Regens Wagner

Elternabend der Offenen Hilfen

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 16.10.2017 | 4 mal gelesen

Die Offenen Hilfen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen laden herzlich ein zum Elternabend. Keine Angst, bei uns geht es nicht um schulische Leistungen oder die Wahl eines Elternbeirats. Vielmehr möchten wir darüber informieren, welche Möglichkeiten und Assistenzleistungen wir Ihnen als Dienst im Bereich der ambulanten Hilfe und besonders auch in Bezug auf Ihr(e) Kind(er) bieten können. Dazu gehört unter anderem die...

5 Bilder

Buntes Fest der Begegnung

Florian Handl
Florian Handl | Absberg | am 28.09.2017 | 9 mal gelesen

Der liebe Herrgott meinte es wieder gut mit den Besuchern des Erntedankfestes am Müßighof. Bereits zum ökumenischen Gottesdienst an der Antonius-Kapelle strahlte die Sonne altweibersommerlich vom Himmel, so dass sich mancher seiner Jacke entledigte. Traditionell erinnerten Gemeindepfarrer Gerhard Grössl und sein evangelischer Kollege Dietmar Schuh an die vielen guten Gaben Gottes, für die es Dank zu sagen reichlich Grund...

Ab in den Süden

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Gunzenhausen | am 31.08.2017 | 5 mal gelesen

Am Freitag, den 1. September, ab 19:30 Uhr spielen die Integrative Trommelgruppe Lebenshilfe Ansbach und die Rock-Volksmusik-Formation "Ab in den Süden" im Garten des Kunstbesetzten Hauses (Gartenstr. 18). Die Band - "Ab in den Süden" - verbindet wilde Rockmusik mit alten Volksliedern und kreiert einen eigenen Stil, den sie "Vockmusic" nennen. Neben rockigen Interpretationen klassischer Volkslieder spielen "Ab in den Süden"...

1 Bild

Johannisfeuer mit Hunden

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 22.06.2017 | 7 mal gelesen

Auch in diesem Jahr trafen sich bei der Ortsgruppe Weißenburg des Vereines für Deutsche Schäferhunde wieder viele Bekannte, um zusammen das alljährliche Johannisfest zu feiern. Das Besondere dabei war, dass nicht nur Menschen aus der Hundeszene oder Hundebesitzer teilnahmen, sondern der Schäferhundeverein lud dazu auch Mitbürger ein, die zusammen mit der "Offenen Hilfe der Regens-Wagner-Stiftung" ihr Leben und ihren Alltag...