Pegida

Kritik an Percy Hoven: "Hetzerische Pseudo-Satire"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 13.10.2015 | 516 mal gelesen

Percy Hoven aus Bobingen war zwei Jahre lang die Figur Dr. Alfons Proebstl, eine Pegida-Ikone. Jetzt ist er demaskiert und hat sich entschuldigt. Reicht das? Percy Hoven mimte fast zwei Jahre lang die "Kunstfigur" Dr. Alfons Proebstl, die zu einer Art Ikone der Pegida-Bewegung wurde. Seit 2014 charakterisierte der Ehemann von Lokal-TV-Moderatorin Silvia Laubenbacher und Ex-Big Brother-Moderator hinter einer Latexmaske den...

Kritik an Percy Hoven: "Hetzerische Pseudo-Satire"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 10.09.2015 | 116 mal gelesen

Percy Hoven aus Bobingen war zwei Jahre lang die Figur Dr. Alfons Proebstl, eine Pegida-Ikone. Jetzt ist er demaskiert und hat sich entschuldigt. Reicht das? Percy Hoven mimte fast zwei Jahre lang die "Kunstfigur" Dr. Alfons Proebstl, die zu einer Art Ikone der Pegida-Bewegung wurde. Seit 2014 charakterisierte der Ehemann von Lokal-TV-Moderatorin Silvia Laubenbacher und Ex-Big Brother-Moderator hinter einer Latexmaske den...

1 Bild

300 Augsburger gegen Pegida

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.01.2015 | 42 mal gelesen

Augsburgs Augen sind offen. Unter dem Schlagwort „AugeNAuF – Augsburg gegen Nationalismus, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit!“ fand am heutigen Abend wieder eine Kundgebung auf dem Königsplatz statt. Bereits im Dezember hatte es eine solche Veranstaltung gegeben. Damals waren 200 Teilnehmer gekommen, für heute hofften die Organisatoren auf 500, gekommen waren 300. „AugeN-AuF“ wird koordiniert von einem breiten Spektrum...

Augsburger gegen Nationalismus

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 26.01.2015 | 5 mal gelesen

Unter dem Schlagwort "AugeNAuF - Augsburg gegen Nationalismus, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit!" findet heute wieder eine Kundgebung auf dem Königsplatz statt. Bereits im Dezember hatte es eine solche Veranstaltung gegeben. Allerdings waren nur knapp 200 Menschen dem Aufruf gefolgt. Diesmal sollen es mehr werden. Ursprünglich standen hinter "AugeNAuF" engagierte Privatpersonen, doch mittlerweile koordiniert ein...

1 Bild

Kundgebung gegen Ausländerfeindlichkeit

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 21.12.2014 | 18 mal gelesen

Etwa 200 Personen, unter ihnen der Augsburger Integrationsreferent Reiner Erben, folgten am vergangenen Freitag dem Aufruf zu einer kurzfristig initiierten Kundgebung unter dem Motto "AugeNauF - Augsburg gegen Nationalismus und Fremdenfeindlichkeit!" auf dem Augsburger Königsplatz. Die Initiatoren wollten damit ein Zeichen gegen die in verschiedenen Städten stattfindenden Demonstrationen von "Pegida" und anderen...