Protest

1 Bild

Fachveranstaltung im Nürnberger Uhrenhaus: Gemeinsam für eine dezentrale Energiewende

Anita Dieminger
Anita Dieminger | Ellgau | am 22.07.2017 | 84 mal gelesen

Fast schon historisch könnte man die Veranstaltung, zu der die N-ERGIE in Nürnberg am 19. Juli eingeladen hatte, bezeichnen, denn es war eine Gemeinschaftsveranstaltung des Stromversorgers, des BUND, der Kommunen NürnbergerLand und des Aktionsbündnisses gegen die Süd-Ost Trasse. Rainer Kleedörfer von der N-ERGIE begrüßte trotz des Traumwetters die vielen Gäste, die sogar bis aus Schwaben extra angereist waren. Stolz...

1 Bild

Protest für gute Rente!

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 19.07.2017 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

"Für Flüchtlinge, gegen Nazis": Augsburger demonstrieren gegen Auftritt von AFD-Politikerin Beatrix von Storch

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 09.07.2017 | 500 mal gelesen

„Augsburg, Friedensstadt, wir haben euch Nazis satt“, riefen die überwiegend jungen Demonstranten am Samstagabend auf dem Zeugplatz. Anlass für die Protestaktion war der Auftritt der AFD-Politikerin Beatrix von Storch, die auf einer Versammlung der Augsburger AFD sprach. Die Demonstranten stellten in ihren Parolen vor allem klar, dass sie ein dauerhaftes Bleiberecht für Flüchtlinge fordern und jedwede rechtsradikale Gesinnung...

12 Bilder

Tag der Pflege: Demo in Augsburg für bessere Bedingungen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.05.2017 | 181 mal gelesen

Rund 200 Angestellte aus der Pflegebranche haben in Augsburg den bundesweiten Tag der Pflege genutzt, um für bessere Bedingungen in ihrem Berufsfeld zu demonstrieren. Der "Pflegemarsch" führte am Freitag vom Augsburger Plärrergelände in die Innenstadt. Dafür wurden Langemantelstraße, Klinkerberg und Schaezlerstraße kurzzeitig gesperrt. Pflegedemo in Augsburg: "Jeder Tag ist ein Kampf" Die Pflegekräfte fordern nicht...

1 Bild

Demonstration an Uni Augsburg: Studenten organisieren Flashmob, um gegen Umzug des Sprachenzentrums zu protestieren

Tina Meier
Tina Meier | Augsburg - City | am 13.12.2016 | 297 mal gelesen

Bereits vergangenen Freitag berichteten wir über den Ärger, den die neue medizinische Fakultät an der Uni Augsburg verursacht hat. Die Fachschaft Lehramt und die Studierendenvertretung der Philologisch-Historischen Fakultät (StuRa) riefen am Dienstag zu einem Flashmob auf, um gegen den geplanten Umzug zu protestieren. „In den zwei Mittagspausen am Dienstag werden wir zeigen, dass die Möglichkeit das Sprachenzentrum in den...

2 Bilder

Fakultäts-Fest mit Polit-Protest: Studenten rebellieren bei Festakt zur Gründung der medizinischen Fakultät

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 02.12.2016 | 1571 mal gelesen

"Für mehr Solidarität", tönte es gestern aus verschiedenen Reihen des Hörsaals 1001 der Juristischen Fakultät an der Uni Augsburg. Eigentlich fand gerade der Festakt zur Gründung der medizinischen Fakultät statt. Ein paar Studenten allerdings nutzten den voll besetzten Raum, um ihre eigenen Anliegen vor Oberbürgermeister Kurt Gribl, Ministerpräsident Horst Seehofer und der Präsidentin der Uni, Sabine Doering-Manteuffel,...

1 Bild

Strasser-Villa Gersthofen: Bürger sprechen von Erpressung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 11.11.2016 | 350 mal gelesen

Der frühere Bürgermeister von Gersthofen Siegfried Deffner übergab Ende Oktober im Namen der Bürgerinitiative (BI) "Werte erhalten, Neues gestalten" an den amtierenden Bürgermeister Michael Wörle rund 2000 Unterschriften. Die Bürger hinter diesen Unterschriften fordern laut BI einen Bürgerentscheid, um erneut um den Erhalt der Strasser-Villa kämpfen zu können. Wie mehrfach berichtet, will Investor Peter Pletschacher das...

1 Bild

Boykott des Auswärtsspiels bei RB Leipzig: FCA-Fans veranstaltenTraditionstag im Rosenaustadion

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.09.2016 | 991 mal gelesen

"Keine Sau fährt nach Leipzig": Die organisierten Fans des FC Augsburg werden das Spiel beim umstrittenen Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig boykottieren. Das kündigten sie am Freitag an. Statt der Auswärtsfahrt feiern Augsburgs Anhänger einen Traditionstag im Rosenaustadion. Dabei werden sie vom FCA unterstützt. "Projekte wie RB Leipzig verdrängen regional und demokratisch verankerte Vereine mit unfairen Mitteln aus der...

1 Bild

Aufruhr im Idyll: Protest gegen Bebauungsplan für den Martini-Park

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 25.07.2016 | 336 mal gelesen

Der neue Bebauungsplan für den Martini-Park werde "mit allen Mitteln durchgepeitscht", klagt Aktivistin Alexandra Blümel, "noch bevor Zeit ist, auf Bedenken, Einwände und Argumente von Verbänden und Bürgern einzugehen". Ziemlich eindeutig fiel in der vergangenen Woche dann auch das Votum des Bauausschusses aus. Gegen eine einzige Gegenstimme, die von Freie-Wähler-Stadtrat Volker Schafitel, stimmte das Gremium dem...

1 Bild

Geschichte des Lechs: Kampf gegen den Bau von Kraftwerken

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 21.07.2016 | 68 mal gelesen

Heiß ging es her vor 20 Jahren - im Sommer des Jahres 1996 - im Tiroler Lechtal. Der Kampf von Bürgerinitiativen und Naturschützern gegen die Verbauung des Streimbachs, des wichtigsten Seitenbachs des Lechs, nahm an Fahrt auf. Das auch den Raum Füssen und Pfronten versorgende Elektrizitätswerk Reutte wollte dort - unterstützt durch die Tiroler Landesregierung - zwei Elektrizitätskraftwerke verbunden mit einer 23 Meter hohen...

1 Bild

Osttangente: Vierter Abschnitt kommt nicht

Janina Funk
Janina Funk | Königsbrunn | am 19.07.2016 | 188 mal gelesen

Der vierte Bauabschnitt der Osttangente wird vorerst nicht realisiert. Die Trassenführung zwischen Mering und der B17 bei Oberottmarshausen ist im überarbeiteten Referentenentwurf des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) nur noch als „weiterer Bedarf mit Planungsrecht“ eingestuft. Das bedeutet: Für die kommenden 15 Jahre ist dieses Projekt vom Tisch. Die Osttangente an sich bleibt bis auf jenen vierten Bauabschnitt im...

1 Bild

Augsburg gegen CETA

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 12.07.2016 | 142 mal gelesen

In Augsburg wirbt ein breites Bündnis für das Volksbegehren gegen das Freihandelsabkommen CETA. "Wenige Tage nachdem die EU-Kommission den Weg frei gemacht hat für die Beteiligung der Länderparlamente, möchte ein breites Bündnis in Augsburg dieses Angebot zur Beteiligung nutzen und so klar machen, dass Demokratie nur mit den Bürgerinnen und Bürgern geht", teilt das Bündnis in einer Pressemitteilung mit. Nach dem...

4 Bilder

"Es ist Zeit aufzustehen": 3500 Augsburger wehren sich gegen Petry-Auftritt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.02.2016 | 1894 mal gelesen

3500 Augsburger zeigten am Freitagabend lautstark: Die AfD-Chefin Frauke Petry ist zwischen Lech und Wertach nicht erwünscht. Sogar beim Neujahrsempfang im Rathaus musste sich Petry den Protest gefallen lassen. Der Abend begann unerwartet betulich mit einer Sonder-Stadtratssitzung im Goldenen Saal, ein Stockwerk über dem AfD-Neujahrsempfang. OB Kurt Gribl hatte sie anberaumt, um ein Zeichen zu setzen, dass sich die...

26 Bilder

Protest vor dem Rathaus

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.02.2016 | 550 mal gelesen

3500 Menschen versammelten sich auf dem Rathausplatz, um gegen den Auftritt von AfD-Frontfrau Frauke Petry zu demonstrieren.

Protestaktion der Siemensianer

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 11.06.2015 | 4 mal gelesen

Die IG Metall ruft zum bundesweiten Aktionstag gegen die Stellenabbaupläne von Siemens Konzernchef Joe Kaeser auf. Auch in Augsburg fordern die IG Metall Vertrauensleute und Betriebsräte alle Siemens Beschäftigten auf, am Dienstag, 9. Juni, zur Protestaktion auf das Gelände des Sigma Technoparks zu kommen. Anfang Mai hat Siemens umfangreiche Pläne zur Kosteneinsparung bekannt gegeben. Im Fokus steht dabei der Abbau von...

1 Bild

Protest gegen Fusion

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 03.05.2015 | 16 mal gelesen

Die Fusion der Energiesparte der Stadtwerke Augsburg (swa) und Erdgas Schwaben beschäftigt am Donnerstag einmal mehr den Stadtrat. Er muss über das Bürgerbegehren abstimmen, dass die Fusion kippen will. Eine Entscheidung zur Fusion selbst fällt dagegen wohl erst im Mai. Dennoch schlagen die Gegner der Fusion Alarm. "Oberbürgermeister Gribl will die Entscheidung über die Fusion der Stadtwerke-Energie und -Netze mit...