Paul Metz

1 Bild

„Servus Seppi!“

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | vor 15 Stunden, 44 Minuten | 10 mal gelesen

Nach 38 Jahren im Dienst der Stadt Stadtbergen verabschiedeten Stadtdirektor Holger Klug (links im Bild) und Erster Bürgermeister Paul Metz den langjährigen Leiter des städtischen Bauhofs Josef Niedermair, gebürtiger Leitershofer, in den wohlverdienten Ruhestand. Jetzt freut der von seinen Bauhofkollegen äußerst geschätzte und beliebte Chef endlich Zeit für seine Hobbies Windsurfen, Radeln und Reisen zu haben. In den...

1 Bild

Fossiliensuche, Boccia und Paddeltour

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 04.08.2017 | 22 mal gelesen

Junge Gäste aus der französischen Partnerstadt Brie-Comte-Robert verbringen derzeit zum vierten Mal eine internationale Jugendwoche in Stadtbergen. Ingrid Strohmayr Die internationale Gruppe "INT" ist wie im Vorjahr aus Altersgründen der Teilnehmer eine Parallelgruppe zum regulären Ferienprogramm in Kooperation mit dem Partnerschaftsverein (PaVe) und dem Ferienprogramm der Stadt Stadtbergen, das alle an den PaVe...

1 Bild

Jubiläum – Großer Festakt zum 40-jährigen Bestehen des Singkreis Deuringen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 25.07.2017 | 18 mal gelesen

„Dies ist ein großer Tag“ mit diesem stimmigen Lied eröffnete der Singkreis Deuringen in der Turnhalle des TSV Deuringen den Festabend anlässlich seines 40 jährigen Bestehens. Im Rahmen des Konzerts wurden langjährige Chorsänger ausgezeichnet. In ihrer Begrüßung konnte die 1. Vorsitzende des Singkreis Deuringen, Elke John, mehrere Personen des öffentlichen Lebens, wie vom Chorverband Bayerisch-Schwaben, den...

1 Bild

Elke John übernimmt Führung der CSU Deuringen

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 12.06.2017 | 32 mal gelesen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der CSU Deuringen standen die turnusgemäßen Neuwahlen im Mittelpunkt. Zur 1. Vorsitzenden wurde Elke John einstimmig gewählt, die vorher stellvertretende Ortsvorsitzende war und durch ihre kommunalpolitische Erfahrung gut auf ihre künftige Aufgabe vorbereitet ist. Sie folgt auf Stephan Gabriel, der zusammen mit Dr. Franz Goss zum stellvertretenden Ortsvorsitzenden gewählt wurde. Im Amt...

Bürgerwille muss langfristig respektiert werden: Gebiet südlich der B300 soll ohne Gewerbe bleiben

Ingrid Strohmayr
Ingrid Strohmayr | Stadtbergen | am 07.06.2017 | 36 mal gelesen

Vor zwei Monaten richtete die Ortsgruppe Stadtbergen im Bund Naturschutz eine Umfrage bei den politisch Verantwortlichen in Stadtbergen, ob die Wirkungsdauer des Bürgerbegehrens von 2016 kurzfristig oder längerfristig gelten soll. „Für eine längerfristige Geltungsdauer des Bürgerentscheids gegen die Ausweisung eines Gewerbegebietes südlich der B300 haben sich der SPD-Fraktionsvorsitzende Roland Mair, 3. Bürgermeisterin...

2 Bilder

Frisch, fromm, fröhlich, frei – TSV Deuringen meistert den Spagat von Alt und Jung

Oliver Pollen
Oliver Pollen | Stadtbergen | am 16.05.2017 | 38 mal gelesen

Der TSV Deuringen wählt einen neuen Vorstand und setzt dabei auf bewährte Kräfte. Mit einem nahezu unveränderten Team stellte sich der Vorstand des TSV in diesem Jahr zur Wiederwahl. Bis auf Ingrid Schöpf, die ihr Amt niederlegte, wurden alle Führungsmitglieder der letzten Jahre mit einem überwältigenden Vertrauensbeweis der abstimmenden Vereinsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Jens Rabien, der...

1 Bild

Geplantes Gewerbegebiet unterhalb des Bismarckturms sorgt für Protest

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Stadtbergen | am 21.08.2015 | 31 mal gelesen

Südlich der B300, unterhalb des Bismarckturms könnte ein neues Gewerbegebiet entstehen. Ein Projekt, das seit geraumer Zeit nur in nicht-öffentlichen Sitzungen des Stadtberger Stadtrates beraten wurde. Das neue Bündnis für "natürlich-nah-dran" ist gegen eine Ausweisung. Südlich der B300 zwischen Stadtbergen und Steppach, westlich vom und nördlich von Kleeanger, Leiterle und Kornfeld könnte ein neues Gewerbegebiet auf...

Friedliche Lösung gefunden

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Stadtbergen | am 10.10.2013 | 64 mal gelesen

Dass Streitigkeiten unter Nachbarn auch friedlich enden können, bewies die Auseinandersetzung zwischen Stadtbergen und Augsburg um das geplante Einkaufszentrum auf dem Sheridanareal. Stadtbergen wollte gegen den gewaltigen Bau juristisch vorgehen. Während vor einigen Monaten Stadtbergens Bürgermeister Paul Metz (CSU) den geplanten Bau noch als „Kaserne“ betitelte, herrscht jetzt in der Angelegenheit friedvolles...