Schauspiel

1 Bild

Onkel Ede hat einen Schnurrbart

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - Nord/West | vor 2 Stunden, 30 Minuten | 5 mal gelesen

Augsburg: abraxas Theater | Bertold Brecht für Kinder ab 7 Jahren und Erwachsene vom Faks Theater Augsburg Karten unter www.fakstheater.de Tel. 0821 - 96611

1 Bild

Brechts Geburtstag einmal anders!

Regio Augsburg Tourismus GmbH
Regio Augsburg Tourismus GmbH | Augsburg - City | vor 2 Stunden, 32 Minuten | 6 mal gelesen

Augsburg: Brecht's Bistro | Brecht/Valentin: Die rote Zibebe Improvisationen im Wachsfigurenkabinett Mitwirkende: Bert Brecht (Virginierraucher, Klampfenbenke), Klabund (Der Totengräber), Alfred Lichtenstein (Lene Levi), Joachim Ringelnatz (Kuddel Daddeldu), Frank Wedekind (Lindekuh). Als Gast: Karl Valentin (im Gespräch mit Bert Brecht). Durch das Programm führt Dirk Heißerer (Abnormitätenwirt). Eine brechtige Delikatesse am Vorabend von...

1 Bild

Gaswerk: In einem Jahr zieht die Bühne ein

Vanessa Morys
Vanessa Morys | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 59 mal gelesen

Augsburg. Die Bauarbeiten auf dem Gaswerk-Areal sind im Plan, betont die Stadt. Produktionen des Theaters dennoch erst ab Januar 2019. Das Ofenhaus auf dem Augsburger Gaswerk-Gelände wird erst im Januar 2019 als Aufführungsort für das Theater zur Verfügung stehen. Darüber informierten Theaterintendant André Bücker, Stadtwerke-Pressesprecher Jürgen Fergg und Stefan Schleifer, Projektleiter Kulturreferat der Stadt, kürzlich...

1 Bild

„Einer flog über das Kuckucksnest“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 10.01.2018 | 6 mal gelesen

Dramatisches Schauspiel am Samstag, 27. Januar, um 20 Uhr im Städt. Wildbadsaal. Die Geschichte von Randle P. McMurphy, der vom Gefängnis in die Psychiatrie (das Kuckucksnest) verlegt wird und die Patienten dort mit Witz und Vehemenz zum Widerstand aufruft gegen fragwürdige Therapiemaßnahmen und die subtilen Mechanismen von Überwachen und Strafen, hat längst auch im Theater einen festen Platz im Repertoire. Basierend auf...

1 Bild

Hildegard von Bingen – Die Visionärin

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 03.01.2018 | 24 mal gelesen

Hildegard von Bingen war eine ganz besondere Frau. Viele suchen bis heute Rat in ihren Schriften. Die Visionärin Hildegard von Bingen wird in einem Schauspiel auf der Bühne der Zionshalle am Samstag, 3. Februar um 20 Uhr beleuchtet. Kann eine Frau Gott näher sein als jeder Mann? Kann sie Visionen empfangen, wie sie keinem Mann je zuteil geworden sind? Unmöglich. Nicht nur in der patriarchalischen Welt des Mittelalters....

1 Bild

Höllischer Theaterspaß

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 02.01.2018 | 17 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Viel Beifall für die jüngste Inszenierung in Bachern Peter Stöbich Friedberg. Mit ihren Aufführungen unterhält die Theatergruppe der Sportfreunde Bachern das Publikum schon seit Jahrzehnten aufs Beste. Das Spektrum seit 1980 reicht von der traditionellen Verwechslungskomödie in Bacherner Mundart bis zum modernen Bühnenstück. Mit ihrer aktuellen Inszenierung "Deifi Sparifankerl" hatte sich die Amateurtruppe für eine...

Das Kind träumt (Deutschsprachige Erstaufführung)

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 29.12.2017 | 45 mal gelesen

Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Vor diesem Hintergrund und einer weltweit immer restriktiver werdenden Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik setzt das Theater Augsburg Hanoch Levins »Das Kind träumt« auf den Spielplan – eine Allegorie auf Flucht und Krieg. Die Regisseurin Antje Thoms bringt das Schauspiel als Deutschsprachige Erstaufführung ab dem 13. Januar 2018 auf die brechtbühne. Losgelöst...

1 Bild

Gräfin Mariza von Emmerich Kálmán in Gunzenhausen

Florian Handl
Florian Handl | Gunzenhausen | am 01.12.2017 | 9 mal gelesen

Gunzenhausen: Stadthalle Gunzenhausen | Am Freitag, 12. Januar 2018, um 20 Uhr taucht Gunzenhausen ein in die Welt der Wiener Aristokratie der 1920er Jahre. Mit der 1924 uraufgeführten „Gräfin Mariza“ schuf Emmerich Kálmán einen der größten Welterfolge der Operettenliteratur und gleichzeitig einen herrlichen musikalischen Stoßseufzer in Richtung Donaumonarchie. Die Aufführung der Stadt Gunzenhausen findet in der Zionshalle der Stiftung Hensoltshöhe statt. Die...

ALMARAUSCH, Mering"Lügenglocke"

Katharina Wieser
Katharina Wieser | Augsburg - Haunstetten | am 19.11.2017 | 9 mal gelesen

Das Theaterteam bringt eine hervorragende schauspielerische Leistung. Auch werden die einzelnen Personen im Stück so gekonnt dargestellt, dass man richtig beschwingt und glücklich heim geht und sich aufs nächste Jahr freut. Ich habe sehr viele Stücke im Kommödienstadl gesehen - Glückwunsch, Ihr seid auf dem Weg dahin!!! Danke für den Abend. Servus dem ganzen Team - Katharina Wieser

Peppiges Krippenspiel sucht noch Kinder

Anja Lütke-Wissing
Anja Lütke-Wissing | Augsburg - Süd/Ost | am 13.11.2017 | 12 mal gelesen

Die evangelische Gemeinde St. Matthäus veranstaltet dieses Jahr ein peppiges Krippenspiel und sucht begeisterte Sänger und Schauspieler im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Proben finden samstags jeweils von 10 bis 11.30 Uhr im Anbau der Kirche an der Friedberger Straße statt. Die Generalprobe ist am 23. Dezember, die Aufführung am Sonntag, 24. Dezember im Familiengottesdienst um 14.30 Uhr. Wer noch mitmachen möchte, kann...

1 Bild

Schauspiel // Leonce + Lena

Jerome Baur
Jerome Baur | Augsburg - City | am 10.11.2017 | 5 mal gelesen

Augsburg: City Club | Vorstellungen: Montag, 13. November | 20:30 Uhr Dienstag, 14 November | 20:30 Uhr Leonce liebt sich selbst und vielleicht auch Lena oder vielleicht auch nur die Idee von ihr. Lena liebt die Freiheit und die weite Welt und vielleicht auch Leonce. Beide fliehen vor dem Zwang des Nichtstuns in die Freiheit des Müßiggangs, finden einander und kehren miteinander zurück. Georg Büchners Klassiker erstickt seine Figuren in...

1 Bild

Wehe dem, der dem "schwarzen Abt" begegnet!

Franz Kaufmann
Franz Kaufmann | Bobingen | am 09.11.2017 | 56 mal gelesen

Bereits in den 60er Jahren fesselten die Verfilmungen der Kriminalromane von Edgar Wallace die Fernsehzuschauer mit ihrem besonderen Mix aus Hochspannung, Witz und Charme. Dass die guten alten Krimigeschichten nichts an Faszination verloren haben, zeigt die Theater-Schmiede Bobingen mit dem Edgar-Wallace-Klassiker „Der schwarze Abt“. Matthias Hahn, dem Autor, ist es gelungen, in einer neu bearbeiteten Version dem Stück das...

1 Bild

Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 08.11.2017 | 57 mal gelesen

Im Spannungsfeld von Reformation und Kapitalismus Luther-Playmobilfiguren erobern derzeit die deutschen Kinderzimmer – das 500. Reformationsjubiläum löst einen regelrechten Luther-Hype aus. Zeit dieser Glorifizierung knallharte Tatsachen entgegenzusetzen: Dieter Fortes Realsatire »Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung« feiert am 24. November Premiere in der brechtbühne und schildert die...

1 Bild

„Der kleine Prinz“

StadtZeitung Weißenburg
StadtZeitung Weißenburg | Weißenburg | am 07.11.2017 | 14 mal gelesen

Das Kinderstück "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry wurde in 110 Sprachen übersetzt und ist eines der meistgelesenen Bücher der Welt. Millionen von Kinder und Erwachsene haben die Geschichte um einen jungen Botschafter von einem fremden Stern regelrecht verschlungen. Es muss also einen universellen, in allen Kulturkreisen der Welt verstandenen Zauber um diese Geschichte geben, die Generationen von Menschen...

4 Bilder

"Die Barbaren, das sind immer die anderen"

Susanne Altmann
Susanne Altmann | Augsburg - Nord/Ost | am 07.11.2017 | 16 mal gelesen

Augsburg: Freie Waldorfschule | Waldorfschüler spielen „Die chinesische Mauer“ von Max Frisch "Was wisst ihr vom Menschen?", fragt die chinesische Prinzessin den Heutigen. "Dass er im Zustand der Entfremdung lebt", antwortet der. Die zwölfte Klasse der Freien Waldorfschule spielte die Farce "Die chinesische Mauer" von Max Frisch. Die „Heutigen“ (Jonathan Sell und Hannah Lang) wissen, dass die Menschheit sich mit der Atombombe selbst auslöschen kann und...

1 Bild

Die EdgarAllanPoeLateNightShow // theaterwerkstatt augsburg

Jerome Baur
Jerome Baur | Augsburg - City | am 06.11.2017 | 7 mal gelesen

Augsburg: City Club | TRAILER https://www.facebook.com/theter.ensemble/videos/1516707315040971/ E. A. Poes schaurige Erzählungen faszinieren auch über 150 Jahre nach seinem Tod. In seinen Alptraumwelten tummeln sich wahnhafte Mörder, erwachen Menschen lebendig begraben oder entkommen in letzter Sekunde aus dem Folterkeller der spanischen Inquisition. Wahn und Wirklichkeit gehen bei Poe in fieberhafter Erregung Hand in Hand durch modernde...

15 Bilder

NOT REALLY FUNNY // NRF

Jerome Baur
Jerome Baur | Augsburg - City | am 06.11.2017 | 14 mal gelesen

Augsburg: Kresslesmühle | Oh say can you see? NOT REALLY FUNNY  "Kompromisslos abgegrastes" Schauspiel der Diskussionskultur....

»Thementag: Demenz« am Theater Augsburg

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 27.10.2017 | 25 mal gelesen

Demenz ist ein wachsendes Problem unserer Gesellschaft, das den Alltag vieler Menschen bestimmt. Das Theater Augsburg nimmt sich dem Thema am 29. November 2017 an und zeigt im Rahmen eines Thementags die Inszenierungen »Du bist meine Mutter« und »paradies fluten (verirrte sinfonie)«. Beide Theaterstücke beschäftigen sich auf sehr unterschiedliche Weise mit der Krankheit. Sonderaktion zum »Thementag: Demenz« Das...

1 Bild

Improvisationstheatergruppe DeSchaWüh meets Die woll'n doch nur spiel'n

Michael Bader
Michael Bader | Augsburg - City | am 01.10.2017 | 13 mal gelesen

Augsburg: Café Tür an Tür | Immer was Neues, sagenhafte Geschichten, schreiend Komisches, dramatisch Tragisches. "DeSchaWüh" aus Augsburg und "Die woll'n doch nur spiel'n" aus Ulm haben ihre Battlepremiere. Mit den Vorgaben des Publikums steigen wir in den Ring...

Neustart am Theater Augsburg - Intendant André Bücker eröffnet die Schauspielsaison

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 22.09.2017 | 99 mal gelesen

Augsburg: Martini Park | Mit der ersten großen Schauspiel-Premiere »Peer Gynt« lädt das Theater Augsburg am 7. Oktober 2017 in die neue Spielstätte im martini-Park ein. Mit dieser Produktion feiert nicht nur das neu formierte Schauspielensemble sein Debüt in Augsburg, auch Intendant André Bücker zeigt seine erste Inszenierung in der Brechtstadt. Peer Gynt Ein dramatisches Gedicht von Henrik Ibsen
 Als Henrik Ibsen Mitte des 19....

2 Bilder

Theater: Faust Highspeed - Ein Casting bei Mephisto persönlich von Gabriele Beier

Christine Wieser
Christine Wieser | Augsburg - City | am 02.05.2017 | 18 mal gelesen

Augsburg: Hoffmannkeller | Im Theater soll Goethes Faust zur Aufführung gebracht werden. Gretchen, Faust, Mephisto, die Hexe und die ganze Engelsschaar gehören nicht gerade zu den Rollen, die man mal so eben spontan zum Besten gibt. Also wird ein Casting anberaumt. Der Regisseur, erweist sich als pingelig und gnadenlos. Die Schauspieler werden immer nervöser. Pannen und diverse „Divendramen“ nehmen unabwendbar ihren Lauf, so dass das Casting viel zu...

Theater: Der Traum eines lächerlichen Menschen

Redaktion Veranstaltungen
Redaktion Veranstaltungen | Augsburg - City | am 28.04.2017 | 2 mal gelesen

Augsburg: Hoffmannkeller | Am Samstag, 13. Mai, findet im Hoffmannkeller ein Schauspiel zum Buch "Der Traum eines lächerlichen Menschen" von Fjodor M. Dostojewskij statt.

1 Bild

Improvisationstheatergruppen DeSchaWüh und Nichtschwimmer (Ulm) im Café Tür an Tür

Michael Bader
Michael Bader | Augsburg - City | am 12.03.2017 | 17 mal gelesen

Augsburg: Cafe Tür-an-Tür | Immer etwas neues! Theater ohne Netz und doppelten Boden! Die Augsburger Improtheatergruppe "DeSchaWüh" und seine Ulmer Gäste die "Nichtschwimmer" bieten einen Abend voller spannender Uraufführungen, bei denen das Publikum mit entscheidet was passiert.

1 Bild

"Und alles war ihr Schlaf"

Verena Gawert
Verena Gawert | Augsburg - City | am 13.02.2017 | 16 mal gelesen

Augsburg: City Club | Und alles war ihr Schlaf. Ein literarisch-musikalischer Abend des theter ensembles. Wir bewegen uns, Tag um Tag, am Rande eines Wahnsinns. Wir sehen in Abgründe, umschiffen sie und gelangen an neue. Wir bangen vor dem Tod und hoffen auf ihn. Wir lieben und verachten, dann feiern wir, singen, tanzen, und trauern. Wir weinen, wir leben wegen eines Wahnsinns, durch und trotz des Wahnsinns? Und am Ende: Finden wir dann...

1 Bild

"Und alles war ihr Schlaf"

Verena Gawert
Verena Gawert | Augsburg - City | am 13.02.2017 | 8 mal gelesen

Augsburg: City Club | Und alles war ihr Schlaf. Ein literarisch-musikalischer Abend des theter ensembles. Wir bewegen uns, Tag um Tag, am Rande eines Wahnsinns. Wir sehen in Abgründe, umschiffen sie und gelangen an neue. Wir bangen vor dem Tod und hoffen auf ihn. Wir lieben und verachten, dann feiern wir, singen, tanzen, und trauern. Wir weinen, wir leben wegen eines Wahnsinns, durch und trotz des Wahnsinns? Und am Ende: Finden wir dann...