städtischen Allgemeinen...

1 Bild

Obdachlosenhilfe in Gersthofen neu geregelt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Gersthofen | am 05.09.2015 | 92 mal gelesen

Die Stadt hat ihre Satzungen für die Unterbringung von Menschen, die über keinen festen Wohnsitz verfügen, und die damit verbundene Erhebung von Gebühren überarbeitet. Die Stadt hat ihre Satzung über die Obdachlosenunterbringung und der damit verbundenen Erhebung von Gebühren grundlegend überarbeitet. Notwendig wurde dies, weil die bisherigen Regelungen noch aus dem Jahr 1985 stammen und mittlerweile teilweise längst...