Sozialer Wohungsbau

1 Bild

Halbzeitbilanz der SPD-Stadtratsfraktion Stadtbergen

Roland Mair
Roland Mair | Stadtbergen | am 24.05.2017 | 46 mal gelesen

Die SPD Fraktion bilanzierte mit den Mitgliedern der drei Ortsvereine nach drei Jahren ihre kommunalpolitische Arbeit im Stadtrat. Für den Fraktionsvorsitzenden Roland Mair hat die Fraktion sich seit der letzten Kommunalwahl wieder als die treibende Kraft im Stadtrat erwiesen, die Stadtbergen unter dem Motto „natürlich – nah – dran“ gestalten will und hierfür die besten Ideen hat. Die Stadtberger Entwicklung ist...

4 Bilder

Zweiter Bauabschnitt und neuer Spielplatz eingeweiht: Ein Park für Generationen

Peter Stöbich
Peter Stöbich | Königsbrunn | am 19.05.2017 | 88 mal gelesen

Königsbrunn : Königsbrunn | Mit dem zweiten Bauabschnitt des Generationenparks an der Dietrich Bonhoeffer-Strasse hat die Gesellschaft für Wohnungsbau und Gewerbeansiedlung der Stadt Königsbrunn (GWG) jetzt ein wegweisendes Bauprojekt komplettiert. Es ist Preisträger des bayerischen Miteinander-Preises 2014 für vorbildliches Engagement im Bereich Inklusion des Freistaates Bayern. Bei der Einweihung sprach GWG-Geschäftsführer Günther Riebel von...

Impulse für eine neue Wohnform für Schwabmünchen kommen aus Königsbrunn

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 10.04.2017 | 11 mal gelesen

Schwabmünchen Der Wandel der Zeit gibt heute für die Menschen viele neue Aufgabenstellungen vor. Mit einer der wichtigen, dem Wohnen, setzte sich der Schwabmünchner Stadtrat und auch Helmut Stapf auseinander. Der Stadtrat lud, auf Initiative der Grünen Achim Friedrich ein, der das Mehrgenerationenhaus in Königsbrunn leitet. Zeitgleich plant Stapf ein solches Projekt in Schwabmünchen und lud zu einer...

DIE LINKE: Gribl will Geringverdiener aus der Stadt treiben!

DieLinke Augsburg
DieLinke Augsburg | Augsburg - City | am 17.02.2017 | 123 mal gelesen

Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl kritisiert in der gestrigen Ausgabe der Augsburger Allgemeinen, dass bezahlbarer Wohnraum in Augsburg fehle. Seine Forderung: Auch der Polizist und die Krankenschwester müssten in der Lage sein, sich in der Region eine Wohnung zu leisten. Als Schuldige hat der Oberbürgermeister die Umlandgemeinden erkannt, diese würden nur Einfamilienhaussiedlungen für Besserverdiener bauen, während es in...

1 Bild

Zwei neue Baugebiete gegen die Wohnungsnot - und viel Verwirrung um den Naturschutz

Janina Funk
Janina Funk | Augsburg - City | am 17.06.2016 | 1081 mal gelesen

Eine "enorme Nachfrage nach Wohnraum" hat das Amt für Stadtforschung in Augsburg ausgemacht. Mit zwei neuen Baugebieten, auf den Arealen Haunstetten-Südwest und Radegundis, wollen die Stadträte dieser Entwicklung gerecht werden. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ging es jedoch weniger um Wohnungsbau als um die doch recht knifflige Frage nach der Grenze eines Naturschutzgebietes. Es hatte fast ein bisschen was...