Ratsbegehren

2 Bilder

Jetzt also doch: Start frei für Gersthofer Bürgerbegehren zur Strasser-Villa

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 06.07.2016 | 146 mal gelesen

Den Gersthofer Stadtratsbeschluss, die Strasser-Villa im Rahmen der neuen Zentrumsgestaltung und den Planungen zum sogenannten „Loch“ abzureißen und darüber kein Ratsbegehren durchzuführen, nennt die Bürgerinitiative „Werte erhalten, Neues gestalten“ um den früheren Bürgermeister Siegfried Deffner in einer Presseerklärung eine „große Enttäuschung“. Der Zusammenschluss will nun ein erneutes Bürgerbegehren auf den Weg...

1 Bild

Strasser-Villa wird abgerissen - Kein Bürgervotum erwünscht

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 30.06.2016 | 186 mal gelesen

Der Gersthofer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung zum Thema Zentrumsgestaltung klar positioniert. Mit 22 zu sechs Gegenstimmen votierten die Gremiumsmitglieder für die Variante C des Investors Peter Pletschacher und damit für den Abriss der Strasser-Villa. Der von Freie Wähler, SPD/Die Grünen und Pro Gersthofen vorgebrachte Antrag, ein Ratsbegehren zum Abbruch des Gebäudes einzuleiten, damit die Bürger darüber...

1 Bild

Entscheidung vertagt

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Gersthofen | am 17.03.2016 | 47 mal gelesen

Der Zuhörerstrom war groß und die Zuschauerplätze im Sitzungssaal des Gersthofer Rathauses schnell belegt. Grund dieses lebhaften Interesses war die Beantwortung der Frage „Ratsbegehren – ja oder nein?“ im Zusammenhang mit der Strasser-Villa und letztlich um das vom Investor Peter Pletschacher geplante Einkaufszentrum in der Innenstadt(wir berichteten). Doch der Stadtrat setzte sich in der Sitzung mit dieser Frage erst gar...

1 Bild

Theatersanierung: Entscheiden jetzt die Bürger?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 17.01.2016 | 195 mal gelesen

Einmal mehr soll es in der Fuggerstadt einen Bürgerentscheid geben. Diesmal fordert die Ausschussgemeinschaft aus Freie Wähler, Linke, ÖDP und Polit-WG ein Ratsbegehren, um die Bürger über die Theatersanierung abstimmen zu lassen. Einen entsprechenden Antrag für die Stadtratssitzung Ende Januar haben sie bereits gestellt. Wie die Frage für einen Bürgerentscheid aussehen soll, wissen die Antragsteller selbst nicht. Diese...

1 Bild

Stadtrat lehnt in großer Mehrheit den Antrag der AfD ab

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 19.12.2014 | 14 mal gelesen

Entsprechend seiner Bedeutung bleibt die Mobilitätsdrehscheibe das Reizthema Nummer eins im Stadtrat. Am Donnerstag ging es einmal mehr um den Umbau des Hauptbahnhofs. Und die Mehrheit im Stadtrat bekundete den Willen, an der eingeschlagenen Richtung festzuhalten - trotz Mehrkosten und Verzögerungen. Die AfD hatte mit zwei Anträgen zum Bahnhof in der aktuellen Sitzung das Thema "Bahnhofstunnel" noch einmal richtig hoch...