Opfer

1 Bild

Fakeshops: Onlineshops für betrügerische Zwecke

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | vor 1 Tag | 16 mal gelesen

In den vergangenen Wochen kam es bei der Polizeiinspektion Friedberg fast täglich zu Anzeigen bezüglich sogenannter Fakeshops.  Bei Fakeshops handelt es sich um Verkaufsplattformen und Webseiten im Internet, die nur für betrügerische Zwecke angelegt werden. Die Schadenssummen bewegen sich bei den einzelnen Opfern zwischen 200 und 1.000 Euro, die Angebotspalette reicht von Fahrradanhänger über Smartphones und Drucker bis...

1 Bild

Wenn Mode Leben kostet: Augsburger Textil- und Industriemuseum gedenkt asiatischer Fabrikarbeiter

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.09.2017 | 115 mal gelesen

Fünf Jahre ist es her, dass am 11. September 2012 bei einem verheerenden Brand in einer Textilfabrik im pakistanischen Karachi 260 Menschen ums Leben kamen. Die Betreiber der Firma, die vor allem für einen deutschen Textildiscounter Jeans produzierte, hatten sämtliche Sicherheitsbestimmungen missachtet. Versperrte Ausgänge und vergitterte Fenster in der Fabrik wurden so für die Mitarbeiter zur tödlichen Falle. Nach dem...

1 Bild

Sieben Jugendliche gehen auf 19-Jährigen los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 26.07.2017 | 408 mal gelesen

Ein 19-jähriger Mann ist am Montagnachmittag Opfer einer Gewalttat geworden. Die Täter: mehrere Jugendliche. Der junge Mann war zwischen 16 und 17 Uhr auf dem Heimweg in der Wertachstraße unterwegs, als ihm sieben junge Personen entgegenkamen. Auf einmal schlugen zwei der Jugendlichen unvermittelt auf den 19-Jährigen ein, woraufhin dieser zu Boden ging. Daraufhin schlugen und traten mehrere Personen gleichzeitig auf ihn...

1 Bild

Angeblicher sexueller Missbrauch in Augsburger Altstadt: Wie das vermeintliche Opfer sich vor Gericht erklärt

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 06.12.2016 | 2072 mal gelesen

Zwei Männer hatten im Juni 2016 angeblich eine junge Frau in der Altstadt sexuell bedrängt. Zusätzliche Brisanz erhielt der Fall, da das vermeintliche Opfer die angeblichen Täter als "Südländer" beschrieb. Doch die Ermittlungen ergaben: Der Vorfall war frei erfunden. Am Dienstag stand die 20-jährige Angeklagte, die darüber hinaus Tochter eines Polizisten ist, vor dem Amtsgericht Augsburg. „Die Nervosität hält sich in...

1 Bild

Opfer geht auf Polizisten los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 31.01.2016 | 205 mal gelesen

Ein Zeuge hat am Samstag gegen 12.50 Uhr, bei der Polizei gemeldet, dass er beobachtet hätte, wie zwei Männer einem Bewusstlosen Bargeld und ein Mobiltelefon weggenommen hätte. Die beiden 38 und 45 Jahre alten, alkoholisierten Täter konnten wenig später festgenommen werden. Eine Streife traf das Opfer des Diebstahls etwa eine Stunde später, nachdem es medizinisch versorgt worden war, im Hettenbachpark an. Der Mann lag...

1 Bild

Schlägerei: Polizei sucht Opfer

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.01.2016 | 74 mal gelesen

Zu einer Prügelei am Neujahrstag sucht die Polizei nun drei Geschädigte. Gegen 5.45 Uhr war die Polizei zu einer Schlägerei im Bereich des Bahnhofsvorplatzes bei der dortigen Gaststätte gerufen worden. Ein Pärchen, sichtlich alkoholisiert, zeigte sich sehr aggressiv und leistete bei ihrer Festnahme erheblichen Widerstand. Die ersten Ermittlungen ergaben, dass das beschuldigte Pärchen sowie alle anderen Beteiligten in der...

Erneut sexueller Übergriff in Mering

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 23.09.2015 | 67 mal gelesen

Eine 17-Jährige ist in Mering von einem bislang unbekannten Mann in offenbar sexueller Absicht angegangen worden. Ein Mann wurde festgenommen, später aber freigelassen. Die Tat hat mit der Vergewaltigung wohl nichts zu tun. Die Jugendliche war vom Meringer Bahnhof kommend auf dem Nachhauseweg, als sie unvermittelt von einem Mann im Bereich der Unterführung im Paarangerweg / Buchenweg von hinten gepackt wurde. Der...

Kneipengast verprügelt

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 12.01.2015 | 14 mal gelesen

Weil er einem Passanten keine Zigarette gegeben hat, wurde der Gast einer Kneipe am Bahnhof attackiert. Der 58-jährige Mann war bei einer Raucherpause vor dem Lokal nach einer Zigarette gefragt worden. Als der Mann dem Wunsch nicht nachkam, schlug der andere ihm mehrmals mit der Faust ins Gesicht und in den Bauch. Das Opfer ging daraufhin zu Boden, verletzte sich im Gesicht und verlor einen Teil eines Schneidezahns. Die...