Sozialausschuss

1 Bild

Nahverkehr: Neues Sozialticket für Augsburg 3

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 144 mal gelesen

Mit dem sogenannten Sozialticket können in Augsburg auch diejenigen den Nahverkehr nutzen, die über wenig finanzielle Mittel verfügen. Die subventionierte Monatskarte richtet sich unter anderem an Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld II. Zum 1. Januar 2018 werden die geleisteten Zuschüsse der Stadt nun modifiziert. Hintergrund ist die Tarifreform des Augsburger Verkehrsverbunds. Der AVV führt dabei auch ein...

1 Bild

Ein attraktives Jugendkonzept in Friedberg

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Friedberg | am 14.03.2017 | 16 mal gelesen

Friedberg: Friedberg | Die neue Jugendpflegerin Linda Greiter ist jetzt seit vier Monaten in Friedberg tätig und schilderte im städtischen Sozial- und Bildungsausschuss ihre ersten Eindrücke und Erfahrungen. Die 29-jährige Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin stammt aus dem Allgäu und soll unter anderem ein Gesamtkonzept für die künftige Jugendarbeit erarbeiten und umsetzen. Damit das wenig attraktive Jugendzentrum nicht verwaist, arbeitet...

Bobinger Mittelschule mit moderner Technik

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Bobingen | am 25.01.2017 | 14 mal gelesen

Bobingen : Bobingen | Bobingen beschafft neue Whiteboards für zwei Klassenzimmer Peter Stöbich Bobingen. Das Kreidezeitalter des vorigen Jahrhunderts soll bald der Vergangenheit angehören, wenn in der Jaufmann-Mittelschule moderne und entsprechend teure Whiteboards Einzug halten. Die neue Technik machte Schuleiter Robert Walch den Mitgliedern des Bobinger Kultur- und Sozialausschusses in ihrer jüngsten Sitzung schmackhaft, indem er betonte...

365 Euro für Jahresticket?

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 28.01.2015 | 4 mal gelesen

Die CSM hat im Sozialausschuss einen interessanten Vorschlag eingebracht: Statt eines Sozialtickets für nur einen bestimmten Personenkreis fordern sie ein Jahresticket für alle Bürger zum Preis von 365 Euro. "Niemand kann sagen, ob tatsächlich genügend Neukunden gewonnen werden können, um die geringeren Einnahmen aus dem Verkauf der 365-Euro-Tickets auszugleichen. Genauso wenig wissen wir aber, ob die zusätzlichen...

Ombudsmann gesucht

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Augsburg - City | am 14.12.2014 | 15 mal gelesen

Die städtische Altenhilfe hat schon seit Längerem mit Problemen zu kämpfen. Um dem entgegenzuwirken stimmte der Sozialausschuss der Einführung eines Ombudsmanns zu. Dieser ehrenamtliche Mitarbeiter soll für die Anliegen der Angehörigen, der Bewohner und Mitarbeiter ansprechbar sein und bei Problemen vermitteln. Schon im Oktober stellte Pro Augsburg den Antrag zur Einrichtung eines Patientenanwalts in der Altenhilfe...