Steinekirch

1 Bild

Unfall in Steinekirch: Siebenjähriger schrammt über die Motorhaube

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 11.04.2017 | 27 mal gelesen

Ein siebenjähriger Radfahrer ist am Montagabend in Steinekirch bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr gegen 19.40 Uhr die Zankenlohstraße ortsauswärts entlang. An der Einmündung in die Mittenbühlstraße hatte er die Vorfahrt des von rechts kommenden siebenjährigen Radfahrers zu beachten. Dieser fuhr linksseitig auf der falschen Fahrbahnseite. Der Autofahrer tastete...

1 Bild

4000 Euro Schaden bei Unfall in Steinekirch

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 28.11.2016 | 5 mal gelesen

Ein Vorfahrtsunfall ereignete sich am Freitag, 25. November, in Steinekirch. Gegen 10.40 Uhr missachtete ein 43-jähriger Autofahrer an der Einmündung Dorfstraße - Im Holdergrund die Vorfahrt eines 35-jährigen Pkw-Fahrers. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 4000 Euro. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Verletzt wurde niemand. (pm)

Geräte aus Maschinenhalle bei Steinekirch gestohlen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Zusmarshausen | am 09.11.2016 | 17 mal gelesen

Im Zeitraum von Montag, 7. November, 11 Uhr bis Dienstag, 8. November, 10.30 Uhr brachen Unbekannte in eine Maschinenhalle an der Ortsverbindungsstraße (Hornweg - 800 Meter nördlich von Steinekirch) ein. Von fünf darin befindlichen landwirtschaftlichen Anbaugeräten wurden jeweils die Zapfwellen entwendet. Ein Vierscharwendepflug wurde komplett "ausgeschlachtet". Alle Pflugscharen und der Düngereinbringer wurden abgebaut und...

1 Bild

Dinkelscherben: Fahrer stirbt im Auto

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Dinkelscherben | am 04.08.2016 | 123 mal gelesen

Ein 64-jähriger Fahrzeuglenker ist am Mittwoch um 14.30 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Dinkelscherben und Steinekirch von der Fahrbahn abgekommen. Er bewegte sein Auto weitere 500 Meter in, wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung schreibt, "unsicherer Fahrweise auf dem Grünstreifen und Radweg" und kam schließlich an einem Busch zum Stehen. Obwohl Ersthelfer den Mann sofort reanimierten, kam für ihn jede Hilfe zu...