Oberbürgermeister Jürgen Schröppel

1 Bild

Eine Rampe für Rollstuhlfahrer

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 14.06.2017 | 33 mal gelesen

Der behindertengerechte Ausbau der Rampe im Bergwaldtheater ist ein weiterer Mosaikstein in Richtung barrierefreies Weißenburg und Bergwaldtheater. Möglich gemacht hat den Umbau der Rampe und damit eine Verbesserung der Auffahrt für Rollstuhlfahrer, der Lions-Club mit einer Spende über 2500 Euro. Initiiert hatte die Aktion die Grünen-Stadträtin Katrin Schramm, die auf den Missstand aufmerksam gemacht hatte. Bisher gelangten...

1 Bild

Spielplatz für Jung und Alt eingeweiht

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 29.05.2017 | 10 mal gelesen

Spielplatz für Jung und Alt eingeweiht. Im Rahmen der Fusion zum AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd, wurde der AWO Kreisverband Weißenburg aufgelöst und die AWO spendete 10 000 Euro an die Stadt Weißenburg - die anderen AWO Kreisverbände im Landkreis haben ebenfalls an die jeweiligen Städte gespendet. In Weißenburg wurde nun ein Teil des Geldes in ein neues seniorengerechtes Spielgerät und Matten unter alle Spielgeräte...

59 Bilder

Staatsempfang mit Ministerpräsident Seehofer in Weißenburg

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 23.05.2017 | 109 mal gelesen

Fernab von der großen Bundes- und Parteienpolitik, aber nah dran am Bürger nahm sich Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer beim Staatsempfang vor mehr als 600 Gästen zweieinhalb Stunden Zeit für die Region. Und der Termin schien Seehofer sichtlich Freude zu bereiten, denn am Ende verabschiedete er sich mit den Worten "Schön habt ihr es hier" und forderte die Verantwortlichen auf, "so weiter zu machen." Schon während...

16 Bilder

Einweihung der Römerbrunnen-Schule nach vier Jahren Generalsanierung

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 17.05.2017 | 65 mal gelesen

Das Interesse am Tag der offenen Tür in der Römerbrunnen-Schule, nach vier Jahren Generalsanierung, war gigantisch. Zeitweise waren alle Zufahrtswege in einem großen Umkreis um die Schule herum zugeparkt. Zahlreiche Ehrengäste, Schüler mit ihren Eltern, Lehrer und interessierte Bürger nutzten die Gelegenheit, die Einrichtung der Lebenshilfe, die nun auch offiziell den Namen Römerbrunnen-Schule trägt, kennenzulernen. Das...