Sanierung

1 Bild

Bauantrag fürs neue Elefantenhaus: Baubeginn soll bereits im Frühjahr sein

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd/Ost | am 30.10.2017 | 58 mal gelesen

Der Zoo hat kürzlich bei der Stadt den Bauantrag für sein neues Elefantenhaus eingereicht. Damit rückt das dringend notwendige neue Zuhause für die Dickhäuter endlich näher. Zur Zeit hat der Zoo nur noch zwei bereits in die Jahre gekommene Elefantenkühe. Targa gehört mit ihren 60 Jahren gar zu den ältesten Zooelefanten weltweit. Weitere Elefanten darf der Tierpark allerdings erst holen, wenn das neue Haus fertig ist, das...

1 Bild

Eiskanal Augsburg: Die Zukunft hat ein Preisschild

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Süd/Ost | am 27.10.2017 | 239 mal gelesen

Augsburg - Der Augsburger Eiskanal ist ein lebendiges Sport-Denkmal. Auf der Olympiakanustrecke werden noch immer zahlreiche Wettkämpfe ausgetragen, sie ist zudem beliebtes Naherholungsziel. Damit das so bleibt, müssen die Anlage und ihre Gebäude erneuert werden. Das hat seinen Preis: mindestens 18,5 Millionen Euro. Die Zahl geht aus einer Machbarkeitsstudie hervor, mit der sich in dieser Woche der Sportausschuss befasste....

2 Bilder

Kosten laufen aus dem Ruder

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 27.10.2017 | 23 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Belasteter Untergrund in der Bahnhofstraße Peter Stöbich Friedberg. Mit zerknirschter Miene überbrachte Architektin Elke Berger dem Friedberger Bauausschuss die schlechte Nachricht, dass die Umgestaltung der Bahnhofstraße teurer wird als ursprünglich gedacht. Die Gesamtkosten könnten auf mehr als das Doppelte steigen, nämlich bis zu 2,5 Millionen Euro. "Da muß man sich fragen, welchen Wert Kostenschätzungen haben",...

1 Bild

Schönheitskur fürs Augsburger Stadtbad

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 25.10.2017 | 109 mal gelesen

Neben einer Tankstelle und einem Erotikladen steht eines der Juwele der Augsburger Innenstadt: das Alte Stadtbad. 1903 als typisches Volksbad im Jugendstil errichtet, reihen sich neben dem Schwimmbecken die Umkleiden aneinander. Direkt neben dem Wasser und entlang einer Galerie ein Stockwerk darüber. In der gewölbten Decke sind üppige Fenster eingelassen, die das Bad mit Tageslicht fluten. Soviel zu drinnen. Der äußere...

2 Bilder

Die gute Stube ist komplett

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 20.10.2017 | 18 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Bobingen freut sich über neue Ortsmitte Peter Stöbich Bobingen. Mit der Herbstsonne strahlte Bobingens Stadtoberhaupt gestern mittag um die Wette, als mit dem Ende des dritten Bauabschnitts der Ausbau der Hochstraße offiziell abgeschlossen wurde. Allen Anwohnern und Arbeitern dankte Bürgermeister Bernd Müller für ihre Kooperation und das Verständnis während der vier Monate dauernden Maßnahme. Vertreter der Regierung von...

1 Bild

Wie teuer wird die Theatersanierung wirklich? - Das sagt die Stadt zu den "Horrorzahlen"

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 17.10.2017 | 81 mal gelesen

Der Architekt Achatz der Theatersanierung hat die Kostenrechnung von Freie-Wähler-Stadtrat Volker Schafitel entschieden zurückgewiesen. Seine Kritik reicht von "rein spekulativ" bis "völlig falsch". Auch Baureferent Gerd Merkle sieht keinen Anlass "für finanzielle Horrorszenarien". Der derzeitige Kostenstand von 186,3 Millionen Euro für Sanierung und Neubau des Augsburger Theaters ist laut dem zuständigen Architekten Walter...

1 Bild

Kostet das Augsburger Theater mehr als 300 Millionen Euro?

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 12.10.2017 | 189 mal gelesen

"Wie plausibel ist die aktuelle Kostenschätzung?", fragt das Handout einer Pressekonferenz der Freien Wähler. Die Antworten gibt die Stadtratsfraktion freilich selbst - anhand von Zahlen vergleichbarer Projekte. Stadtrat Volker Schafitel spricht davon, dass sich die Kosten verdoppeln könnten. Die Nachricht, dass die Sanierung des Augsburger Theaters teurer werden könnte als die kolportierten rund 190 Millionen Euro, ist...

1 Bild

Einen Teil der Hausaufgaben gemacht: Sanierung an Augsburger Schulen geht voran

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.09.2017 | 109 mal gelesen

2530 Erstklässler haben am Dienstag in Augsburg ihren ersten Schultag angetreten. In den kommenden Jahren werden sie viel Zeit in Gebäuden verbringen, die zum Teil sehr in die Jahre gekommen sind. Eine baufachliche Bestandsanalyse des Schulverwaltungsamtes hatte im Jahr 2014 gar ergeben, dass 49 der 70 Schulen dringend sanierungsbedürftig sind. Ändern soll das das Projekt "300 Millionen für unsere Schulen", in dessen Zuge bis...

4 Bilder

Eröffnung des Musikbahnhof

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 12.09.2017 | 113 mal gelesen

Am Samstag, 16. September, findet ab 11 Uhr die feierliche Eröffnung des Musikbahnhofes, unter der Leitung von Oberbürgermeister Jürgen Schröppel, statt. Anschließend findet in der Musikschule ein offener Unterricht und Workshops für die Bürger statt. Die große Eröffnungsparty steigt ab 16 Uhr, wenn die Bands ehemaliger Schüler der Musikschule Weißenburg die altehrwürdigen Mauern des Bahnhofs zum Beben bringen. Programm Den...

3 Bilder

Widerstand gegen Brückensanierung ruft Gegner auf den Plan

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 07.09.2017 | 66 mal gelesen

Mehrmonatige Sperrung der Lechbrücken wäre nicht vertretbar, so die Freien Wähler. Mit deutlichen Worten haben der Biberbacher Landtagsabgeordnete Johann Häusler und FW-Kreistagsfraktionschef Fabian Mehring die Ankün-digung, dass die Sanierung der Lechbrücken zwischen Meitingen und Thierhaupten im nächsten Jahr zu einer Sperrung der Staatsstraße 2045 führen würde, die sich vom Früh-jahr bis in den Spätherbst erstrecken soll...

1 Bild

Aquamarin in Bobingen: Wie geht es weiter mit dem Sportbecken?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Bobingen | am 03.09.2017 | 122 mal gelesen

Die Pläne des Bobinger Stadtrats für ein Ganzjahresbad, das auf dem Aquamarin-Gelände gebaut werden soll, stoßen bei der Bevölkerung auf ein geteiltes Echo. Denn viele Bürger wollen das große 50 Meter-Freibecken behalten und äußern Kritik wegen der geschätzten Baukosten von 16,7 Millionen Euro. Nach einer Unterschriften-Sammlung, die Wasserwacht-Mitglied Hermann Paulin vor einem Jahr organisiert hatte (wir berichteten),...

1 Bild

Plärrerwache: "Die Zustände sind erbärmlich"

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 31.08.2017 | 568 mal gelesen

Veraltete sanitäre Anlagen, enge Räume, stickige Luft - und draußen tobt das größte Volksfest des bayerischen Schwabens. Drinnen verrichten Polizisten, Sanitäter des Roten Kreuzes und Feuerwehrleute ihren Dienst. Die Arbeitsbedingungen in der Plärrerwache werden den Plänen des Ordnungsreferats zufolge bis zum Frühjahrsplärrer 2019 deutlich besser werden. Ein Neubau soll dafür Sorge tragen. Die Zustände, unter denen die...

2 Bilder

Anstehende Lechbrückensanierung zwischen Meitingen und Thierhaupten sorgt für Unmut bei Autofahrern

Peter Heider
Peter Heider | Meitingen | am 29.08.2017 | 105 mal gelesen

Der Ärger ist bereits vorprogrammiert: Wegen Sanierungsarbeiten sollen die Brücken zwischen Meitingen und Thierhaupten im kommenden Jahr monatelang gesperrt werden Meitingen/Thierhaupten. Diese Nachricht wird bei Fahrzeuglenkern und Pendlern, die täglich auf der Staatsstraße zwischen den Marktgemeinden Meitingen und Thierhaupten bestimmt keine Freudenschreie hervorrufen. Da die Brücken über den Lech, den Lechkanal und dem...

1 Bild

Bauarbeiten am Augsburger Kuhsee: Steg am Hochablass für vier Monate gesperrt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd/Ost | am 24.08.2017 | 208 mal gelesen

Der 130 Meter lange Fußgängersteg über den Hochablass ist ab kommenden Montag für voraussichtlich vier Monate gesperrt. Das teilt die Stadt Augsburg in einem Pressebericht mit. Weil die alten Betonelemente des Fußgängerstegs über den Hochablass erneuert werden müssen, startet das Tiefbauamt der Stadt am Montag mit den Abbrucharbeiten. Im Anschluss daran wird von den Stadtwerken eine neue Wasserleitung auf den Pfeilern...

5 Bilder

Augsburger Stempflesee: Auf zum neuen Ufer

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Süd/Ost | am 11.08.2017 | 158 mal gelesen

Der Augsburger Stempflesee ist eine Oase der Natur. Das Gewässer im Siebentischwald ist nicht nur Lebensraum für zahlreiche Fische und Wasservögel: Auch Spaziergänger, Läufer und Radfahrer tummeln sich an seinem Ufer. Dessen hölzerne Befestigung ist jedoch marode. Ab September wird sie erneuert. Ein schmaler Weg führt hindurch zwischen mächtigen Bäumen, deren Grün den Blick auf den Himmel versperrt. Die Schritte federn...

3 Bilder

Straßenbahn-Linie 2: Nach 37 Jahren werden die alten Gleise abmontiert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.08.2017 | 138 mal gelesen

Zwischen der Haltestelle Schertlinstraße und der Schafweidstraße werden seit Ferienbeginn die Gleise der Straßenbahnlinie 2 erneuert. Nachdem die alten Gleise und Schwellen sowie der Schotter ausgebaut wurden, liegen auf einigen Abschnitten jetzt schon wieder die ersten Gleise in ihrem Bett. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, betonen die Stadtwerke Augsburg. Bis zum Ende der Ferien wird die Straßenbahnlinie durch Busse (B2)...

1 Bild

Erster Akt der Sanierung: Die Arbeiten am Augsburger Theater haben begonnen

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 24.07.2017 | 127 mal gelesen

Lange war die Sanierung des Augsburger Theaters ein theoretisches Thema. Nun wird es am Kennedy-Platz praktisch. Zwischen Großem Haus und Brechtbühne haben die Arbeiten begonnen. Wie der Zeitplan aussieht. Die Hauptrolle im ersten Akt spielt ein gelbes, baggerähnliches Ungetüm. Im Schatten des Großen Hauses saust von dessen Hals in schnellem Rhythmus ein Presslufthammer herab in Richtung Boden. In kurzer Frequenz trifft er...

1 Bild

Wenn nur einer sanieren will: Zankapfel Holperstrecke - eine Straße zwischen Neusäß und Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 14.07.2017 | 87 mal gelesen

Ein Weg - zwei Kommunen. Entlang des Bahndamms zwischen dem Neusässer Ortsteil Vogelsang und dem Diedorfer Schmuttertalgymnasium weiter bis ins Unterdorf verbindet eine Holperpiste die beiden Kommunen Neusäß und Diedorf. Auf Neusässer Flur heißt die als Feld- und Waldweg gewidmete Trasse "Beim Biburger Bahnhof" ab der Wertstoffstelle Diedorf wird sie "Dammstraße" genannt. Genutzt wird die Holperstrecke meist von...

1 Bild

CSU Gersthofen sieht Sanierung der beiden Bäderstandorte als Kompromiss

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 12.07.2017 | 30 mal gelesen

Bei Verkehrsproblemen muss nachgebessert werden: Bäderangebot muss im zentralen Stadtgebiet bleiben. Die CSU Fraktion hatte sich bereits im Jahr 2010 intensiv mit der Thematik der städtischen Bäderlandschaft auseinandergesetzt und ein detailliertes Konzept für ein Ganzjahresbad an der Sportallee ins Spiel gebracht. Hier befindet sich bereits seit Jahrzehnten das Gersthofer Freibad in unmittelbarer Nachbarschaft zum TSV...

1 Bild

Tag der offenen Tür und Serenade im Exerzitienhaus St. Paulus Leitershofen

Christine Liepert
Christine Liepert | Stadtbergen | am 06.07.2017 | 56 mal gelesen

Stadtbergen: Leitershofen | Das Exerzitienhaus erstrahlt in neuem Glanz: Nach zweijähriger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten am diözesanen Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen abgeschlossen. Das Exerzitienhaus wurde in den Jahren 1961 bis 1963 vom Augsburger Architekt Thomas Wechs erbaut und um die Jahrtausendwende erweitert. Seit Juni 2015 wurde das Haus generalsaniert. Im Vordergrund der Sanierung standen die Verbesserung von Energetik und...

1 Bild

FOS, BOS und Reischlesche Wirtschaftsschule: Die größte Schule Augsburgs wird zur Langzeitbaustelle

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 09.06.2017 | 130 mal gelesen

Seit zwei Jahren wird das Schulgebäude am Alten Postweg bereits saniert, um den neuesten Brandschutzauflagen gerecht zu werden. Das betrifft die Fach- und die Berufsoberschule (FOS/BOS) sowie die Reischlesche Wirtschaftsschule. Im Laufe der Baumaßnahmen traten jedoch weitere Mängel zum Vorschein, die eine umfassendere Sanierung erforderlich machen. Durch das Dach dringt Wasser und verursacht Wasserschäden in Klassenzimmern....

1 Bild

Schullandheim Dinkelscherben

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2017 | 21 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Voraussichtlich im Jahr 2019 soll das beliebte Schullandheim Dinkelscherben generalsaniert oder neu gebaut werden – über entsprechende Konzepte dazu werden die zuständigen Ausschüsse des Augsburger Kreistages im Juli beraten. Bis es jedoch in zwei Jahren zu den Bauarbeiten kommt, läuft der Betrieb im Schullandheim wie gewohnt uneingeschränkt weiter: „Unser umfassendes Angebot mit Schwimmbad, Wald- und Wiesenrallye oder...

1 Bild

Straßenbelag in Meitingen wird erneuert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 07.06.2017 | 29 mal gelesen

Autofahrer, die derzeit auf der Donauwörther Straße in das Meitinger Einkaufszentrum Via Claudia unterwegs sind, müssen mehr Zeit für die An- und Abfahrt einplanen, denn kurz vor dem Einkaufszentrum sorgen Ampelanlagen für Zwischenstopps. Der Grund dafür ist eine Baustelle, die nur einspurig befahrbar ist, weil der Straßenbelag erneuert und gleichzeitig eine Verkehrsinsel angelegt wird. Wer nicht im Stau stehen will, kann...

1 Bild

Neue Wege für Augsburger Straßenbausatzung?

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 01.06.2017 | 98 mal gelesen

Der Konflikt um die Übernahme von Kosten bei der Sanierung von Straßen schwelt weiter. Die Anwohner des Siedlerweges in der Firnhaberau und der Karwendelstraße in Hochzoll waren zuletzt vorgeprescht. Eine Bürgerinitiative wurde gegründet, derzeit läuft stadtweit eine Unterschriftensammlung zur Einleitung eines Bürgerbegehrens zur Änderung der entsprechenden Satzung der Stadt. Die Stadt selbst hat eine Arbeitsgruppe...

1 Bild

Sanierung des Dinkelscherbener Bahnhofgebäudes für anerkannte Flüchtlinge

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 18.05.2017 | 29 mal gelesen

Seit vergangener Woche wird das Bahnhofsgebäude in Dinkelscherben entkernt. Tapeten, Fließen, Putz, Decken und Böden werden entfernt. Nur das Mauerwerk, die Balkenlagen und der Dachstuhl bleiben erhalten, alles andere wird neu gemacht. Insgesamt sei die Maßnahme mit 400 000 Euro Kosten kalkuliert, meint Bürgermeister Edgar Kalb. Davon werden mehr als 300 000 Euro durch ein Sonderprogramm des Staates zur Schaffung von...