Sanierung

5 Bilder

Augsburger Stempflesee: Auf zum neuen Ufer

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Süd/Ost | am 11.08.2017 | 134 mal gelesen

Der Augsburger Stempflesee ist eine Oase der Natur. Das Gewässer im Siebentischwald ist nicht nur Lebensraum für zahlreiche Fische und Wasservögel: Auch Spaziergänger, Läufer und Radfahrer tummeln sich an seinem Ufer. Dessen hölzerne Befestigung ist jedoch marode. Ab September wird sie erneuert. Ein schmaler Weg führt hindurch zwischen mächtigen Bäumen, deren Grün den Blick auf den Himmel versperrt. Die Schritte federn...

3 Bilder

Straßenbahn-Linie 2: Nach 37 Jahren werden die alten Gleise abmontiert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 11.08.2017 | 121 mal gelesen

Zwischen der Haltestelle Schertlinstraße und der Schafweidstraße werden seit Ferienbeginn die Gleise der Straßenbahnlinie 2 erneuert. Nachdem die alten Gleise und Schwellen sowie der Schotter ausgebaut wurden, liegen auf einigen Abschnitten jetzt schon wieder die ersten Gleise in ihrem Bett. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren, betonen die Stadtwerke Augsburg. Bis zum Ende der Ferien wird die Straßenbahnlinie durch Busse (B2)...

1 Bild

Erster Akt der Sanierung: Die Arbeiten am Augsburger Theater haben begonnen

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 24.07.2017 | 116 mal gelesen

Lange war die Sanierung des Augsburger Theaters ein theoretisches Thema. Nun wird es am Kennedy-Platz praktisch. Zwischen Großem Haus und Brechtbühne haben die Arbeiten begonnen. Wie der Zeitplan aussieht. Die Hauptrolle im ersten Akt spielt ein gelbes, baggerähnliches Ungetüm. Im Schatten des Großen Hauses saust von dessen Hals in schnellem Rhythmus ein Presslufthammer herab in Richtung Boden. In kurzer Frequenz trifft er...

1 Bild

Wenn nur einer sanieren will: Zankapfel Holperstrecke - eine Straße zwischen Neusäß und Diedorf

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Diedorf | am 14.07.2017 | 86 mal gelesen

Ein Weg - zwei Kommunen. Entlang des Bahndamms zwischen dem Neusässer Ortsteil Vogelsang und dem Diedorfer Schmuttertalgymnasium weiter bis ins Unterdorf verbindet eine Holperpiste die beiden Kommunen Neusäß und Diedorf. Auf Neusässer Flur heißt die als Feld- und Waldweg gewidmete Trasse "Beim Biburger Bahnhof" ab der Wertstoffstelle Diedorf wird sie "Dammstraße" genannt. Genutzt wird die Holperstrecke meist von...

1 Bild

CSU Gersthofen sieht Sanierung der beiden Bäderstandorte als Kompromiss

Günter Bugar
Günter Bugar | Gersthofen | am 12.07.2017 | 29 mal gelesen

Bei Verkehrsproblemen muss nachgebessert werden: Bäderangebot muss im zentralen Stadtgebiet bleiben. Die CSU Fraktion hatte sich bereits im Jahr 2010 intensiv mit der Thematik der städtischen Bäderlandschaft auseinandergesetzt und ein detailliertes Konzept für ein Ganzjahresbad an der Sportallee ins Spiel gebracht. Hier befindet sich bereits seit Jahrzehnten das Gersthofer Freibad in unmittelbarer Nachbarschaft zum TSV...

1 Bild

Tag der offenen Tür und Serenade im Exerzitienhaus St. Paulus Leitershofen

Christine Liepert
Christine Liepert | Stadtbergen | am 06.07.2017 | 41 mal gelesen

Stadtbergen: Leitershofen | Das Exerzitienhaus erstrahlt in neuem Glanz: Nach zweijähriger Bauzeit sind die Sanierungsarbeiten am diözesanen Exerzitienhaus St. Paulus in Leitershofen abgeschlossen. Das Exerzitienhaus wurde in den Jahren 1961 bis 1963 vom Augsburger Architekt Thomas Wechs erbaut und um die Jahrtausendwende erweitert. Seit Juni 2015 wurde das Haus generalsaniert. Im Vordergrund der Sanierung standen die Verbesserung von Energetik und...

1 Bild

FOS, BOS und Reischlesche Wirtschaftsschule: Die größte Schule Augsburgs wird zur Langzeitbaustelle

Tabea Breidenbach
Tabea Breidenbach | Augsburg - City | am 09.06.2017 | 110 mal gelesen

Seit zwei Jahren wird das Schulgebäude am Alten Postweg bereits saniert, um den neuesten Brandschutzauflagen gerecht zu werden. Das betrifft die Fach- und die Berufsoberschule (FOS/BOS) sowie die Reischlesche Wirtschaftsschule. Im Laufe der Baumaßnahmen traten jedoch weitere Mängel zum Vorschein, die eine umfassendere Sanierung erforderlich machen. Durch das Dach dringt Wasser und verursacht Wasserschäden in Klassenzimmern....

1 Bild

Schullandheim Dinkelscherben

Landkreis Augsburg
Landkreis Augsburg | Augsburg - City | am 08.06.2017 | 20 mal gelesen

Augsburg: Landratsamt | Voraussichtlich im Jahr 2019 soll das beliebte Schullandheim Dinkelscherben generalsaniert oder neu gebaut werden – über entsprechende Konzepte dazu werden die zuständigen Ausschüsse des Augsburger Kreistages im Juli beraten. Bis es jedoch in zwei Jahren zu den Bauarbeiten kommt, läuft der Betrieb im Schullandheim wie gewohnt uneingeschränkt weiter: „Unser umfassendes Angebot mit Schwimmbad, Wald- und Wiesenrallye oder...

1 Bild

Straßenbelag in Meitingen wird erneuert

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 07.06.2017 | 28 mal gelesen

Autofahrer, die derzeit auf der Donauwörther Straße in das Meitinger Einkaufszentrum Via Claudia unterwegs sind, müssen mehr Zeit für die An- und Abfahrt einplanen, denn kurz vor dem Einkaufszentrum sorgen Ampelanlagen für Zwischenstopps. Der Grund dafür ist eine Baustelle, die nur einspurig befahrbar ist, weil der Straßenbelag erneuert und gleichzeitig eine Verkehrsinsel angelegt wird. Wer nicht im Stau stehen will, kann...

1 Bild

Neue Wege für Augsburger Straßenbausatzung?

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 01.06.2017 | 73 mal gelesen

Der Konflikt um die Übernahme von Kosten bei der Sanierung von Straßen schwelt weiter. Die Anwohner des Siedlerweges in der Firnhaberau und der Karwendelstraße in Hochzoll waren zuletzt vorgeprescht. Eine Bürgerinitiative wurde gegründet, derzeit läuft stadtweit eine Unterschriftensammlung zur Einleitung eines Bürgerbegehrens zur Änderung der entsprechenden Satzung der Stadt. Die Stadt selbst hat eine Arbeitsgruppe...

1 Bild

Sanierung des Dinkelscherbener Bahnhofgebäudes für anerkannte Flüchtlinge

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 18.05.2017 | 28 mal gelesen

Seit vergangener Woche wird das Bahnhofsgebäude in Dinkelscherben entkernt. Tapeten, Fließen, Putz, Decken und Böden werden entfernt. Nur das Mauerwerk, die Balkenlagen und der Dachstuhl bleiben erhalten, alles andere wird neu gemacht. Insgesamt sei die Maßnahme mit 400 000 Euro Kosten kalkuliert, meint Bürgermeister Edgar Kalb. Davon werden mehr als 300 000 Euro durch ein Sonderprogramm des Staates zur Schaffung von...

16 Bilder

Einweihung der Römerbrunnen-Schule nach vier Jahren Generalsanierung

Florian Handl
Florian Handl | Weißenburg | am 17.05.2017 | 46 mal gelesen

Das Interesse am Tag der offenen Tür in der Römerbrunnen-Schule, nach vier Jahren Generalsanierung, war gigantisch. Zeitweise waren alle Zufahrtswege in einem großen Umkreis um die Schule herum zugeparkt. Zahlreiche Ehrengäste, Schüler mit ihren Eltern, Lehrer und interessierte Bürger nutzten die Gelegenheit, die Einrichtung der Lebenshilfe, die nun auch offiziell den Namen Römerbrunnen-Schule trägt, kennenzulernen. Das...

1 Bild

Pfarrkirche Reinhartshausen bekommt neues Dach

Franz Kaufmann
Franz Kaufmann | Bobingen | am 12.05.2017 | 7 mal gelesen

Im Rahmen der Stadtteilversammlungen, die unter dem Motto „CSU vor Ort“ standen, wurden viele interessante Themen angesprochen, unter anderem auch die Renovierung der Pfarrkirche Sankt Laurentius in Reinhartshausen. Wie die vonstattengeht, davon machte sich die CSU-Stadtratsfraktion kürzlich vor Ort ein umfassendes Bild. Fachkundig von der Vorsitzenden des Pfarrgemeinderats Eva Schulz-Zikeli geführt, ging es hoch zum...

4 Bilder

Sanierung der Singoldbrücke in Schwabmünchen wird bald angegangen

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 11.05.2017 | 23 mal gelesen

Schwabmünchen Schon seit gut vier Jahren wird die Sanierung der Singoldbrücke in der Jahnstraße geplant. Dabei wurden immer wieder die Pläne geändert. Nun ist der Beginn der Arbeiten so nahe wie noch nie. Am Anfang stand die schon lange notwendige Sanierung der Singoldbrücke in der Jahnstraße. Die Brücke ist schon länger in einem baulich schlechtem Zustand. Zudem ist sie relativ schmal und bietet keinen Fußweg. Die Planung...

1 Bild

Gersthofer Hallenbad: „Charakter des Gebäudes auf jeden Fall erhalten"

Dr. Daniela Egert
Dr. Daniela Egert | Gersthofen | am 05.05.2017 | 58 mal gelesen

Der Werkausschuss akzeptiert drei Umbau-Module. Das Bad soll für junge Familien attraktiver werden. Nach wie vor stellt sich die Frage, ob das mittlerweile 45 Jahre alte Gersthofer Hallenbad saniert werden soll – oder ob sich die Stadt doch noch für einen Neubau entscheidet. Der Werkausschuss hat nun einige Ideen erörtert, wie das Anfang der 1970er Jahre errichtete Gebäude aktualisiert werden könnte. „Es geht darum, das Bad...

2 Bilder

Spatenstich für Neugestaltung des Zwölf-Apostel-Platzes in Hochzoll Süd

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 04.05.2017 | 40 mal gelesen

Der in die Jahre gekommene 12-Apostel-Platz im Stadtteil Hochzoll wird endlich nach einer mehrjährigen Planungs- und Genehmigungsphase neugestaltet. Den Start der Bauarbeiten hat Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl am letzten Freitag im April mit dem ersten Spatenstich vorgenommen. Für viele Bewohner von Hochzoll-Süd ist der Platz ein tägliches Ziel. Zahlreiche Einzelhandels-Geschäfte wie Bäcker und Schreibwaren sowie...

Stadt wartet auf Kostenschätzung für das Sanierungskonzept für Königsbrunner Grundschulen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 28.04.2017 | 22 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Nicht vor Mitte kommendes Jahres wird laut Bürgermeister Franz Feigl die kostspielige Sanierung der Königsbrunner Grundschulen beginnen. Wie teuer das Ganze im Endeffekt wird, stellt sich aber erst im Laufe der nächsten Wochen heraus, denn in der jüngsten Stadtratssitzung gab es noch keine Kostenschätzung; diese soll voraussichtlich in der Sitzung am 23. Mai präsentiert werden. Bedingungen für die Fördermittel Um die vollen...

1 Bild

Schwabmünchner Friedhof: Grabflächen werden stillgelegt

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 24.04.2017 | 22 mal gelesen

Schwabmünchen. Im Januar diesen Jahres hat der Schwabmünchner Stadtrat beschlossen, den Friedhof an der Holzheystraße zu sanieren und zu überarbeiten. In diesem Zuge werden nicht nur die die Gebäude um die Friedhofskapelle erneuert und ausgebaut oder die Friedhofsmauer saniert. Im Bereich des Friedhofes sind auch mehr Grünflächen vorgesehen. Dies soll vor allem im kompletten westlichen, zur evangelischen Kirche...

1 Bild

Pfusch und Schlamperei - prekäre Lage durch marode Wasserleitungen in Gessertshausen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 21.04.2017 | 108 mal gelesen

Die technischen Arbeiten der Stadtwerke Augsburg, die als Notfallmaßnahmen am Wassernetz Gessertshausens durchzuführen waren, sind abgeschlossen, die Spülmaßnahmen, die etwa zweieinhalb Wochen dauern sollen, sind seit dem 18. April im Gange. Daran anschließend sollte man aus der Chlorierung aussteigen können, erklärte Gessertshausens Bürgermeister Jürgen Mögele bei einer zweiten Informationsveranstaltung zum Thema Wasser in...

1 Bild

Trotz "gravierender Schäden": Warum der Perlachturm nun doch geöffnet hat

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 18.04.2017 | 122 mal gelesen

Augsburg: Perlachturm | Der Perlachturm ist wieder für Besucher geöffnet. Noch im November war von eventuell abplatzenden Teilen und gefährdeter Standsicherheit die Rede. Besteht ein Risiko am versehrten Wahrzeichen-Veteran? Die Krankenakte, die im November die Bauverwaltung der Stadt publik machte, klang mehr als bedenklich: Der Perlachturm leide unter "gravierenden Bauschäden", diagnostizierte die Behörde. Eingängig habe man den Patient Perlach...

1 Bild

Die Garage West in Friedberg ist erst im Mai fertig

| Friedberg | am 18.04.2017 | 28 mal gelesen

Ende April sollte es eigentlich schon so weit sein: 145 Parkplätze in der Garage West im Friedberger Stadtzentrum sollten dann wieder nutzbar sein. Doch nun wurde das Datum nach hinten korrigiert. Der 19. Mai ist jetzt anvisiert. Zum einen wurde nicht mit der deutlich schlechteren Bausubstanz gerechnet. Und zum anderen waren dann auch noch erheblich mehr Flächen als ursprünglich angenommen sanierungsbedürftig. Bereits vor...

1 Bild

Wie kann man Geld und Energie sparen? Neusässer Bürger werden kostenlos beraten

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Neusäß | am 07.04.2017 | 19 mal gelesen

Mit einem besonderen Projekt möchte die Stadt Neusäß in Zusammenarbeit mit dem regionalen Energieberater, der Regionalen Energieagentur Augsburg, den Bürgern den Weg frei machen, Geld und Energie zu sparen. Interessierte Hausbesitzern, die mit ihrem Haus künftig Geld und Energie sparen möchten, winkt in der Zeit vom 25. April bis 6. Juni eine kostenfreie und individuelle einstündige Beratung durch einen qualifizierten...

4 Bilder

Die „Revolution“ beginnt am Siedlerweg!?

Hans Blöchl
Hans Blöchl | Augsburg - Nord/Ost | am 31.03.2017 | 107 mal gelesen

Firnhaberauer Siedler initiieren Bürgerbegehren - sie wollen weniger Beiträge zahlen... Nein, als revolutionär sind sie wirklich nicht bekannt, die Siedler in der Firnhaberau. Sie gelten eher als etwas zurückhaltend um nicht zu sagen konservativ. Selten hört oder liest man von revolutionären Umtrieben, allein beim jährlichen Faschingsumzug wird der Bewohner der nördlichsten Ecke Augsburgs wird intensiver auch gegen die...

1 Bild

Der Zahn der Zeit hat schwer genagt an der Gessertshausener Schulturnhalle

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gessertshausen | am 31.03.2017 | 19 mal gelesen

Eine Ortsbesichtigung vor wenigen Wochen hatte es an den Tag gebracht: Die Fassade sowie die Fenster der Gessertshausener Schulturnhalle weisen massive Mängel auf. Die Nutzer der Turnhalle klagen über marode Fenster und dadurch bedingter Zugluft, insbesondere wenn Schüler und Sportler während verschwitzt sind. Dies machte eine Fassadengestaltung dringend erforderlich. Ein Fenstertausch ist unumgänglich. Aber auch der...

1 Bild

"Schlagloch-Melder" soll auch im Raum Augsburg für schnellere Straßen-Sanierung sorgen 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 09.03.2017 | 126 mal gelesen

Schluss mit löchrigen Pisten: Autofahrer in Augsburg, und der Region Schwaben, die sich über kaputte Straßen ärgern, sollen über Mängel informieren – per „Schlagloch-Melder“. Dazu hat die Gewerkschaft IG BAU aufgerufen. „Vom Asphalt-Krater bis zum wegbröckelnden Fahrbahnrand: Wer einen Schaden entdeckt, kann diesen im Internet anzeigen“, sagt Bezirkschef Michael Jäger. Die Meldungen sollen Druck machen für eine schnellere...