Schiedsrichter

2 Bilder

Augsburger Schiedsrichter: Färber bleibt Obmann, immer mehr weibliche Referees

Georg Schalk
Georg Schalk | Augsburg - Nord/Ost | am 19.11.2017 | 52 mal gelesen

Augsburg: Neuer Hubertushof | Thomas Färber bleibt weitere vier Jahre an der Spitze der Schiedsrichtervereinigung Augsburg. 222 Wahlberechtigte votierten bei der Jahreshauptversammlung einstimmig für den 36-jährigen Rechtsanwalt und seine Führungsmannschaft. In dieser ergibt es jedoch an exponierter Stelle eine Änderung: Für Horst Schäfer, der sich nach 23-jähriger Tätigkeit im Lehrwesen nicht mehr zur Wahl stellte, rückt Marietta Menner als neue...

1 Bild

Augsburgs B-Klassen ohne Schiedsrichter: Wenn sonntags keiner pfeift

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 15.03.2017 | 901 mal gelesen

"Du Vollblinder hast doch deine Brille daheim vergessen", schrie einst ein erboster Mittfünfziger über die Bande eines Amateurfußballplatzes, während sich der Weißbierschaum, der nicht in seinem Schnauzbart hängenblieb, in Richtung Rasen Bahn brach. Wozu ein Blinder eine Sehhilfe benötigt, bleibt dabei wohl auf ewig sein Geheimnis. Doch Sprüche wie dieser sind für Schiedsrichter an Spieltagen von der Jugend über die...

1 Bild

Elias Tiedeken vom TSV Neusäß ist zum zweiten Mal „Schiedsrichter des Jahres“

Stefan Sommer
Stefan Sommer | Neusäß | am 23.01.2017 | 146 mal gelesen

Elias Tiedeken ist zum zweiten Mal „Schiedsrichter des Jahres“ Höchste Auszeichnung für Ehrenobmann Ostrowski Drei herausragende Auszeichnungen haben den Ehrungstag 2017 der Schiedsrichter-Vereinigung Augsburg überstrahlt: Helmut Muders (TSV Herbertshofen) wurde in der Stadthalle Neusäß zum Ehrenmitglied ernannt, Elias Tiedeken (TSV Neusäß) zum „Schiedsrichter des Jahres“ und Ehrenobmann Wilfried Ostrowski erhielt die...

1 Bild

Augsburger Schiedsrichter spenden Spesen für sozialen Zweck

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 08.11.2015 | 234 mal gelesen

Einmal im Jahr verzichten die Augsburger Schiedsrichter auf ihre Spesen und spenden diese für einen sozialen Zweck. Am 22.10.2015 konnten sage und schreibe 2.300 € an den Förderverein Kinderchancen Augsburg e.V. überreicht werden. Von pm